Villarreal – FC Barcelona 08.01.2017, Primera Divison

Villarreal – FC Barcelona / Primera Division – Hier haben wir das große Derby der Runde, in dem Villarreal sehen wird, ob sie für den Kampf um den Meistertitel wirklich bereit sind oder sich mit dem Kampf für den eventuellen vierten Platz und den Einzug in die Champions League zufriedengeben sollten. Auch für Barcelona zählt dieses Duell zu den entscheidenden, denn mit einer eventuellen Niederlage könnten sie sich definitiv vom Kampf um den Meistertitel verabschieden. Beide Teams wurden in den Hinspielen des Achtelfinales des Königspokalwettbewerbs geschlagen, aber sie werden nicht aufgeben, denn sie haben die Chance, all dies zuhause in den Rückspielen zu verbessern. In der Meisterschaft holte Villarreal Siege in beiden letzten Duellen, wie auch Barcelona, die allerdings eine längere niederlagenlose Serie in der Primera hat und zugleich auch fünf Punkte mehr auf dem Konto. In europäischen Wettbewerben sind beide Teams erfolgreich und in der letzten Saison endete das gemeinsame Duell dieser zwei Teams in El Madrigal unentschieden (2:2), während Barcelona in Nou Camp einen 3:0-Sieg geholt hat. Beginn: 08.01.2017 – 20:45 MEZ

Villarreal

Villarreal befindet sich in der Tabellenspitze und dieses Team hat eigentlich nur ein Problem und zwar stecken sie in jeder Saison in einer Krise, in der sie in denjenigen Duellen Niederlagen kassieren, in denen ihnen das nicht passieren dürfte, so dass sie letztendlich nicht zu den ersten drei Teams in der Tabelle zählen können. In der aktuellen Saison ging es schon einmal bergab und damals wurden sie von Alaves zuhause bezwungen, was zugleich ihre einzige Niederlage in El Madrigal war. Danach kassierten sie auch eine Niederlage in Bilbao und fuhren ein bescheidenes Remis bei Leganes ein.

Erholt haben sie sich nach dem brillanten Sieg gegen Atletico Madrid und in der letzten Runde holten sie auch einen 3:1-Auswärtssieg gegen Sporting. Im Pokal lieferten sie eine schlechte Partie in San Sebastian ab und das Rückspiel gegen das unangenehme Real Sociedad erwarten sie mit einem Rückstand von 3:1. Die Aufstellung wurde in diesem Duell ziemlich verändert und es fehlten V. Ruiz und J. Costa in der Abwehrreihe, wie auch B. Soriano im Mittelfeld. Jetzt kehren alle drei in die Startelf zurück, Bakambu fehlt, da er an der Fußball-Afrikameisterschaft teilnimmt, während Soldado und Cheryshev seit einiger Zeit verletzungsbedingt ausfallen müssen.

Voraussichtliche Aufstellung Villarreal: Asenjo – Mario, V.Ruiz, Musacchio, J.Costa – Trigueros, J.dos Santos, R.Soriano, B.Soriano – Pato, N.Sansone

FC Barcelona

Fast im ganzen November und im ganzen Dezember musste Barcelona keine einzige Niederlage einstecken, aber dieser Zeitraum hat ihnen nichts bedeutendes gebracht. In der Champions League haben sie das Achtelfinale gesichert, aber in der Meisterschaft haben sie auch weiterhin einen Rückstand auf Real und zwar von drei Punkten und sie spielten auch ein Duell mehr, so dass sie auch ziemlich leicht sechs Punkte Rückstand haben könnten. Sie spielen immer noch im Pokal, wobei sie am Donnerstag auch in diesem Wettbewerb geschlagen wurden, das erste Mal nach mehr als zwei Monaten. Man erwartete, dass sie es in Bilbao nicht leicht haben werden und nach der ersten Halbzeit hatten sie einen Rückstand von 2:0, so dass schon zu diesem Zeitpunkt die Alarmglocken geläutet haben.

In der zweiten Halbzeit ging es einigermaßen bergauf und sie erzielten einen Treffer, der sehr wichtig sein könnte, obwohl sie eine noch bessere Leistung erbringen mussten, denn am Ende des Duells hatten sie zwei Spieler mehr auf dem Feld. Auch die Aufstellung war die fast stärkste und es musste nur Mascherano ausfallen, der von Umtiti vertreten wurde. Das entscheidende Trio hat so richtig nachgelassen, obwohl Messi nichtsdestotrotz getroffen hat und zwar aus einem Freistoß. In diesem Duell wird jetzt Mascherano auf die Position des Innenverteidigers zurückkehren und es bleibt nur ein Dilemma im Mittelfeld, wo D. Suarez oder A. Gomes eher auflaufen könnten als Rakitic.

Voraussichtliche Aufstellung Barcelona: ter Stegen – S.Roberto, Pique, Mascherano, J.Alba – Busquets, Iniesta, D.Suarez – Messi, L.Suarez, Neymar

Villarreal – FC Barcelona TIPP

Villarreal ist auch in der aktuellen Saison sehr gut und zwar vor allem zuhause und es ist demnach klar, dass sie im Duell gegen die favorisierte Barcelona nicht so leicht aufgeben werden. Vor ihren Fans sind sie jedenfalls in der Lage, wenigstens einen Treffer zu erzielen, denn die Abwehr der Katalanen ist in letzter Zeit nicht die Beste, so dass sie sich jedenfalls auf ihre brillanten Stürmer verlassen.

Tipp: beide Teams treffen

Einsatzhöhe: 6/10

Quote: 1,70 bei bet365 (alles bis 1,60 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
bet365 bonus
100€