Chapecoense – Corinthians 09.07.2016, BRA Serie A

Chapecoense – Corinthians / BRA Serie A – An diesem Wochenende sind alle Begegnungen des 14. Spieltags der brasilianischen Serie A auf dem Programm und im ersten Duell werden der 11-platzierte Chapecoense und der zweitplatzierte Corinthians, der derzeit sieben Punkte Vorsprung hat, ihre Kräfte messen. Darüber hinaus treten die Gäste aus Sao Paulo dieses Duell in einer sehr guten Spielform an, denn sie befinden sich momentan in einer Serie von drei Siegen in Folge, während ihr heutiger Gegner im gleichen Zeitraum nur vier Punkte ergatterte. Was ihre direkten Duelle aus den letzten zwei Saisons angeht, war Corinthians mit drei Siegen und einem Remis viel erfolgreicher. Beginn: 09.07.2016 – 21:30 MEZ

Chapecoense

Da diese vier Duelle die einzigen Duelle dieser Teams in der Eliteklasse sind, ist es klar, dass die heutigen Gastgeber ihr Bestes geben werden, damit sie zu ihrem ersten Triumph über Corinthians kommen. Für Chapecoense ist dies nämlich erst die dritte Saison in der brasilianischen Serie A. Vor dem Beginn der Meisterschaft haben ihnen fast alle einen erbitterten Kampf ums Überleben prognostiziert. Dem Trainer Caio Junior ist es offensichtlich gelungen eine sehr kämpferische Mannschaft zusammenzustellen und zwar ohne große Stars in ihren Reihen. Sie zeigen großen Kampfgeist und spielen maximal verantwortlich, vor allem in der Abwehr, während sie sich im Angriff auf die schnellen Konterangriffe verlassen.

Im eigenen Stadion haben sie noch keine Niederlage kassiert, wobei sie in sechs gespielten Matches vier Mal remisiert haben, aber genauso haben sie in der Ferne einige viel bessere Gegner überrascht. In der Ferne haben sie bisher zwei Siege, zwei Remis und drei Niederlagen verbucht. Eine dieser Niederlagen passierte gerade an letzten Spieltag als sie eine überzeugende 0:3-Niederlage gegen Santos kassierten, sodass sie jetzt wahrscheinlich viel vorsichtiger sein werden, um zumindest ungeschlagen zu bleiben. Verletzungsbedingt werden vier Defensivspieler ausfallen und zwar Gimenez, Lima, Neto und Narcelo, während Mittelfeldspieler Josimar gesperrt ist.

Voraussichtliche Aufstellung Chapecoense: Boeck – Winck, Demerson, Thiego, Dener – Santana, Gil, Manoel – Ananias, Rangel, Silvinho

Corinthians

Die Gäste aus Sao Paulo befinden sich derzeit in der besten Spielform von allen Mannschaften in der Liga und so kletterten sie nach drei Siegen in Folge wieder auf den zweiten Tabellenplatz rauf, mit nur drei Punkten Rückstand auf den Tabellenführer Palmeiras. In dieser Saison haben sie im eigenen Stadion sogar sechs Siege und nur ein Remis verbucht, während sie auswärts erst in der vorletzten Runde ihre Negativserie von drei Niederlagen in Folge beendet haben, indem sie einen 2:0-Sieg gegen den Tabellenletzten America gefeiert haben.

Gerade deshalb sind im Lager von Corinthians vor diesem schwierigen Auswärtsspiel sehr vorsichtig, zumal sie sich dessen bewusst sind, dass ihr Rivale in dieser Saison noch keine Heimniederlage kassiert hat. Dementsprechend hat Trainer Borges im Gegensatz zu den letzten zwei Begegnungen eine etwas defensivere Spieltaktik angekündigt, wobei wir keine Änderungen in der Startelf erwarten sollten, zumal die verletzten Mittelfeldspieler Elias und Camacho sowie Stürmer Andre weiterhin ausfallen werden, während die angeschlagenen Innenverteidiger Yago und Vilson sowie Mittelfeldspieler Willians fraglich sind.

Voraussichtliche Aufstellung Corinthians: Cassio – Fagner, P.Henrique, Balbuena, Uendel – Rodriguinho, B.Henrique – Romero, Augusto, Gabriel – Luciano

Chapecoense – Corinthians TIPP

Wir haben bereits in unserer Analyse gesagt, dass Chapecoense in dieser Saison noch keine Heimniederlage kassiert hat und deshalb glauben wir, dass er im Duell gegen den favorisierten Corinthians einen heftigen Widerstand leisten wird, weshalb wir hier auf ein torarmes Spiel tippen werden.

Tipp: unter 2,5 Tore

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 1,75 bei mybet (alles bis 1,70 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
mybet bonus
100€