Valencia – Real Sociedad 19.10.2013

Valencia – Real Sociedad – In der letzten Saison haben diese zwei Teams einen großen Kampf um den vierten CL-Tabellenplatz geführt. Real Sociedad ist dabei erfolgreicher gewesen und hat sich am Ende die CL-Teilnahme geholt, während sich Valencia mit der Europaliga zufrieden geben musste. In dieser Saison ist Valencia viel besser platziert, aber die letzte Saison wurde sicherlich nicht vergessen. Im Mestalla Stadion war es in beiden gemeinsamen Duellen 5:2 für Real Sociedad und auch in der vorletzten Saison hat Real Sociedad beide Male gewonnen. Interessanterweise ist es in allen vier erwähnten Spielen in der Halbzeitpause unentschieden gewesen. Valencia befindet sich zurzeit in einer Serie von fünf Spielen ohne Niederlage und Real Sociedad hat eine Serie von acht Spielen ohne Sieg. Beginn: 19.10.2013 – 18:00 MEZ

Valencia

Die Fledermäuse haben nach vier Niederlagen in Folge, vier Siege in Folge geholt und dann gab es in der letzten Runde auch das erste Remis in dieser Saison. Im Rahmen der Europaliga haben sie die Hälfte der Spiele gewonnen und können alles in allem zufrieden sein, da sie Tabellensechster sind und die vierte Tabellenposition, die auch in dieser Saison das Ziel darstellt, ist nicht zu weit weg. Ihre Spielform geht definitiv bergauf, aber sie haben auch Probleme. Innenverteidiger Rami geht nach der Auseinandersetzung mit Trainer Djukic nach Mailand und das hat die Atmosphäre in der Umkleidekabine ein wenig kaputtgemacht. Der Brasilianer Jonas ist in Fahrt gekommen und hält die Mannschaft mit seinen Toren übers Wasser, was besonders deswegen wichtig ist, weil Stammstürmer Helder Postiga einige Zeit nicht dabei gewesen ist. Postiga kommt jetzt zurück und der Angriff wird sicher viel gefährlicher sein. Aber Stammtorwart Diego Alves ist immer noch nicht dabei und zwar erholt er sich langsam, ist aber immer noch nie ganz fit.

Voraussichtliche Aufstellung Valencia: Guaita – Barragan, Ricardo Costa, Mathieu, Guardado – J.Fuego, Banega – Feghouli, Jonas, D.Pabon – Helder Postiga

Real Sociedad

Die Probleme bei Real Sociedad wollen einfach nicht verschwinden und die Lage ist schon beunruhigend. In den letzten acht Spielen haben die Königlichen nicht gewonnen und das letzte Mal haben sie in der CL-Qualifikation gegen Lyon gesiegt. Das war vor fast zwei Monaten. Fünf Niederlagen und drei Remis haben sie seitdem auf dem Konto. Somit haben sie nur einen Meisterschaftssieg und zwar aus der ersten Runde. Sie haben nur sieben Punkte, nur einen Punkt Vorsprung auf die Abstiegszone in die sie runterrutschen werden, wenn sie im Mestalli Stadion nicht gewinnen. Es ist nicht gerade das ideale Spiel um die negative Serie zu beenden, obwohl die Statistik etwas anderes suggeriert. Das größte Problem ist das eigentliche Spiel, besonders im Angriff, da sie nur sechs Tore erzielt haben. Auch im Rahmen der Champions League wurden sie beide Male bezwungen und in der letzten Runde wurden sie von Rayo Vallecano auch bezwungen. Sie haben auch kein Glück, denn auch in Leverkusen wurden sie im CL-Spiel durch das Gegentor in den letzten Spielsekunden bezwungen. Gegen Rayo Vallecano hat der Gegner einen Elfmeter eine Minute vor dem Ende realisiert. Trainer Arrasate rotiert ständig zwei Spieler und zwar Stürmer Seferovic und Agirretxe, aber das hilft nicht. Das Problem ist die Verletzung von Xabi Prieto, der auch in Valencia nicht dabei sein wird.

Voraussichtliche Aufstellung Real Sociedad: Bravo – C.Martinez, M.Gonzalez, I.Martinez, de la Bella – Bergara, Elustondo – Griezmann, Zurutuza, Vela – Seferović

Valencia – Real Sociedad TIPP

Real Sociedad sollte man nicht so einfach abschreiben und wir sind der Meinung, dass der Tipp auf einen Heimsieg keine gute Wahl ist. Die Gäste sollten langsam im Angriff endlich besser agieren und deswegen glauben wir, dass es ein Spiel mit vielen Toren im Mestalla Stadion geben wird.

Tipp: über 2,5 Tore

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 1,80 bei ladbrokes (alles bis 1,70 kann problemlos gespielt werden)

100 EUR Bonus! Jetzt Willkommensgeschenk abholen!