Valencia – Levante 13.04.2015, Primera Division

Valencia – Levante / Primera Division – Das Stadtderby ist das letzte Spiel dieser Runde der Primera Division und für beide Rivalen ist dieses Spiel sehr wichtig. Valencia kämpft um den dritten Platz aber nach zwei kassierten Remis in Folge ist nun auch der vierte Tabellenplatz gefährdet, weshalb sich die heutigen Gastgeber keine weiteren Patzer erlauben dürfen. Levante kämpft ums Überleben und braucht deshalb die Punkte, wobei er am letzten Spieltag gerade vom Valencias großen Rivalen im Kampf um die CL bezwungen wurden. Im Hinspiel hat Levante über Valencia triumphiert, weshalb die heutigen Gastgeber versuchen werden sich zu revanchieren, zumal sie in den letzten fünf Heimspielen nur einmal triumphiert haben. Beginn: 12.04.2015 – 20:30 MEZ

Valencia

Zwei Remis in Folge und bei Valencia ändert sich alles. Nachdem sie auf dem dritten Platz nur eine Runde verbrachten, müssen sie sich nun um den vierten Tabellenplatz fürchten. Die Konkurrenz ist so stark und wenn man zwei Spiele in Folge nicht gewinnt, entstehen gleich die Probleme. Eine kleine Rechtfertigung ist, dass Valencia in den letzten zwei Runden unangenehme Gegner hatte. In einem ziemlich schwachen Heimspiel gegen Villarreal haben sie einen Punkt ergattert, während sie am Donnerstag auswärts gegen Athletic in Führung waren aber am Ende dennoch nur einen Punkt holen konnten (1:1).

Nach der Führung blieben sie mit einem Spieler weniger auf dem Platz und in der letzten Spielminute kassierten sie ein Gegentor zum Ausgleich. Sie hatten auch viele Probleme mit der Aufstellung, weil der linke Außenspieler Gaya sowie Mittelfeldspieler Perez verletzt sind, während Parejo kartenbedingt fehlte. Aufgrund einer Verletzung verließ Piatti das Spielfeld vorzeitig und auch für dieses Spiel ist er fraglich, während der gesperrte Otamendi nicht dabei sein wird. Wahrscheinlich wird Ruben Vezo eingesetzt, während Parejo ins Mittelfeld zurückkehrt.

Voraussichtliche Aufstellung Valencia: Diego Alves – Barragan, Mustafi, Ruben Vezo, Orban – Javi Fuego, Parejo – Feghouli, A.Gomes, Rodrigo – P.Alcacer

Levante

Seit zehn Runden hat Levante kein Remis gespielt. Vor ein paar Runden haben sie zwei Niederlagen in Folge kassiert und eine davon wurde auswärts bei Real kassiert. Danach folgte die Heimniederlage gegen Celta. Auswärts gegen den direkten Mitkonkurrenten Almeria feierten sie dann einen überzeugenden 4:1-Sieg, während sie am letzten Spieltag wieder bezwungen wurden, dieses Mal zuhause gegen Sevilla (1:2). Jetzt erhofft sich Levante ein gutes Ergebnis, aber es steht ihnen einer der schwierigsten Gastauftritte in der Primera Division bevor. Traditionell spielt Levante gut im Mestalla Stadion und oft verbuchten sie da Remis.

Es ist interessant, dass Trainer Alcaraz nach dem klaren Sieg in Almeria einige Änderungen vor dem Duell gegen Sevilla vorgenommen hat, was offenbar kein guter Spielzug gewesen ist. Sie waren sogar offensiver mit I. Uche und Barral, der gegen Almeria drei Tore erzielte. Nun wird die gleiche Besatzung wie im Duell gegen Almeria erwartet, wobei der verletzte Mittelfeldspieler Diop dieses Mal ausfallen wird.

Voraussichtliche Aufstellung Levante: Marino – Morales, Vyntra, Juanfran, Tono – Simao, M.Sissoko – Ivanschitz, Ruben Garcia, Casadesus – Barral

Valencia – Levante TIPP

Die Gastgeber aus Valencia müssen in diesem Duell siegen und deshalb erwarten wir, dass sie endlich eine gute Partie abliefern, obwohl sie wieder nicht vollzählig sind. Levante kann unangenehm sein, aber die heutigen Gäste spielen in dieser Saison nicht auf hohem Niveau, sodass sie leicht verlieren könnten.

Tipp: Asian Handicap -1,5 Valencia

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 2,05 bei bet365 (alles bis 1,95 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
bet365 bonus
100€