Boca Juniors – Arsenal de Sarandi, 18.06.12 – Primera Division Clausura

Zwei Runden vor dem Ende der Primera Division Clausura wird das große Derby an der berühmten Bomboniera gespielt. Dieses Derby kann sehr viel entscheiden, was die argentinische Meiserschaft angeht. Boca Juniors ist derzeit der Tabellenführer, aber zwei weitere Teams sind mit jeweils einem Punkt weniger auf dem Konto gleich hinter Boca und eines dieser Teams ist gerade Arsenal de Sarandi, der drittplaziert ist. Im Falle des Boca-Sieges wäre Arsenal aus dem Titelrennen eliminiert. Außerdem besteht die Möglichkeit dass sich Boca bereits in dieser Runde den ersten Tabellenplatz sichert. Im Falle eines Remis oder des Arsenal-Sieges würde die Situation in der Tabelle zusätzlich kompliziert. Diese beiden Mannschaften sind auch in der diesjährigen Copa Libertadores aufeinandergetroffen und beide Male triumphierte Boca, während in den letzten beiden Meisterschaftsspielen, in denen Arsenal der Gastgeber gewesen ist, mit dem identischen Ergebnis von 2:2 endeten. Arsenal hat Boca in Buenos Aires seit 2005. nicht bezwungen. Beginn:18.06.2012 – 00:15

Dies ist definitiv die Saison von Boca Juniors und da sich die Gelegenheit ergeben hat, wollen sie absolut alles gewinnen, was zu gewinnen ist. Die Apertura wurde bereits gewonnen und zwar ohne kassierte Niederlage in 19 gespielten Runden. Auf den ersten Verfolger Racing waren sie 12 Punkte im Vorsprung. In der Clausura sind sie nicht besonders überzeugend, was zu erwarten war,  aber trotzdem sind sie in der Tabelle erstplatziert und mit dem eventuellen Sieg aus dieser Begegnung sind sie nur noch einen Schritt von einem weiteren Titel entfernt. Allgemein gesehen sind sie natürlich bei weitem die beste Mannschaft, aber wir dürfen nicht vergessen, dass sie in der Copa Libertadores im Halbfinale stehen und dass sie an dem Einzug ins Finale sehr nah dran sind. Im ersten Halbfinalduell haben sie einen 2:0-Heimsieg gegen Un.de Chile gefeiert und dies sollte vor dem Rückspiel vollkommen ausreichen. In dieser Saison haben sie insgesamt drei Niederlagen kassiert. Wie bereits gesagt, haben sie in der Apertura keine Niederlage kassiert, während sie in der Clausura zwei Niederlagen kassierten sowie eine weitere in der Copa Libertadores. Zwei der Niederlagen wurden zuhause kassiert. Die letzte Niederlage wurde genau vor zwei Monaten kassiert und zwar im Auswärtsspiel gegen den großen Rivalen Tigre. In allen Niederlagen haben sie zumindest ein Tor erzielt. In nur drei Begegnungen dieser Saison haben sie keine Tore erzielt und in diesen Spielen haben sie torlose Remis gespielt. Trotzdem sind sie die effizienteste Mannschaft in der Liga, aber das Problem bereitet ihnen eine große Zahl der Remis. Am letzten Spieltag haben sie nämlich im Gastspiel gegen den letztplatzierten Banfield ein unerwartetes Remis eingefahren. Es war 1:1, obwohl die Gastgeber in der 5. Minute ohne einen Spieler geblieben sind. Hätte Boca diese Situation ausgenutzt, würden sie jetzt einen Matchball haben. Es ist nur fraglich wer in der Angriffsspitze von der ersten Minute an agieren wird, Cvitanich oder Mouche.

Voraussichtliche Aufstellung Boca Juniors: Orion – Roncaglia, Schiavi, Insaurralde, Sanchez Mino – Somoza – Ledesma, Erviti, Riquelme – Silva, Cvitanich(Mouche)

Arsenal ist eine mittelmäßige argentinische Fußballmannschaft, aber in der diesjährigen Clausura spielen sie sehr gut. Dies ist eigentlich der einzige Wettbewerb, in dem sie gut in dieser Saison spielen. Sie haben an der Copa Sudamericana teilgenommen, aber sie wurden im Viertelfinale eliminiert. Danach sind sie in der Gruppenphase der Copa Libertadores ausgeschieden, während sie die Apertura auf dem 13. Platz beendet haben und erst in der Clausura haben sie angefangen gut zu spielen. Derzeit belegen sie den dritten Platz und zwar am meisten dank Heimspielen, in denen sie keine Niederlage kassierten, während sie alle drei Niederlagen in der Ferne verbucht haben. Derzeit befinden sie sich in einer Serie von vier Siegen und einem Remis. Alle vier Triumphe haben sie mit drei oder mehr erzielten Treffern erzielt. Sie sind eine der effizientesten Mannschaften der Liga und sie lieben es, offensiv zu spielen. Die Startelf wird nur dann geändert, wenn Trainer Alfaro dazu gezwungen ist und so hat bereits in ein paar Runden die gleiche Startaufstellung gespielt. Am letzten Spieltag war nur einer der besten Stürmer Zeleya nicht dabei, aber für dieses Spiel soll er bereit sein. Rest der Mannschaft soll keine Änderungen erleiden.

Voraussichtliche Aufstellung Arsenal: Campestrini – Nervo, Burdisso, Lopez, Perez – Carbonero, Marcone, Ortiz, Aguirre – Leguizamon, Zelaya

Unabhängig davon, dass Arsenal sehr gut spielt, ist Boca noch besser drauf und man sollte noch bedenken, dass der Einsatz in diesem Duell der erste Tabellenplatz der Clausura ist, sodass die Gastgeber nicht zulassen werden, dass die Gäste verspielt werden. Übrigens haben wir gesagt, dass Arsenal nicht besonders überzeugend in der Ferne ist, während das Selbstvertrauen von Boca nach dem Sieg in der Copa Libertadores maximal gestiegen ist. Außerdem wollen sie sich bei ihren Fans für ein mageres Remis am letzten Spieltag entschuldigen.

Tipp: Sieg Boca Juniors

Einsatzhöhe: 4/10

Quote: 1,73 bei bet365 (alles bis 1,63 kann problemlos gespielt werden)

100 EUR Bonus! Jetzt Willkommensgeschenk abholen!

[pageview url=”http://www.fussball-statistiken.com/page.php?sport=soccer&language_id=de&page=match&view=summary&id=1241143″ title=”Statistiken Boca Juniors – Arsenal de Sarandi”]