Wett-Tipp Primera Division: FC Valencia – Athletic Bilbao – 15.04.2010 22:00

ImageHier haben wir zwei ganz unterschiedliche
Ausgangspositionen. Valencia ist darauf bedacht den Vorsprung auf Platz vier zu
verwalten und dieser beträgt immerhin vier Punkte gegenüber einem Verfolger
(Mallorca), der fast ausschließlich im eigenen Stadion siegt. Sevilla ist noch
einen Punkt dahinter und wäre der insgesamt gefährlichere Gegner.

Athletic Bilbao steht auf dem letzten zu vergebenden
Europa League Platz und wird gleich von zwei starken Teams verfolgt. Einen
Punkt hinter ihnen befindet sich Getafe und noch zwei Punkte hinter ihnen das
wiedererstarkte Villarreal, die hier mit Sicherheit das noch viel gefährlichere
Team sind.

Valencia steht schon in drei Tages das extrem schwere Spiel
gegen ein Real bevor, das um jeden Preis gewinnen will um sich die theoretische
Chance auf die Meisterschaft zu wahren. Aus eben diesem Grund vermuten
spanische Medien, dass man David Villa schonen wird. Dennoch muss Valencia
gegen Bilbao versuchen drei Punkte zu holen.

Große Probleme wird Valencia in der Defensive bekommen. Hier
fällt beinahe die gesamte Erstbesetzung aus mit Bruno, Angel Dealbert, Miguel
und Methieu. Gleichzeitig ist Kapitän Marcheda einmal mehr nicht einsatzfähig
im defensiven Mittelfeld (er wäre auch eine Alternative in der Verteidigung).
Der einzige defensive Lichtblick ist Banegas Einsatz im defensiven Mittelfeld.
Offensiv sollte Valencia stark genug sein um gegen die oftmals schwache
Defensive von Bilbao zu bestehen. Hier könnte Zigic als Spitze fungieren, mit
Hernandez, Mata und Dominguez dahinter. Es wird sogar erwartet, dass neben
Banega David Silva als zweiter zentraler Mann im Mittelfeld eingesetzt wird,
was eine extrem offensive Aufstellung wäre.

Athletic Bilbao hat wie so oft viele Probleme bei
Auswärtsspielen, da sie nicht die Stärke entwickeln können, die sie im eigenen
Stadion zeigen. Jeder weiteren Entwicklung stehen sie natürlich selbst im Weg,
da bei ihnen ausschließlich Basken spielen dürfen. Die größte Baustelle des
Teams ist die Defensive, die in dieser Saison zwar etwas stärker geworden ist,
aber weiterhin nicht wirklich stabil steht.

Offensiv kann Bilbao jedoch durchaus überzeugen, wobei
erwähnt werden muss, dass hier vor allem Llorente die Gefahr dieser Offensive verkörpert,
wobei sein Sturmpartner Toquero nicht unterschätzt werden sollte. Da Bilbao die
Einschränkung „Baske" hat sind sie darauf angewiesen die meisten Spieler aus
einer recht kleinen Bevölkerungsgruppe zu bekommen und so ist man gezwungen
sehr viel Jugendarbeit zu machen. Die Anzahl der  Talente, die dieser Verein hervorbringt ist
durchaus erstaunlich. Die interessantesten davon sind der 17-jährige Muniain
und der schon etwas weiter entwickelte 21 Jahre alte Javi Martiner (zentrales
Mittelfeld), der in dieser Saison bereits fünf Tore erzielen konnte und bei
sehr vielen Vereinen auf der Wunschliste steht.

Voraussichtliche
Aufstellung Valencia:
Cesar – Alexis, Maduro, Navarro, Alba – Banega,
Silva, Hernandez, Dominguez, Mata – Zigic

Voraussichtliche
Aufstellung Bilbao:
Iraizoz – Koikili, Amorebieta, Jose, Iraola –
Gabilondo, Gurpegi, Martinez, Susaeta – Llorente, Toquero

Beide Teams brauchen die Punkte um ihren Tabellenplatz zu
sichern. Bilbao hat defensive Probleme, während diese bei Valencia durch sehr
großes Verletzungspech entstanden sind. Offensiv sind beide Teams jedoch sehr
gefährlich, so dass wir hier einen offenen Schlagabtausch sehen sollten.

Tipp: Über 2,5
Tore
Image

Einsatzhöhe: 3/10

Quote: 1,78 bei Ladbrokes
(alles bis 1,70 kann problemlos gespielt werden)

100 EUR Bonus! Jetzt Willkommensgeschenk abholen!