Corinthians – Sao Paulo 17.07.2016, BRA Serie A

Corinthians – Sao Paulo / BRA Serie A – Hier haben wir ein Stadtduell im Rahmen der 15. Runde der stärksten brasilianischen Liga. Diesen Kampf um Sao Paulo erwartet das gleichnamige Team auf der achten Tabellenposition und zwar mit sogar sieben Punkten Rückstand auf das zweitplatzierte Corinthians. Darüber hinaus befinden sich die heutigen Gastgeber in einer Serie von vier Siegen, während Sao Paulo zur gleichen Zeit zwei Heimsiege und zwei Auswärtsniederlagen verbucht hat und zugleich auch aus Copa Libertadores vom kolumbianischen Altetico Nacional eliminiert wurde. Corinthians holte zuhause vier Siege in Folge gegen Sao Paulo, während dieses Team als Gastmannschaft in diesem Stadtduell zwei Remis, einen Sieg und eine Niederlage verbucht hat. Beginn: 17.07.2016 – 21:00 MEZ

Corinthians

Natürlich spricht all dies dafür, dass Corinthians jetzt das absolute Recht hat, auf einen neuen Sieg gegen den großen Stadtrivalen zu hoffen, vor allem weil sie zu diesem Zeitpunkt viel erholter sind, da sie ja schon einige Zeit lang nur in der brasilianischen Serie A auftreten. Wir haben ja schon erwähnt, dass sie in dieser Meisterschaft eine Serie von vier Siegen in Folge haben, dank der sie schon auf die zweite Tabellenposition aufgestiegen sind und zwar mit nur einem Punkt Rückstand auf das führende Palmeiras.

Hier sollte man allerdings besonders die Tatsache betonen, dass sie in der aktuellen Saison in sieben Heimduellen sogar sechs Siege und ein Remis verbucht haben, während sie auswärts in den letzten zwei Runden in Fahrt gekommen sind, als sie mit den Siegen gegen America Mineiro und Chapecoense endlich mal die Negativserie von drei Niederlagen gestoppt haben. Demnach wird Trainer Borges sicherlich mit der gleichen Startaufstellung jetzt um drei Punkte auch gegen Sao Paulo kämpfen, vor allem weil verletzungsbedingt auch weiterhin Innenverteidiger P. Henrique, Mittelfeldspieler Elias und Camacho und Stürmer Andre außer Gefecht sind.

Voraussichtliche Aufstellung Corinthians: Cassio – Fagner, Yago, Balbuena, Uendel – Rodriguinho, B.Henrique – Romero, Augusto, Gabriel – Luciano

Sao Paulo

Man muss vor allem sagen, dass Sao Paulo in der aktuellen Saison das teuerste Team in der brasilianischen Serie A hat, so dass sie dann auch zu den Hauptfavoriten für den Titel zählen. Bis jetzt konnten sie diese Rolle nicht ganz rechtfertigen und befinden sich momentan mit sechs Siegen, drei Remis und fünf Niederlagen auf der achten Tabellenposition. Noch immer ist der Rückstand auf führende Teams gering, so dass sie dies mit einer positiven Ergebnisserie in kurzer Zeit aufholen könnten.

Um dies zu schaffen, müssen sie vor allem ihre Leistung in Auswärtsduellen verbessern, da sie in den letzten zwei Auswärtsduellen von Santos und Ponte Preta geschlagen wurden, während sie zuhause eine Serie von drei Siegen und einem Remis haben. Hier sollte man ebenfalls hinzufügen, dass sie in letzter Zeit etwas erschöpft von den Spielen auf mehreren Fronten sind, so dass sie im Unterschied zu Copa Paulista vor Kurzem aus Copa Libertadores eliminiert wurden. Was den Spielerkader angeht, sind verletzungsbedingt auch weiterhin Verteidiger Carlinhos, Mittelfeldspieler Wellington und Ganso und Stürmer Kelvin außer Gefecht, während sich in der Zwischenzeit Verteidiger Mena und Mittelfeldspieler Hudson erholt haben.

Voraussichtliche Aufstellung Sao Paulo: Denis – Vieira, Maicon, Caio, Mena – Mendes, Hudson – Centurion, Wesley, Bastos – Calleri

Corinthians – Sao Paulo TIPP

Obwohl es sich hier um ein großes Stadtduell handelt, müssen wir dennoch bedenken, dass Corinthians momentan eine etwas bessere Spielform als Sao Paulo aufweist. Darüber hinaus haben sie nur einen Punkt Rückstand auf das führende Palmeiras, so dass wir der Meinung sind, dass sie diesmal ihr Bestes geben werden, um am Sonntag auch den fünften Sieg in Folge in der Serie A zu holen, aber auch den fünften in Folge in Heimduellen gegen Sao Paulo.

Tipp: Sieg Corinthians

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 1,93 bei betvictor (alles bis 1,83 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
betvictorbonus
30€