Villarreal – Atletico Madrid 26.09.2015, Primera Division

Villarreal – Atletico Madrid / Primera Division – Dieses Spiel ist das Derby dieser Runde der Primera Division, denn es treffen der Tabellendritte und der Tabellenvierte, Villarreal und Atletico Madrid, aufeinander. Bisher haben beide Vereine jeweils vier Siege geholt. Villarreal hat ein Remis mehr eingefahren und ist immer noch niederlagelos, während Atletico ein Match verloren hat und zwar zuhause, wo sie die einzigen Gegentore bisher kassierten. In den letzten zwei Runden haben beide Rivalen Siege verbucht und außerdem spielen sie auch auf der internationalen Bühne, wo Villarreal seine einzige Niederlage in dieser Saison kassierte. In der vergangenen Saison hat Atletico bei Villarreal einen 1:0-Sieg geholt, aber dann rächte sich Villarreal in Madrid mit dem identischen Ergebnis. Den letzten Heimsieg hat Villarreal 2010 verbucht. Beginn: 26.09.2015 – 20:30 MEZ

Villarreal

Traditionell spielt Villarreal zum Saisonbeginn gut und auch in dieser Saison wurden sie in den ersten fünf Runden nicht bezwungen, wobei sie vier Siege und ein Remis verbucht haben. Das einzige Remis haben sie am ersten Spieltag auswärts bei Betis eingefahren. Das ist ein gutes Ergebnis, wenn man bedenkt, wie unangenehm Sevilla sein kann. Nach diesem Spiel war fast alles perfekt, nur in der ersten Runde der Europaliga haben sie eine Auswärtsniederlage gegen Rapid kassiert, aber es ist noch nichts verloren. In der Meisterschaft haben sie zwei identische Siege von jeweils 3:1 erzielt  sowie einen Auswärtssieg mit dem identischen Ergebnis, während sie am Mittwoch in Malaga 1:0 feierten. Das war gleichzeitig ihr erstes Spiel in dieser Saison, in dem sie kein Gegentor kassierten.

Gerade in diesem Spiel hat Trainer Marcelino die meisten Änderungen vorgenommen und zwar in allen Mannschaftsbereichen. Der rechte Außenspieler Mario spielte in der Innenabwehr, während Rukavina und Jokic auf Außenseiten agierten. Im Angriff spielte Soldado nicht und zum ersten Mal war Denis Suarez in der Startaufstellung vorzufinden. A. Lopez spielte in der Angriffsspitze, aber er verletzte sich, sodass er dieses Mal fehlen wird, genauso wie Bakambua, Asenjo und Musacchio.

Voraussichtliche Aufstellung Villarreal: Areola – Rukavina, Mario, Bailly, J.Costa – Trigueros, Soriano – Castillejo, J.dos Santos, D.Suarez – Baptistao

Atletico Madrid

Atletico spielt in seinem unverwechselbaren Stil auch in dieser Saison und das bedeutet äußerst standfest in der Abwehr und nicht besonders attraktiv und effizient im Angriff. Genauer gesagt bemühen sie sich in der Regel nur so viel, wieviel sie brauchen um zu gewinnen und bis jetzt geht ihnen das durch, außer im Heimspiel gegen Barcelona, wo sie trotz Führung 1:2 bezwungen wurden. Es war das einzige Spiel in dieser Saison, in dem sie ein Gegentor kassierten und es folgte sofort eine Niederlage. In den restlichen vier Duellen und in einem Champions League-Spiel haben sie das eigene Tor sauber gehalten und den überzeugendsten Sieg feierten sie bei Sevilla (3:0).

Viel schwächere Gegner haben sie mit viel Mühe bezwungen und so feierten sie gegen Las Palmas einen knappen 1:0-Heimsieg, während sie bei Eibar sowie gegen Getafe am Dienstag jeweils 2:0 gefeiert haben. In diesem Spiel hat Trainer Simeone die meisten Änderungen vorgenommen um die Mannschaft ein wenig zu erfrischen. Die Madrilenen nehmen nämlich auch an der Champions League teil, wo sie einen 2:0-Auftaktsieg bei Galatasaray gefeiert haben. In dieser Begegnung wird der verletzte Koke ausfallen.

Voraussichtliche Aufstellung Atletico Madrida: Oblak – Juanfran, Gimenez, Godin, Filipe Luis – Gabi, Tiago – Saul Niguez, O.Torres, Griezmann – J.Martinez

Villarreal – Atletico Madrid TIPP

Villarreal spielt bisher sehr gut, aber dieses Spiel wird die erste richtige Prüfung für die heutigen Gastgeber sein und da könnte es einige Probleme geben. Atletico ist ein sehr unangenehmer Gegner und er kassiert kaum Gegentore. Deshalb sind wir der Meinung, dass die heutigen Gäste im schlimmsten Fall ein Unentschieden spielen werden, wobei wir der Meinung sind, dass sie auch zum Sieg kommen könnten.

Tipp: Asian Handicap 0 Atletico Madrid

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 1,85 bei bet365 (alles bis 1,75 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
bet365 bonus
100€