In diesem Duell treffen zwei Mannschaften aus Madrid, die nicht annähernd die gleichen Ziele in dieser Saison haben, aufeinander. So hofft Atletico Madrid, dass er endlich am Kampf um die Tabellenspitze der Primera Division teilnehmen wird, während der Verein aus dem Vorort der spanischen Hauptstadt FC Getafe wie in den vergangenen Jahren ums Überleben kämpfen wird.

 

Allerdings hat die Mannschaft von FC Getafe zu Beginn der Saison ausgezeichnete Partien gezeigt, so dass sie mit der gleichen Punktezahl wie ihr Rivale in dieses Stadtderby gehen. Sie werden wieder versuchen, den Gegner zu überraschen wie sie es in der letzten Saison gemacht haben, als sie beide Male gewonnen haben.

 

 

Dem aktuellen Europameister hat die zweiwöchige Pause wirklich gut getan, weil er seine beste Form am Anfang dieses Monats nicht mehr vorweisen konnte. Nach einem tollen Saisonstart und dem Gewinn des europäischen Supercup, sowie nach zwei überzeugenden Siege in der Primera hat eine negative Serie an beiden Fronten gefolgt, so dass sie in der Europaliga nach zwei gespielten Runden nur einen Punkt ergattert haben, während sie in der heimischen Liga zwei Mal gepatzt haben, und zwar mit den direkten Mitkonkurrenten um die Tabellenspitze, Barcelona und Sevilla. Insbesondere ist ihnen diese letzte Niederlage gegen Sevilla schwer gefallen, weil sie in dieser Begegnung nicht mit Aguero und Reyes, die zusammen mit Forlan sicherlich als eines der gefährlichsten Angriffe der Europa gelten, rechnen konnten. Nach ihrer Rückkehr erwartet der Trainer Flores ein besseres Spiel seiner Schützlinge. Im Duell gegen Getafe sollte der wieder gesunde Verteidiger Godin auflaufen, wobei der angeschlagene Abwehrspieler Dominguez ausfallen wird.

Voraussichtliche Aufstellung Atletico Madrid: De Gea – Ujfalusi, Perea, Godin, Filipe – Assunção, Tiago, Simão – Aguero, Forlán, Reyes

 

Unabhängig davon, dass sie viel weniger Geld als ihre Stadtrivalen Real Madrid und Atletico Madrid zur Verfügung haben, liefert der FC Getafe schon seit mehreren Jahren die hervorragende Partien in der spanischen Meisterschaft ab, und dies bestätigten sie in den ersten sechs Runden in dieser Saison immer wieder neu. Drei Siege und ein Remis waren ausreichend für einen sechsten Tabellenplatz in der Primera, wobei sie in der Europaliga auch ein gutes Spiel gezeigt haben, so dass sie in den ersten beiden Runden einen Sieg und eine Niederlage verzeichnet haben. Dieses Team wird sehr erfolgreich vom ehemaligen Mittelfeldstar von Real Madrid Michel geleitet. Er hat bewiesen, dass man keine großen Stars im Team haben muss, um erfolgreich zu sein, und so hat es ihm gelungen, von durchschnittlichen Spielern eine kämpferische und enthusiastische Mannschaft zu schaffen. Sie werden versuchen, die favorisierte Mannschaft von Atletico Madrid zu überraschen, aber sie werden ohne den verletzten Verteidiger Alvarez auskommen müssen, wobei der Einsatz von Gavilan ebenfalls fraglich ist.

Voraussichtliche Aufstellung FC Getafe: Codina – Díaz, Mané, Marcano, Sánchez, Torres – Boateng, Parejo, Rios – Colunga, del Moral

 

Die heimischen Spieler müssen in dieser Begegnung auf Sieg spielen, wenn sie nicht wollen, dass sie schon jetzt hinter den führenden Teams hinterherhinken. Ihre Offensivkraft sollte nach der Rückkehr von Aguero und Reyes wieder zum Vorschein kommen, während der Rest der Mannschaft genügend Zeit hatte, sich auszuruhen und neue Kräfte für eine weitere Serie von ausgezeichneten Ergebnissen zu sammeln, wie es der Fall zu Beginn der Saison gewesen ist.

Tipp: Sieg Atletico Madrid

Einsatzhöhe: 4/10

Quote: 1,86 bei 188bet (alles bis 1,70 kann problemlos gespielt werden)

100 EUR Bonus! Jetzt Willkommensgeschenk abholen!