Villarreal – Deportivo 08.05.2016, Primera Division

Villarreal – Deportivo / Primera Division – Hier haben wir im Rahmen der vorletzten Runde noch ein Duell in dem nur eine Mannschaft an Punkten interessiert ist, und zwar sind das wieder die Gäste, die immer noch um den Klassenerhalt kämpfen. Villarreal hat in der letzten Runde den vierten CL-Tabellenplatz gesichert, was natürlich ein großartiger Erfolg ist. Er wurde aber am Donnerstag aus dem EL-Halbfinale eliminiert. Die Spieler sind sicher alle angeschlagen und erschöpft, während Deportivo in den letzten sechs Spielen nicht gewonnen hat, weswegen er auch in dieser Situation steckt. In der Hinrunde hat Villarreal im Riazor Stadion in La Coruna 2:1 gewonnen, während Deportivo die letzten fünf Auswärtsspiele in El Madrigal verloren hat. Beginn: 08.05.2016 – 17:00 MEZ

Villarreal

Das gelbe U-Boot hat die aktuelle Saison bereits am Donnerstag praktisch schon beendet und es bleibt nur noch die zwei letzten Runden abzulegen. Danach geht es nach einer schweren Saison, in der die Gelben erfolgreich auf zwei Fronten gespielt haben, in die verdiente Pause. Sie können zufrieden sein, da sie in der letzten Runde das Spitzenspiel gegen Valencia gewonnen und damit die vierte CL-Tabellenposition erzielt haben. Auch im Rahmen der Europaliga haben sie toll gespielt und wollten natürlich ins Finale einziehen, aber Liverpool war dann doch zu stark und Villarreal verlor 0:3.

Aber auch die Halbfinalteilnahme ist ein Erfolg, wobei die Gelben doch dem 1:0-Sieg aus dem Hinspiel doch nachtrauern werden. Trainer Marcelino hat bereits in der letzten Runde im Mestalli Stadion eine völlig ausgewechselte Startelf herausgeschickt, und zwar wegen des Rückspiels im Anfield Stadion. Jetzt wird er wahrscheinlich das gleiche machen, da die besten Spieler einfach zu erschöpft sind. Vielleicht werden nur ein oder zwei Spieler auflaufen, die auch gegen Liverpool gespielt haben.

Voraussichtliche Aufstellung Villarreal: Asenjo – Rukavina, Bonera, Bailly, Marin – Trigueros, Soriano, Samuel, Castillejo – Baptistao, A.Lopez

Deportivo

Irgendwo Mitten in der Saison hätte kaum jemand damit gerechnet, dass Deportivo um den Klassenerhalt kämpfen wird. Die Mannschaft war nämlich eine Zeitlang sogar der größte Hit der Saison, und zwar befand sie sich auf dem fünften Tabellenplatz. Danach ging es aber stark bergab und jetzt ist die Lage gar nicht angenehm. Schon dieses heutige Auswärtsspiel ist schwer und zum Glück steht Villarreal nicht unter Druck. Der Gegner ist wegen der Europaliga erschöpft und hat auch bereits den vierten Primera-Platz gesichert, also ist es die ideale Chance für die Gäste, ein positives Ergebnis zu erzielen.

In der letzten Runde werden sie dann Real Madrid empfangen und können mit diesen Punkten nicht rechnen. Es sind also zwei Niederlagen möglich und damit würde Deportivo absteigen. Man muss ja nicht groß erwähnen, dass die Spieler von Deportivo selbst schuld sind. Sie haben nämlich in diesem Kalenderjahr nur einmal gewonnen und im letzten Jahr haben sie zu Hause gegen Getafe verloren, was nicht hätte passieren dürfen. Sie verloren 0:2 und dabei wurden auch noch Borges und Navarro suspendiert. Cani und Juanfran rutschen deswegen rein und Deportivo wird zumindest einen Punkt anpeilen.

Voraussichtliche Aufstellung Deportivo: Manu – Laure, Arribas, Sidnei, Juanfran – Mosquera, Cani, Fajr, Cartabia – L.Perez, L.Alberto

Villarreal – Deportivo TIPP

Es ist eine wirklich interessante Situation und dabei sind die Gastgeber völlig unmotiviert. Es ist für Villarreal vielleicht besser, wenn die Ersatzspieler auflaufen, aber auch sie sind wegen der Niederlage gegen Liverpool angeschlagen. Deportivo möchte unbedingt Punkte holen und wir glauben, dass das Team aus La Coruna hier unbesiegt bleiben kann.

Tipp: Asian Handicap 0 Deportivo

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 2,14 bei betvictor (alles bis 2,05 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
betvictorbonus
30€