Cruzeiro EC – Sao Paulo FC, 30.06.12 – Serie A

Am ersten Tag des Wochenendes haben wir ein Spitzenspiel im Rahmen der siebten Runde der stärksten brasilianischen Liga. Es treffen nämlich der aktuelle Tabellenführer Cruzeiro EC und der achtplatzierte Sao Paulo FC, der fünf Punkte weniger auf dem Konto hat, aufeinander. In den letzten sieben direkten Duellen hat Sao Paulo sogar fünf Siege verbucht, während die restlichen zwei Begegnungen mit einem Remis endeten. Beginn: 30.06.2012 – 21:20

All dies zeigt uns sehr gut auf, wie die Mannschaft von Sao Paulo ein unangenehmer Gegner für die heutigen Gastgeber sein kann, aber die haben in letzter Saison einen gewissen Fortschritt gezeigt, weil sie geschafft haben, im eigenen Stadion ungeschlagen zu bleiben, während sie in dieser Saison sehr ehrgeizig ankündigen, dass sie eine der besten brasilianischen Mannschaften endlich besiegen könnten. Optimistisch sind sie zu Recht, denn nach sechs gespielten Runden in dieser Saison befinden sie sich in der Tabellenspitze und zwar mit 14 geholten Punkten. Vor allem haben sie in den letzten vier Spielen gut gespielt, in denen sie die maximale Leistung vollbracht haben. So haben sie vor sieben Tagen im  Auswärtsspiel gegen Vasco de Game noch einmal ihre Qualität bewiesen und einen 3:1-Sieg gefeiert, was gleichzeitig ihr überzeugendster Sieg in der laufenden Saison gewesen ist. Der Schütze eines der Treffer war wieder die Spitze Wellington Paulista, während der teuerste Spieler der Mannschaft, der Argentinier Montillo ebenfalls eine gute Partie abgeliefert hat. Außer der beiden Spieler hat der 54-Jährige Trainer Roth in dieser Saison keine berühmten Namen zur Verfügung, aber es ist offensichtlich, dass es ihnen mittlerweile sehr gut mit dem bestehenden Spielerkader geht, der vor allem von Zusammengehörigkeit und Kampfgeist geprägt ist. So werden sie im Duell gegen qualitativ viel besseren Gästen mit einem geduldigen Spiel versuchen, zu einem guten Ergebnis zu kommen. Ausfallen wird der verletzte Verteidiger Alex Silva.

Voraussichtliche Aufstellung Cruzeiro: Fabio – Leo, Victorino, Mateus, Everton – Leandro, Charles, Willian – Fabinho, Montilllo – Wellington Paulista

Die Mannschaft von Sao Paulo zeigt in dieser Saison eine sehr interessante Leistung, weil sie in den letzten sechs Runden drei Heimsiege verbucht hat, während sie ebenso viele Auswärtsniederlagen kassierte. Im vor kurzem stattgefundenen Halbfinale des brasilianischen Cups haben sie auch zuhause einen Sieg über Coritibo gefeiert, während sie in der Ferne eine Niederlage kassiert haben, die letztendlich dazu geführt hat, dass sie aus diesem Wettbewerb eliminiert werden. Wenn man die Statistik berücksichtigt, dann ist es durchaus logisch, warum sich ihre Fans vor diesem Gastspiel gegen den aktuellen Tabellenführer der Serie A fürchten. Es ist interessant, dass sie in diesen Niederlagen kein einziges Tor erzielt haben, während sie alle Siege mit dem identischen Ergebnis von 1:0 entschieden haben. Nach diesen recht turbulenten Auftritten und dem Ausscheiden aus dem Cup, wo sie große Ambitionen hatten, ist Trainer Emerson Leao zurückgetreten, sodass Sao Paulo in diesem Derby von seinem Assistenten Fernando Leao geleitet wird. Er wird eine sehr schwierige Aufgabe haben, weil sie bei einer äußerst gutgelaunten Mannschaft zu Gast sind. Es ist jedoch zu erwarten, dass sie ihr Bestes zeigen werden, allerdings sollten sie in diesem Match etwas vorsichtiger spielen und versuchen, mit einer defensiveren Spieltaktik zumindest die Serie von Auswärtsniederlagen zu  beenden. Sicherlich ist es eine großartige Sache, dass der erfahrene Stürmer Luis Fabiano nach der abgesessenen Strafe ins Team zurückkehrt. Ausfallen werden der verletze Torwart Rogerio Ceni sowie die Mittelfeldspieler Wellington und Fabricio.

Voraussichtliche Aufstellung Sao Paulo: Denis – Douglas, Miranda, Rhodolfo, Cortes – Casemiro, Denilson – Jadson, Lucas, Cicero – Luis Fabiano

Da sich die qualitativ besseren Gäste derzeit in einer etwas schlechteren Spielform als der Tabellenführer Cruzeiro befinden, ist es ein sehr vorsichtiges und hartes Spiel ohne viel Risiko irgendwie real zu erwarten, sodass die Spieler aus Sao Paulo möglicherweise zum achten Mal in Folge ein torarmes Spiel absolvieren werden.

Tipp: unter 2,5 Tore

Einsatzhöhe: 4/10

Quote: 1,84 bei 10bet (alles bis 1,74 kann problemlos gespielt werden)

100 EUR Bonus! Jetzt Willkommensgeschenk abholen!

[pageview url=”http://www.fussball-statistiken.com/page.php?sport=soccer&language_id=de&page=match&view=summary&id=1269380″ title=”Statistiken Cruzeiro EC – Sao Paulo FC”]