Villarreal – Valencia 02.11.2014

Villarreal – Valencia – Dies ist vielleicht das interessanteste Duell dieser Ligarunde der Primera. Die beiden Vereine sind dazu noch Nachbarn. Wir sollten außerdem nicht vergessen, dass Beide in dieser Saison sehr gut spielen. Die Gäste haben momentan sechs Punkte mehr als Villarreal und befinden sich auf dem sehr guten vierten Platz, was vier Plätze besser als Villarreal ist. In der letzten Saison gab es in diesem Duell einen 4:1-Heimsieg in Villarreal und einen 2:1-Heimsieg in Valencia. Beginn: 02.11.2014 – 17:00 MEZ

Villarreal

Die Gastgeber aus Villarreal sind in dieser Saison schon sehr gut, aber es fehlt noch das letzte Quäntchen, um hervorragend zu werden. Bisher haben sie drei Spiele verloren und zwar zuhause gegen Real und Barcelona und auswärts in Sevilla. Diese drei Vereine sind momentan die absolute Spitze des spanischen Fußballs, somit wir keine richtigen Vorwürfe den Villarreal-Spielern machen können. Sie trauern jedoch dem letzten Spieltag nach, als sie beinahe Sevilla bezwungen haben. Bei diesem letzten Ligaspiel haben sie viel Kraft gezeigt, sie haben lange Zeit dem Gegner einen guten Wiederstand geliefert, aber am Ende wurden sie vom Glück verlassen.

Sie müssen aber versuchen, diese Partie schnellstens zu vergessen. Viel besser ist es, sich diesem Spitzenspiel zu widmen. Der heutige Sieg würde nicht nur drei Punkte bringen, sondern all den anderen Vereinen zeigen, dass Villarreal sehr stark ist. Damit wollen wir sagen, dass bei dieser Partie viel mehr auf dem Spiel steht. Ihr Trainer Marcelino hat die meisten Sorgen in der Abwehr, wo er auf den verletzten Musacchio und den nicht spielberechtigten Victor Ruiz verzichten muss. Auch der Einsatz von Dorado ist fraglich, somit es passieren kann, dass der rechte Außenspieler Rukavina doch in die Innenverteidigung kommen muss.

Voraussichtliche Aufstellung Villarreal: S. Asenjo – Mario, Dorado (Rukavina), Gabriel Paulista, J. Costa – Moi Gomez, Trigueros, B. Soriano, Cani – G.dos Santos, I. Uche

Valencia

Die Gäste aus Valencia spielen in ihrem Stadion sehr gut und niemand in der Liga ist ähnlich heimstark wie Valencia. Bisher haben sie fünf Heimspiele bestritten und sie haben fünf Spiele gewonnen. In allen fünf Heimspielen haben sie exakt drei Tore erzielt, aber jetzt müssen sie auswärts spielen, somit unsere Lobeshymnen eher fehl am Platz sind. Vor allem wenn man bedenkt, dass auf der anderen Seite ein sehr starker Gegner auf sie wartet. Auswärts haben sie bisher gegen Sevilla und Real Sociedad unentschieden gespielt, Getafe bezwungen und in La Coruna eine schwere Niederlage kassiert. Vor allem der letzte Gastauftritt bei Deportivo zeigte uns, dass Valencia einige Schwachstellen hat und zwar obwohl sie mit der stärksten Startelf gespielt hat.

Bei dieser Auswärtspartie in La Coruna sah man, dass sie sehr entspannt und selbstbewusst gespielt haben. Anscheinend waren sie zu entspannt, weil sie mit einem klaren 0:3 vom Platz gefegt wurden. Danach haben sie noch zuhause Elche 3:1 geschlagen. Bei diesem Elche-Spiel verletzte sich Mittelfeldspieler Pareja und dies ist eigentlich kein allzu kleines Problem, da Pareja schon sehr wichtig ist. Seinen Ausfall wird ihr Trainer Santo mit Augusto oder Zuculini kompensieren, aber es ist sehr fraglich, ob einer der beiden Spieler Pareja ersetzen kann. Insgesamt kann man sagen, dass sie klar geschwächt sein werden, und zwar obwohl Angreifer Negredo wieder spielen kann.

Voraussichtliche Aufstellung Valencia: Diego Alves – Barragan, Mustafi, Otamendi, Gaya – Javi Fuego, F. Augusto – Rodrigo, A. Gomes, Piatti – P. Alcacer

Villarreal – Valencia TIPP

Wir können uns hier auf ein sehr spannendes Spiel freuen, in dem beide Team auf drei Punkte spielen werden. Auf der einen Seite haben wir den heimstarken Gastgeber aus Villarreal, der unbedingt den Erzrivalen aus Valencia bezwingen will. Dementsprechend werden die Gastgeber von der ersten Minute nach vorne stürmen. Auf der anderen Seite haben wir einen Gast, der zwar auswärtsschwach ist, aber zu jedem Spielzeitpunkt in der Lage ist, mindestens ein Tor zu erzielen. Wenn man die beiden Aspekte zusammenzählt, dann ist es klar, dass der Tipp auf viele Tore als sehr logisch erscheint.

Tipp: über 2,5 Tore

Einsatzhöhe: 6/10

Quote: 1,83 bei betvictor (alles bis 1,75 kann problemlos gespielt werden)

bet365 Willkommensbonus – 100% bis 100€ Bonus!