Villarreal – Atletico Madrid 29.04.2015, Primera Division

Villarreal – Atletico Madrid / Primera Division – Es ist das Spitzenspiel dieser Runde, da zwei Mannschaften aus der oberen Tabellenhälfte aufeinandertreffen. Keine von ihnen hat aber ein besonders großes Interesse an diesem Spiel. Villarreal ist auf dem sechsten Tabellenplatz, hat aber schon sehr lange kein Sieg geholt. Atletico ist im Rahmen der Meisterschaft auf dem dritten Platz und hat schon lange nicht verloren, ist aber vor kurzem aus der Champions League ausgeschieden. In der Hinrunde hat Villarreal Atletico in Madrid 1:0 bezwungen. Das war auch die einzige Heimniederlage von Atletico bis jetzt. Beginn: 29.04.2015 – 22:00 MEZ

Villarreal

Villarreal hat die meiste Zeit in dieser Saison einen attraktiven Fußball gespielt, und zwar in allen drei Wettbewerben. Dann ließ die Mannschaft stark nach und hat mittlerweile neun Spiele ohne Sieg abgelegt. Es fing mit den zwei EL-Spielen an, in denen Villarreal bezwungen wurde, während er kurz davor aus dem Pokalwettbewerb ausgeschieden ist. Im Rahmen der Meisterschaft haben die Gelben zwei Niederlagen und fünf Remis geholt. Sie sind richtig torineffizient und haben in den letzten sieben Runden nur ein Tor erzielt. Das war auswärts bei Getafe, als sie unentschieden gespielt haben.

Es ist unverständlich, was mit ihnen passiert ist, da sie eigentlich immer sehr attraktiv und toreffizient gespielt haben. Vor zwei Runden konnten die Spieler von Villarreal zu Hause gegen Cordoba kein Tor erzielen, während sie in der letzten Runde bei Real Sociedad ein torloses Spiel gespielt haben. Dabei hat eine ausgewechselte Startelf ohne Uche, Vietto und G. dos Santos im Angriff gespielt. Auch Cheryshev war nicht dabei sowie der verletzte Soriano und Musacchio. Sie werden auch jetzt nicht dabei sein, genau wie J. Dos Santos.

Voraussichtliche Aufstellung Villarreal: S. Asenjo – Mario, Victor Ruiz, Bailly, J. Costa – Pina, Trigueros – J. Campbell, Moi Gomez – Vietto, I. Uche

Atletico Madrid

Nach der CL-Elimination kann Atletico nur noch versuchen, den dritten CL-Platz in der aktuellen Meisterschaftssaison bis zum Ende zu behalten. Die aktuelle Saison wird auf jeden Fall deutlich weniger erfolgreich ausgehen als die letzte Saison, aber damit es nicht noch schlimmer wird, dürfen die Madrilenen jetzt nicht ganz nachlassen. Aus der Champions League wurden sie von Real durch ein kassiertes Gegentor in den letzten Spielminuten eliminiert. Den ganzen Frust ließen die Spieler von Atletico dann am Samstag gegen Elche raus und gewannen 3:0.

Trainer Simeone hat die Mannschaft etwas verändert. Somit sind Juanfran, Miranda, Arda Turan und Mandzukic auf der Ersatzbank gewesen, während der beste Spieler von Atletico, Griezmannn wieder brilliert hat. In diesem Spiel hat sich Siqueiro verletzt und ist jetzt fraglich, also wird er von Gamez vertreten werden. Juanfran sollte nach rechts außen kommen, Arda Turan ins Mittelfeld und Miranda auf die Position des Innenverteidigers.

Voraussichtliche Aufstellung Atletico:  Oblak – Juanfran, Miranda, Godin, Gamez – Tiago, Gabi – Koke, Arda Turan, Griezmann – F. Torres

Villarreal – Atletico Madrid TIPP

Villarreal hat schon lange nicht gewonnen und es ist schwer zu erwarten, dass diese negative Serie gerade gegen Atletico beendet wird. Die Gäste müssen den dritten Tabellenplatz verteidigen und sind wegen der einzigen Heimniederlage dieser Saison, die sie gegen Villarreal kassiert haben besonders motiviert. Der aktuelle Fußballmeister wird also unserer Meinung nach nicht verlieren.

Tipp: Asian Handicap 0 Atletico Madrid

Einsatzhöhe: 6/10

Quote: 1,64 bei 10bet (alles bis 1,57 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
10bet bonus
100€