Villarreal – Athletic Bilbao 17.01.2015, Primera Division

Villarreal – Athletic Bilbao / Primera Division – Es ist vielleicht das interessanteste Spiel dieser Runde. Beide Teams treten in den europäischen Wettbewerben auf und werden im Frühling in der Europaliga mitspielen. Villarreal  ist auch in der aktuellen Saison auf gutem Weg die EL-Teilnahme zu holen, während Athletic gepatzt hat und wird die EL-Teilnahme durch die Primera nicht schaffen können. Es bleibt noch die Hoffnung nur den Pokalwettbewerb diese Teilnahme holen zu können. Beide Teams sind im Rahmen des Pokalwettbewerbs ins Viertelfinale eingezogen, haben aber in den Rückspielen keinen Sieg holen können. Im Rahmen der Meisterschaft hat Villarreal 13 Punkte mehr und hat eine lange Serie ohne Niederlage, während Athletic lange nicht gewonnen hat. In der letzten Saison haben sie im Rahmen der gemeinsamen Duelle in diesem Stadion unentschieden gespielt, während Athletic in Bilbao einen klaren Sieg geholt hat. Beginn: 17.01.2015 – 20:00 MEZ

Villarreal

Villarreal spielt mittlerweile auf allen drei Fronten sehr gut. In der Meisterschaft befindet sich die Mannschaft auf dem sechsten Platz und hat nur knappen Rückstand auf die Teams darüber. In der Europaliga haben die Gelben die Gruppenphase erfolgreich überstanden, während sie auch ins Pokalviertelfinale eingezogen sind. Sie sind in der aktuellen Saison schwer zu bezwingen, während sie nur ab und zu unentschieden spielen, hauptsächlich auswärts.

Die letzten zwei Auswärtsspiele im Rahmen der Meisterschaft gingen unentschieden aus. Auch das Pokalrückspiel bei Real Sociedad ging unentschieden aus. Das reichte den Gelben aber für das Weiterkommen aus, da sie das Hinspiel 1:0 gewonnen haben. Es hat auch noch nicht die stärkste Startelf gespielt. Die Tore wurden von G. dos Santos und Moreno erzielt. Diese Angriffsspieler stehen ja wegen Stürmer Vietto auch immer im Hintergrund. Das beweist nur wie starkbesetzt der Spielerkader von Villarreal ist. In diesem Spiel heute kommt J. Costa nach links außen zurück, während Mittelfeldspieler Trigueros kartenbedingt nicht mitspielen wird.

Voraussichtliche Aufstellung Villarreal: S.Asenjo – Mario, V.Ruiz, Gabriel Paulista, J.Costa – Soriano, Pina, Cheryshev, J.dos Santos – G.dos Santos, Vietto

Athletic Bilbao

Athletic ist wieder in einer Krise. Die Mannschaft spielt zwar immer noch in allen drei Wettbewerben mit, aber das kann man auch nicht als besonders erfolgreich bezeichnen. Die Basken sind ja aus der Champions League ausgeschieden und spielen somit in der Europaliga mit, während sie beim Pokalwettbewerb immer wieder nur knapp durchkommen. Sie haben auswärts gegen Celta 4:2 gewonnen, während sie in Bilbao 0:2 verloren haben. Vor ein paar Runden konnte Cordoba und in der letzten Runde auch Elche im San Mames Stadion die ganze Punkteausbeute holen.

Also haben die Spieler von Athletic seit Ende November keinen Meisterschaftssieg geholt. Das sind dann fünf Runden. Am Mittwoch gegen Celta hat eine kombinierte Startelf gespielt. Dabei wäre Athletic beinahe eliminiert worden. Jetzt wird somit sicher etwas verändert werden, was aber nicht bedeuten soll, dass es ein besseres Ergebnis geben wird. Iker Muniain wird kartenbedingt nicht mitspielen können.

Voraussichtliche Aufstellung Athletic Bilbao:  Iraizoz – Iraola, Gurpegui, Laporte, Balenziaga – M.Rico, Iturraspe – M.Susaeta, Benat, de Marcos – Aduriz

Villarreal – Athletic Bilbao TIPP

Athletic kann im El Madrigal Stadion auf jeden Fall einen Treffer erzielen und Villarreal Probleme bereiten. Die Gastgeber sind in Spitzenform und zwar besonders zuhause. Wir erwarten somit ein torreiches Spiel.

Tipp: über 2,5 Tore

Einsatzhöhe: 6/10

Quote: 2,15 bei betvictor (alles bis 2,05 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
betvictorbonus
30€