Villarreal – FC Sevilla 22.03.2015, Primera Division

Villarreal – FC Sevilla / Primera Division – Es ist das dritte Aufeinandertreffen dieser zwei Rivalen. Villarreal und Sevilla trafen nämlich im EL-Achtelfinale aufeinander. In diesem Wettbewerb war dann Sevilla erfolgreicher und hat beide Duelle gewonnen. Im El Madrigal Stadion war es sogar 3:1. Das Rückspiel war dann nur reine Formalität, aber Sevilla hat trotzdem wieder einen klaren 2:1-Sieg geholt. Mit dem gleichen Ergebnis haben die Andalusier das Meisterschaftsspiel zu Hause in der Hinrunde gewonnen. Jetzt sind die Teams Tabellennachbarn, und zwar befinden sie sich auf den sechsten bzw. fünften EL-Positionen. Sevilla hat auch drei Punkte mehr. Auch die momentane Spielform steht zu Gunsten von Sevilla, da die Mannschaft vier Siege in Folge geholt hat, während Villarreal die letzten drei Spiele nicht gewonnen hat. Beginn: 22.03.2015 – 17:00 MEZ

Villarreal

Villarreal steckt in einer leichten Krise und hat die letzten drei Spiele in Folge nicht gewonnen. Dabei kassierte die Mannschaft zwei Niederlagen gegen Sevilla. Die Gelben werden jetzt somit sicher besonders motiviert sein, und zwar nicht nur wegen der EL-Elimination, sondern auch wegen der Niederlage im Hinspiel sowie der letztjährigen Heimniederlage gegen Sevilla. Ein Motiv ist auch die Tatsache, dass sie auf den fünften Platz klettern möchten auf dem sich Sevilla mit drei Punkten mehr befindet. Ein Sieg würde also helfen.

Trainer Marcelino hat nach der Heimniederlage gegen Sevilla nicht aufgegeben und hat im Rückspiel mit einer sehr starken Startelf gespielt, obwohl man erwartet hat, dass er seine besten Spieler für dieses heutige Duell ausruhen lassen wird. In der Letzen Runde gegen Almeria ist dann eine viel schwächere Startelf aufgelaufen und Villarreal hat das Spiel auch nicht gewonnen, sondern unentschieden gespielt. Darüber hinaus wurde J. Costa in diesem Spiel vom Platz verwiesen und darf jetzt nicht mitspielen. Rukavina kommt also wieder auf diese Position. Auch der verletzte Cheryshev ist nicht dabei und auch der von früher verletzte Soriano.

Voraussichtliche Aufstellung Villarreal: S.Asenjo – Mario, Musacchio, Dorado, Rukavina – J.dos Santos, Pina – Trigueros, Moi Gomez – G.dos Santos, Vietto

FC Sevilla

Die Andalusier kommen sehr selbstbewusst wieder ins El Madrigal Stadion. Sie haben diesen Rivalen aus der Europaliga nach zwei Siegen rausgeworfen, während sie in diesem Wettbewerb jetzt drei Punkte Vorsprung haben. Sie können also entspannt sein, werden aber sicher zumindest ein Remis anpeilen. Nach dem Sieg im Hinspiel gegen Villarreal kam es nicht zur Entspannung bei den Spielern von Sevilla, da sie diese Siegesserie auch zu Hause fortsetzen wollten. Das Rückspiel spielen sie deswegen so als ob sie gar nicht im Vorteil lagen.

Der Sieg war zwar nicht so ganz leicht zu holen, aber sie haben gewonnen und zwar nachdem Trainer Emery in der zweiten Halbzeit Bacca, Suarez und Reyes eingewechselt hat. Dieses Duo hat das Meisterschaftsspiel gegen Elche 3:0 gewonnen und hätte dann doch eine Ausruhzeit bekommen sollen. Sie haben aber doch mitgespielt und sollten jetzt wieder auflaufen. Der gesperrte Krychowiak sollte wieder nicht dabei sein, aber Torwart Beto hat sich erholt und wird vielleicht vor dem Tor stehen.

Voraussichtliche Aufstellung Sevilla:  Beto – Figueiras, Carrico, Pareja, Tremoulinas – Mbia, Iborra – Reyes, D.Suarez, Vitolo – Bacca

Villarreal – FC Sevilla TIPP

Der Qualitätsunterschied ist eigentlich nicht so groß, wie man es nach diesen zwei EL-Spielen vermuten lässt und wir erwarten deswegen, dass jetzt auch Villarreal endlich sein Können zeigt und einen Sieg holt. Villarreal hat die Punkte nötiger, während auch die Fans ihre volle Unterstützung leisten werden, um sich bei den Andalusiern zu rechen.

Tipp: Sieg Villarreal

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 2,10 bei betvictor (alles bis 2,00 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
betvictorbonus
30€