Villarreal – Real Sociedad 13.01.2014

Villarreal – Real Sociedad – Dies ist das zweite von drei direkten Duellen dieser Rivalen, die in nur sieben Tagen stattfinden werden. Das erste Mal trafen sie am Donnerstag in San Sebastian aufeinander und zwar im Rahmen des Pokalviertelfinales. Das Spiel endete mit einem torlosen Remis. Dieses Spiel ist aber für beide Mannschaften viel wichtiger, weil Real Sociedad den fünften Tabellenplatz besetzt und der erste Verfolger mit nur einem Punkt Rückstand ist gerade Villarreal. Am letzten Spieltag haben beide Mannschaften wertvolle Siege geholt. In den letzten drei Auswärtsspielen bei Villarreal hat Real Sociedad keinen Sieg verbucht. Am Donnerstag werden diese beiden Vereine in diesem Stadion das Pokalrückspiel  absolvieren. Beginn: 13.01.2014 – 22:00 MEZ

Villarreal

Villarreal hat am letzten Spieltag seine negative Serie beendet und hat Rayo Vallecano in Madrid eine Lektion erteilt. Leichter als erwartet holten sie einen 5:2-Sieg, was sich sicherlich auf das Selbstbewusstsein der Mannschaft positiv ausgewirkt hat. Am Donnerstag haben sie in San Sebastian ein gutes Ergebnis für das Pokalrückspiel erzielt, weshalb sie auf das Weiterkommen hoffen können. Dieses Match ist ebenfalls von großer Bedeutung, weil sie mit einem eventuellen Sieg den Gegner in der Tabelle überholen würden und somit in die Nähe der CL-Tabellenplätze kommen würden.

Trainer Marcelino hat erwartungsgemäß einige Änderungen im Pokalspiel vorgenommen, aber es war dennoch keine Ersatzmannschaft weil Villarreal anscheinend auch im Pokal sehr weit kommen will. Torwart und Außenspieler wurden ausgewechselt und das Mittelfeld wurde ein wenig erfrischt. Zwei neue Stürmer würden eingesetzt, aber keine Ersatzspieler, sondern Spieler, die immer rotiert werden. Diesmal wird Asenjo wieder im Tor stehen, während Mario und Juame Costa wieder auf den Außenseiten agieren werden. H. Perez und Trigueros kommen ins Mittelfeld, während die gutgelaunten Torschützen Perbet und I. Uche in der Angriffsspitze agieren werden.

Voraussichtliche Aufstellung Villarreal: S.Asenjo – Mario, Musacchio, Gabriel Paulista, Jaume Costa – Pina, Soriano – H.Perez, Trigueros – I.Uche, J.Perbet

Real Sociedad

Die Gäste können mit der Situation im Pokal nicht zufrieden sein, aber zumindest haben sie kein Gegentor kassiert, sodass man sie im Rückspiel nicht abschreiben sollte. Davor werden sie im El Madrigal Stadion versuchen zu den Punkten zu kommen um ihre Chancen auf die CL-Platzierung zu vergrößern. Sie befinden sich in einer sehr guten Spielform. Seit fünf Runden haben sie keine Niederlage kassiert. In dieser Zeit haben sie vier Siege verbucht, drei davon in der Meisterschaft und sie waren ziemlich toreffizient in diesen Spielen, weshalb ein torloses Remis im Pokal ziemlich überrascht hat, aber Trainer Arassate spielte nicht mit seiner stärksten Besatzung.

Der Torwart wurde ausgewechselt, während auf der rechten Seite Zaldua aus der zweiten Mannschaft gespielt hat. Dabei waren noch Elustondo, Chori Castro und Seferovic, was zu erwarten war. Da sie keine Probleme mit den Verletzungen haben, werden sie diesmal mit ihrer stärksten Besatzung auflaufen und zwar mit der sie im baskischen Derdy gegen Athletic triumphiert haben. Darüber hinaus wird Verteidiger M. Gonzalez ins Team zurückkehren.

Voraussichtliche Aufstellung Real Sociedad: Bravo – C.Martinez, M.Gonzalez, I.Martinez, Jose Angel – Bergara, Ruben Pardo – Griezmann, Vela, Xabi Prieto – Agirretxe

Villarreal – Real Sociedad TIPP

Im Vergleich zum Pokalspiel erwarten wir diesmal ein völlig anderes Spiel, weil die Punkte aus dieser Begegnung sehr wichtig für beide Mannschaften sind. Villarreal als Gastgeber wird sicherlich nicht taktieren, während Real Sociedad in der Ferne äußerst gefährlich sein kann.

Tipp: über 2,5 Tore

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 1,91 bei ladbrokes (alles bis 1,81 kann problemlos gespielt werden)