Atletico Mineiro – Newell’s Old Boys 11.07.2013

Atletico Mineiro – Newell’s Old Boys – Das zweite Halbfinale der Copa Libertadores ist sicherlich viel attraktiver als das Erste, da der brasilianische Vertreter Atletico Mineiro und der argentinische Verein Newell´s Old Boys aufeinandertreffen. Die Old Boys haben übrigens im Hinspiel vor sieben Tagen einen klaren 2:0-Heimsieg geholt. Beginn: 11.07.2013 – 02:50 MEZ

Atletico Mineiro

Der brasilianische Vertreter hat somit keine Wahl und muss in diesem Duell von der ersten Minute an offensiv agieren, worin die Fans sicher mithelfen werden. Die heutigen Gastgeber sind in Brasilien übrigens keine besonders renommierte Mannschaft, aber in den letzten zwei Saisons haben sie eine respektable Mannschaft zusammengestellt, angeführt vom bekannten Ronaldinho. Das hat auch dazu geführt, dass sie letzte Saison den zweiten Tabellenplatz der Serie A erreicht haben. Aber diese Saison haben sie nicht besonders toll angefangen und haben nur zwei Siege und ein Remis auf dem Konto. Zurzeit befinden sie sich auf dem 13. Tabellenplatz. Im Rahmen der Copa Libertadores haben sie in den letzten zwei Runden den großen Rivalen Sao Paulo und Tijuana aus Mexiko eliminiert. Jetzt werden sie aber eine wirklich schwere Aufgabe haben das große Finale zu erreichen und zwar angesichts des Rückstands von zwei Toren aus dem Hinspiel gegen die Newell´s Old Boys. Aber solange auch nur irgendeine Chance besteht, haben sie Grund für Hoffnung, besonders da sie jetzt zuhause spielen. Das Positive für Trainer Cucu ist auch die Tatsache dass seine besten Spieler alle zur Verfügung stehen.

Voraussichtliche Aufstellung Atletico: Victor – Marcos Rocha, Rever, Gilberto Silva, Richarlyson – Josue, Pierre – Tardelli, Ronaldinho, Bernard – Jo

Newell´s Old Boys

Im Unterschied zu Atletico spielen die beliebten Old Boys in dieser Saison auf beiden Fronten gleichgut. Neben der Halbfinalplatzierung im Rahmen der Copa Libertadores haben sie vor kurzem auch den argentinischen Wettbewerb Clausura gewonnen. Aber im großen Superfinale wurden sie gegen Velez Sarsfield 0:1 bezwungen, der somit der neue argentinische Fußballmeister geworden ist, während sich die Old Boys jetzt maximal diesem Wettbewerb widmen können. Die heutigen Gäste haben diesen Wettbewerb maximal ernst genommen und das bestätigt auch das erste Halbfinalduell gegen Atletico, das sie durch die Tore von Maxi Rodriguez und Scocce gewonnen haben. Jetzt können sie entspannt nach Mineiro reisen. Man sollte noch erwähnen, dass sie in den letzten zwei Runden der Copa Libertadores die zwei größten Rivalen eliminiert haben und zwar Velez Sarsfield sowie Boca Juniors. Also sind sie mit Recht in diesem Halbfinale. Damit sie auch das Finale erreicht können, müssen sie in Mineiro diszipliniert spielen und deswegen hat auch der erfahrene Trainer Martinho eine ziemlich defensive Startaufstellung angekündigt, mit nur einem Spieler im Vordergrund. Auch dieser Gegner hat keine Probleme mit dem Spielerkader und wahrscheinlich wird die gleiche Startelf auflaufen wie in Rosario.

Voraussichtliche Aufstellung Newells Old Boys: Guzman – Caceres, Vergini, Heinze, Casco – Mateo, Bernardi – Perez, Figueroa, Maxi Rodriguez – Sccoco

Atletico Mineiro – Newell’s Old Boys TIPP

Angesichts des Hinspielergebnisses, aber auch aufgrund der großen Rivalität, die seit Jahren zwischen den brasilianischen und argentinischen Vereinen herrscht, ist es völlig berechtigt zu erwarten, dass Atletico seinen Heimvorteil so gut wie möglich ausnutzt.

Tipp: Sieg Atletico

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 1,65 bei interwetten (alles bis 1,58 kann problemlos gespielt werden)

100 EUR Bonus! Jetzt Willkommensgeschenk abholen!