Atletico Mineiro – Coritiba 19.07.2016, BRA Serie A

Atletico Mineiro – Coritiba / BRA Serie A -In der letzten Begegnung der brasilianischen Serie A werden in Belo Horizonte der Tabellenzehnte Atletico Mineiro und der 16-platzierte Coritiba, der derzeit fünf Punkte weniger hat, ihre Kräfte messen. Auf der anderen Seite gehen die Gäste in dieses Duell nach einer Serie von vier Remis und einem Sieg, während Atletico nach vier Siegen in Folge in eine kleine Ergebniskrise geraten ist, da er in den letzten zwei Runden nur einen Punkt ergatterte. In der vergangenen Saison endeten beide Ligaduelle dieser Mannschaften mit den klaren Siegen von Atletico Mineiro – zuhause 2:0, auswärts 3:0. Beginn: 19.07.2016 – 01:00 MEZ

Atletico Mineiro

Gerade deshalb erhoffen sich die Heim-Fans einen weiteren Triumph ihrer Lieblinge gegen die Gäste aus Curitiba, zumal sie in den letzten drei Heimspielen maximale Leistung erbrachten. In diesem Zeitraum haben sie auch auswärts gegen den Stadtrivalen America gefeiert, sodass sie wieder im Rennen um die Tabellenspitze waren. Als man erwartete, dass sie im gleichen Rhythmus weitermachen, folgten die Auswärtsspiele gegen Figueirense und Flamengo, wo sie nur einen Punkt ergatterten.

Auf die Copa Libertadores-Positionen haben sie derzeit drei Punkte Rückstand, was schnell aufholbar ist, vor allem wenn sie in diesem Heimspiel gegen Coritiba zum Triumph kommen sollten. Deshalb hat der erfahrene Trainer Oliveira ein maximal aggressives und offensives Spiel seiner Schützlinge angekündigt, zumal der wiedergenesene Mittelfeldspieler Cazares und Stürmer Fred, der seine Sperre abgesessen hat, ins Team zurückkehren werden. Auf der anderen Seite werden die verletzten Mittelfeldspieler Donizete und Carlos Eduardo sowie Stürmer Luan und Pratto ausfallen.

Voraussichtliche Aufstellung Atletico Mineiro: Victor – Rocha, Silva, Erazo, Santos – Carioca, Urso – Clayton, Cazares, Robinho – Fred

Coritiba

Wir haben bereits in der Einleitung gesagt, dass die heutigen Gäste dieses Auswärtsspiel in Belo Horizonte nach einer Serie von vier Remis und einem Sieg antreten werden, was zu ihrem Durchbruch in die sichere Zone führte. Allerdings sind sie weiterhin punktgleich mit dem 17-platzierten Figueirense und haben nur einen Punkt Vorsprung auf den 18. Santa Cruz und so darf es weiterhin keine Entspannung in ihren Reihen geben.

Für die etwas besseren Partien von Coritiba in den letzten fünf Duellen war ihre feste Abwehr am meisten zuständig, die in diesem Zeitraum nur ein Gegentor kassierte, aber gleichzeitig erzielten sie selbst nur zwei Tore, was bedeutet, dass Trainer Pachequinho gegen Atletico vielleicht ein wenig offener spielen könnte. Da sie aber bei einer der hochwertigsten Mannschaften der Liga zu Gast spielen, glauben wir, dass sie in erster Linie versuchen werden, ungeschlagen zu bleiben, während sie sich im Angriff auf die schnellen Konterangriffe verlassen werden. Nach der abgesessenen Sperre kehrt Verteidiger Carlinhos ins Team zurück, während die verletzten Mittelfeldspieler Gonzalez und Ruy ausfallen werden.

Voraussichtliche Aufstellung Coritiba: Wilson – Dodo, Claro, Juninho, Carlinhos – Alan Santos, Joao Paulo – Leandro, Kleber, Juan – Kazim-Richards

Atletico Mineiro – Coritiba TIPP

Da sich ihre Chancen auf die Copa Libertadores-Platzierung nach nur einem gewonnenen Punkt in den letzten zwei Runden deutlich verringert haben, erwarten wir von den heutigen Gastgebern, dass sie zuhause gegen den bescheidenen Gegner aus Coritiba ihr Bestes geben und zum Sieg kommen, um den Rückstand auf die führenden Mannschaften wieder zu reduzieren.

Tipp: Sieg Atletico Mineiro

Einsatzhöhe: 6/10

Quote: 1,60 bei ladbrokes (alles bis 1,55 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
ladbrokes bonus
300€