Fluminense – Goias, 09.06.13 – BRA Serie A

Am Sonntag werden wir eine Begegnung aus der stärksten brasilianischen Liga analysieren. Es treffen nämlich der Tabellenachte Fluminense und der 14-platzerte Goias, der ein Spiel mehr und einen Punkt weniger auf dem Konto hat als sein heutiger Gegner. Die brasilianische Meisterschaft hat erst neulich begonnen und es wurden bisher vier Runden gespielt. Diese beiden Mannschaften sind das letzte Mal vor drei Jahren aufeinandergetroffen und damals hat Fluminense einen Auswärtssieg geholt, während er zuhause ein Remis eingefahren hat. Beginn: 09.06.2013 – 23:30

Die Gastgeber erhoffen sich drei Punkte aus diesem Duell, zumal sie eine viel hochwertigere Mannschaft zur Verfügung haben als die Gäste, wobei sie sich auch für die neulich kassierte Auswärtsniederlage gegen Coritiba bei den eigenen Fans entschuldigen wollen. Die Schützlinge des Trainers Braga haben nämlich den Gegner in diesem Match unterschätzt und nach zwei Siegen in Folge zum Beginn der Meisterschaft kassierten sie ihre erste Niederlage, sodass sie in diesem Duell gewinnen müssen, wenn sie wieder an die Tabellenspitze zurückkehren wollen. Fluminense verteidigt nämlich in dieser Saison den Meistertitel, den sie in der vergangenen Saison gewonnen haben und zwar nach einer längeren Pause und man sollte vor allem ihre Heimpartien aus der vergangenen Saison erwähnen, wo sie eine fast perfekte Leistung vollbracht haben. Auf die gleiche Weise haben sie die neue Saison eröffnet, indem sie Heimsiege gegen Atletico Parainense und Cricium geholt haben, während sie nur im Copa Libertadores ein Remis gegen Olimpia aus Paraguay eingefahren haben, was dazu geführt hat, dass sie aus diesem Wettbewerb eliminiert wurden. Ausfallen werden der Torwart Diego, Mittelfeldspieler Jean und Stürmer Fred aufgrund der Verpflichtungen in der brasilianischen Nationalmannschaft, während Verteidiger Monzon mit seiner argentinischen Nationalmannschaft unterwegs ist.

Voraussichtliche Aufstellung Fluminense: Ricardo Berna – Wellington Silva, Gum, Digao, Carlinhos – Diguinho, Edinho – Wagner, Thiago Neves, Wellington Nem – Rafael Sobis

Die heutigen Gäste sind nach drei Jahren Abwesenheit wieder in die stärkste brasilianische Liga aufgestiegen, sodass ihr Hauptziel in dieser Saison der Klassenerhalt sein wird. Allerdings haben sie die neue Saison nicht gut eröffnet, denn in den ersten drei Runden haben sie nur zwei Punkte ergattert und erst am vierten Spieltag haben sie den ersten Sieg verbucht und zwar auswärts gegen den favorisierten Sao Paulo. Natürlich wird ihr Selbstbewusstsein nach diesem Triumph zusätzlich steigen, sodass sie in diesem Duell gegen den aktuellen Meister sicherlich viel selbstsicherer sein werden, obwohl Trainer Moreira gemeint hat, wie sie in die momentane Euphorie nicht verfallen dürfen. Allerdings ist dies schwer durchzuführen, da Goias mit Abstand die jüngste Mannschaft in der Liga hat und das bedeutet, dass die meisten Spieler hungrig nach Erfolg sind, sodass sie am Sonntag äußerst kämpferisch und ohne Scheu vor Gegner auftreten werden. Mit den Ausfällen haben sie keine größeren Probleme und dementsprechend erwarten wir, dass Trainer Moreira mit der gleichen Besatzung auflaufen wird wie im Duell gegen Sao Paulo.

Voraussichtliche Aufstellung Goias: Renan – Vitor, Ernando, Rodrigo, William Matheus – Ramon, Thiago Mendes, Valmir Lucas, Hugo – Walter, Araujo

Unabhängig davon, dass der aktuelle brasilianische Meister ohne seine vier besten Spieler auskommen muss, ist er ohnehin der große Favorit im Duell gegen den Aufsteiger Goias, weshalb wir einen sicheren Sieg des Gastgebers erwarten.  

Tipp: Sieg Fluminense

Einsatzhöhe: 7/10

Quote: 1,62 bei betvictor (alles bis 1,55 kann problemlos gespielt werden)

100 EUR Bonus! Jetzt Willkommensgeschenk abholen!

Statistiken und Livescore: Fluminense – Goias