Valencia – Villarreal 01.05.2016, Primera Division

Valencia – Villarreal / Primera Division – Hier haben wir ein lokales Spitzenspiel zwischen Villarreal und Valencia. Villarreal befindet sich dabei auf einer Position, auf der man eigentlich Valencia erwartet hat. Aber Valencia hat gepatzt und spielt erst in letzter Zeit gut, während Villarreal dagegen in letzter Zeit nachgelassen hat, aber auch noch in der Europaliga mitspielt. Am Donnerstag gewann Villarreal zu Hause das Hinspiel des Halbfinales, während es in der Meisterschaft eine Serie von drei Spielen ohne Sieg gab. Valencia hat in den letzten vier Meisterschaftsspielen nicht verloren, hat aber trotzdem ganze 17 Punkte weniger als die Gelben. In der Hinrunde hat Villarreal 1:0 gewonnen, während er im Mestalla Stadion seit 2007 nicht gewonnen hat. Beginn: 01.05.2016 – 20:30 MEZ

Valencia

Valencia hat etwas spät Gas gegeben und die Saison wird ein Misserfolg bleiben. Wenn die heutigen Gastgeber nur etwas früher so gut gespielt hätten, hätten sie es vielleicht in die Europaliga geschafft. Jetzt können sie nur noch die Meisterschaft zu Ende spielen und dann ein neues Team für die nächste Saison zusammenstellen. Ein Trost ist die Tatsache, dass sie Barcelona nicht schlagen können und dass sie im Nou Camp Stadion sogar gewonnen haben. Gegen Real haben sie auch noch nicht verloren und müssen in der letzten Runde nach Madrid reisen.

Aber Probleme machten dafür Teams, die sich jetzt in der Abstiegszone befinden und das darf einem Team wie Valencia eigentlich nicht passieren. Die Fledermäuse haben jetzt eine Serie von vier Spielen ohne Niederlage, während sie in der letzten Runde bei Getafe nur unentschieden gespielt haben. Sie erzielen in letzter Zeit leicht Tore und haben in den letzten vier Spielen ganze zehn Treffer erzielt. In der vorletzten Runde haben sie Eibar 4:0 bezwungen und zwar motiviert durch den Sieg gegen Barcelona. Gegen Getafe waren Cancelo und Santi Mina nicht in der Startelf, während sie in der Halbzeit beide eingewechselt wurden und jetzt gleich auflaufen sollten, während es keine weiteren Veränderungen geben sollte.

Voraussichtliche Aufstellung Valencia: Diego Alves – Cancelo, Mustafi, Abdennour, Siqueira – J.Fuego, Parejo – Rodrigo, A.Gomes, Santi Mina – P.Alcacer

Villarreal

Villarreal spielt erfolgreich auf zwei Fronten und dies hier könnte die beste Saison der Vereinsgeschichte werden. Die Mannschaft hat ja früher mal im CL-Halbfinale mitgespielt, während sie im Hinspiel des aktuellen EL-Halbfinales einen Heimsieg gegen Liverpool geholt hat. Es war ein kompaktes Spiel und einen Treffer gab es erst in der Schlussphase, als Villarreal die 1:0-Führung holen konnte. Das ist ein tolles Ergebnis und Villarreal könnte es zum ersten Mal ins Finale eines großen Wettbewerbs schaffen.

Was die Primera angeht, sind die Gelben auf dem tollen vierten Tabellenplatz, während sie in letzter Zeit ein paar schlechte Partien geliefert haben. Aber das wundert ja auch nicht, da sie zwei Spiele pro Woche ablegen müssen. Die vierte Position ist gefährdet und sie brauchen zumindest noch einen Sieg, wobei dies hier nicht gerade die beste Möglichkeit dafür ist. Der Gegner ist stark, während Villarreal zu Gast spielt und auch noch das Rückspiel gegen Liverpool auf dem Programm steht. Trainer Marcelino wird die Startelf deswegen sicher auswechseln.

Voraussichtliche Aufstellung Villarreal: Areola – Rukavina, Bonera, Musacchio, J.Costa – Trigueros, J.dos Santos, Samuel, Castillejo – Adrian Lopez, Soldado

Valencia – Villarreal TIPP

Valencia sollte hier die Domination übernehmen. Die Gastgeber sind nämlich in guter Spielform und möchten zumindest am Ende der Saison einen guten Eindruck machen. Villarreal ist erschöpft und die Startelf wird auch ausgewechselt sein, während die Spieler in Gedanken bereits in Liverpool sein werden.

Tipp: Asian Handicap 0 Valencia

Einsatzhöhe: 7/10

Quote: 1,63 bei betvictor (alles bis 1,56 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
betvictorbonus
30€