Flamengo – Cruzeiro, 13.10.12 – Serie A

An diesem Wochenende steht die 30. Runde der stärksten brasilianischen Liga auf dem Programm und wir werden drei Spitzenspiele analysieren. Das erste Spitzenspiel sollte man vielleicht doch nicht als das klassische Spitzenspiel ansehen, da sich Flamengo und Cruzeiro momentan in der Tabellenmitte befinden, wobei die Gäste aus Belo Horizonte vier Punkte mehr haben. Hier geht es aber um zwei berühmte brasilianische Mannschaften, die in ihren Reihen ein paar spitzenmäßige Fußballer haben, die aber in dieser Saison einfach nicht auf dem erwarteten Niveau spielen. In der Hinrunde hat Cruzeiro gegen Flamengo gewonnen und hat sich somit für die beiden Meisterschaftsniederlagen aus der letzten Saison revanchiert. Beginn: 13.10.2012 – 23:30

Was die heutigen Gastgeber angeht, treten sie diese Begegnung nicht besonders gut aufgelegt an, da sie nach zwei Siegen in Folge, in den letzten drei Runden wieder in eine Serie von schlechten Ergebnissen geraten sind und jetzt trennen sie nur acht Punkte von der Gefahrenzone. In dieser Zeit wurden sie nämlich zuhause von Fluminense bezwungen, sowie vor ein paar Tagen bei Corinthians, während sie zwischen diesen beiden Spielen gegen Bahia nur unentschieden gespielt haben. Für ihre Fans ist das natürlich sehr enttäuschend gewesen, die nachdem ein paar erfahrene und erprobte Spieler vor dem Saisonanfang dazugekommen sind, große Erwartungen hatten, aber offensichtlich kann Trainer Junior diesen Haufen an sehr guten Einzelspielern schwer unter Kontrolle halten. Unter den Spielern ragt Stürmer Wagner Love besonders heraus, der mit 11 erzielten Toren momentan der beste Torschütze der Mannschaft ist. Seine etwas älteren Kollegen Liedson und Adriano haben aber völlig versagt und auf der Position des zweiten Stürmers wechseln sich Negueba und Hernane ab. All das sieht aber immer noch ziemlich schlecht aus, genau wie das Spiel in der Abwehr, die sowieso der schwächste Teil des Teams ist. Im Unterschied zu andren Bereichen der Mannschaft ist das Mittelfeld, angeführt von Ibson in den letzten Spielen gar nicht mal so schlecht gewesen, vor allem wenn man berücksichtigt, dass die Stammspieler Caceres und Luiz Antonio nicht dabei waren, da sie schon lange verletzt sind.

Voraussichtliche Aufstellung Flamengo: Felipe – Wellington Silva, Santos, Welinton, Magal – Leo Moura, Santana, Ibson, Abreu – Wagner Love, Hernane

Im Gegensatz zu Flamengo hat Cruzeiro vor drei Tagen einen 2:0-Heimsieg gegen Portuguese geholt, was gleichzeitig der erste Sieg seit Ende August gewesen ist. Die heutigen Gäste haben nämlich in dieser Zeit in sieben Spielen sogar fünf Niederlagen kassiert, während sie zwei Mal unentschieden gespielt haben. Deswegen sind sie natürlich in die untere Tabellenhälfte abgerutscht, obwohl sie am Saisonanfang an der Tabellenspitze gewesen sind. Jetzt hoffen aber alle darauf, dass der letzte Sieg die positive Atmosphäre in der Mannschaft aufbauen wird, vor allem im Angriff, der in letzter Zeit wirklich gepatzt hat und zwar trotz der zwei Spitzen und dem ziemlich offensiven Mittelfeldspieler Montillo, der übrigens der teuerste Spieler des Teams ist. Andererseits spielt die Abwehr schon lange nicht mehr erwartungsgemäß und Trainer Roth ist zu ständigen Auswechselungen gezwungen. In der Abwehr sind übrigens die verletzten Alex Silva und Victor schon länger nicht dabei. Genau deswegen ist es sehr schwer die Defensivreihe von Cruzeiro in diesem Spiel vorherzusagen, aber wir erwarten, dass nach dem Sieg in der letzten Runde die gleiche Aufstellung auflaufen wird, die nur durch den erholten Verteidiger Leo verstärkt sein wird.

Voraussichtliche Aufstellung Cruzeiro: Fabio – Leo, Mateus, Carvalho, Diego Renan – Leandro, Willian, Everton – Montilllo – Borges, Wellington Paulista

Genauso wie Cruzeiro mit dem Heimsieg in der letzten Runde die Serie von schlechten Ergebnissen beendet hat, erwarten wir jetzt auch von den Schützlingen des Trainers Junior das Gleiche am Samstagabend. Mit einem Erfolg würde Flamengo wieder den Anschluss an die obere Tabellenhälfte schaffen.

Tipp: Sieg Flamengo

Einsatzhöhe: 4/10

Quote: 2,05 bei Unibet (alles bis 1,95 kann problemlos gespielt werden)

100 EUR Bonus! Jetzt Willkommensgeschenk abholen!

[pageview url=”http://www.fussball-statistiken.com/page.php?sport=soccer&language_id=de&page=match&view=summary&id=1269605″ title=”Statistiken Flamengo – Cruzeiro”]