Villarreal – FC Sevilla 28.08.2016, Primera Division

Villarreal – FC Sevilla / Primera Division – Dies ist ein echtes Derby der Runde, denn diese zwei Teams erreichten in der letzten Saison den Einzug in die Champions League, genauer gesagt erreichte Villarreal nur die Qualifikationen, die sich als entscheidend für dieses Team erwiesen haben. Sevilla setzte sich in der Meisterschaft nicht durch, sondern als Gewinner der Europaliga, in der Villarreal in der aktuellen Saison nach der Elimination aus der Champions League spielen wird. Villarreal spielte vom Anfang der aktuellen Saison schon drei Duelle und kassierte zwei Niederlagen und ein Remis und Sevilla spielte ein Duell mehr und musste drei Niederlagen einstecken und verbuchten am Anfang der Primera einen Sieg. In der letzten Saison verbuchten beide Teams in gemeinsamen Duellen Heimsiege, aber angesichts einiger letzten Saison ist Sevilla erfolgreicher. Beginn: 28.08.2016 – 22:15 MEZ

Villarreal

Bei Villarreal läuten die Alarmglocken nicht mehr, aber wir haben ja schon angekündigt, dass es bei ihnen am Saisonauftakt bergab gehen wird und dies ist keine zu große Überraschung, wenn man bedenkt, dass sie mit vielen Problemen zu kämpfen haben. Wieder mal müssen wir den überraschenden Abgang des Trainers Marcelino erwähnen, aber noch schlimmer ist, dass sich die zwei besten Stürmer Verletzungen zugezogen haben und zwar Soldado und Bakambu. Da Soldado eine längere Zeit lang ausfallen wird, darf es keinen Grund zur Trauer geben und Trainer Escriba muss endlich mal dafür sorgen, dass seine Schützlinge so richtig in Fahrt kommen und endlich mal Siege holen.

Angesichts des Saisonendes haben sie momentan eine Serie von sechs sieglosen Duellen und der Gegner in diesem neuen Duell ist sehr unangenehm. Wegen der Elimination aus der Champions League sind sie sicher angeschlagen und zwar nachdem sie die Schiedsrichter im Rückspiel gegen Monaco beschädigt haben. Sie durften nichtsdestotrotz keine Heimniederlage kassieren und dies war objektiv auch entscheidend. In der ersten Meisterschaftsrunde haben sie nur ein Remis bei Granada eingefahren, wobei damals auch die neue Verstärkung N. Sansone aufgelaufen ist, der jetzt in der Angriffsspitze vorzufinden sein wird, zusammen mit der Verstärkung Pato. Auch J. Costa sollte außen links zurückkehren und womöglich könnte noch ein Neuankömmling, N’Diaye, im Mittelfeld auflaufen, alles mit dem Ziel, endlich mal einen Sieg zu holen.

Voraussichtliche Aufstellung Villarreal: Asenjo – Mario, Musacchio, V.Ruiz, J.Costa – N’Diaye, B.Soriano, Castillejo, R.Soriano – N.Sansone, Pato

FC Sevilla

Sevilla hat einen verrückten Saisonauftakt, in dem sie zwei Chancen für die Trophäe verpatzt haben und dabei kassierten sie in drei Duellen acht Gegentore. Somit wurden sie natürlich in diesen Duellen geschlagen, von Real im Superpokal nach Verlängerungen, wobei sie zwei Treffer erzielt haben. Das Netz von Barcelona konnten sie in zwei Duellen des spanischen Superpokals nicht bezwingen, wonach sie gegen das zweite Team aus Barcelona, Espanyol, in der ersten Runde sogar sechs Treffer erzielt haben. Das Problem ist, dass sie vier Gegentore kassiert haben, so dass Sevilla acht Treffer erzielt, aber dafür 12 Gegentore in vier Duellen kassiert hat.

Für das Publikum ist dies hervorragend, aber für Trainer Sampaoli sind dies allerdings zu viele kassierte Gegentore, wobei eine Rechtfertigung die ständigen Ausfälle der Defensivspieler Carrico, Rami und Kolodzieiczak, wie auch Pareja sind, während außer Gefecht beide linken Außenspieler Tremoulinas und Escudero sind. In diesem Duell werden, außer der genannten linken Außenspieler, wahrscheinlich auch Rami und Vitolo nicht bereit sein. Sampaoli wechselt die Aufstellung ja sowieso ständig aus und jetzt wird er sich wahrscheinlich etwas Neues ausdenken, denn so könnte Sevilla vielleicht endlich mal einen Auswärtssieg holen, nachdem sie in der letzten Meisterschaft nicht mal einen Auswärtssieg verbucht haben.

Voraussichtliche Aufstellung Sevilla: S.Rico – Mariano, Kolodziejczak, Parejo – N’Zonzi, Kranevetter, Kiyotake, Vazquez, Sarabia – Ben Yedder, Vietto

Villarreal – FC Sevilla TIPP

Für Villarreal ist der Sieg in diesem Duell ein Muss und dieses Team dürfte einfach nicht geschlagen werden, so dass wir von ihnen jedenfalls wenigstens einen Treffer erwarten. Gegen Sevilla ist das am Saisonauftakt offensichtlich nicht schwer, aber es ist schwer, zu verteidigen, so dass dies die unsichere Abwehr von Villarreal wahrscheinlich nicht aushalten wird.

Tipp: beide Teams treffen

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 1,74 bei 10bet (alles bis 1,64 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
10bet bonus
100€