Gremio – Cruzeiro 21.11.2014, Serie A

Gremio – Cruzeiro / Serie A – In der Nacht von Donnerstag auf Freitag wird auch das letzte Spiel der 35. Runde der brasilianischen Serie A gespielt. Es handelt sich um ein großes Spitzenspiel in dem der viertplatzierte Gremio und der führende Cruzeiro aufeinandertreffen. Cruzeiro hat zurzeit 10 Punkte mehr. Beide Teams haben übrigens zuletzt drei Meisterschaftssiege in Folge geholt, während in den letzten vier gemeinsamen Duellen die jeweilige Gastgeber gewonnen haben. Beginn: 21.11.2014 – 00:50 MEZ

Gremio

Aus diesem Grund hoffen die heutigen Gastgeber darauf auch dieses Mal die führende Mannschaft bezwingen zu können. Ein zusätzliches Motiv wird auch die Tatsache sein, dass Gremio zurzeit mit dem drittplatzierten Internacional und dem fünften Corinthians um die zwei Tabellenplätze wetteifern, die in die Copa Libertadores führen. Die Gegner haben übrigens gleichviele Punkte. Gremio hat auch eine tolle Meisterschaftsserie von vier Siegen und zwei Remis auf dem Konto, weswegen der erfahrene Trainer Scolari jetzt in diesem Spitzenspiel von seinen Schützlingen die maximale Leistung erwartet.

Vor kurzem sind die erholten Innenverteidiger Geromel und Mittelfeldspieler Ramiro wieder ins Team zurückgekommen, während auch der erfahrene Ze Roberto auf der Position des linken Verteidigers hervorragende Partien liefert. Darüber hinaus sollte man auch den argentinischen Stürmer Barcos erwähnen, der mit 14 erzielten Toren zu den besten Torschützen der brasilianischen Serie A gehört. Hilfe im Angriff bekommt Barcos in letzter Zeit von den schnellen Flügelspielern Luan und Dudu. In diesem heutigen Spiel ist nur der leicht verletzte Mittelfeldspieler Riveros fraglich.

Voraussichtliche Aufstellung Gremio: Grohe – Para, Geromel, Rhodolfo, Ze Roberto – Walace – Luan, Ramiro, Bastos, Dudu – Barcos

Cruzeiro

Cruzeiro befindet sich schon seit einiger Zeit auf der führenden Tabellenposition der Serie A und wird anscheinend bald auch zum dritten Mal brasilianischer Fußballmeister werden. Es sind noch vier Runden zu spielen und die heutigen Gäste haben nämlich vier Punkte Vorsprung auf den zweitplatzierten Sao Paulo, während sie auch ein Spiel weniger abgelegt haben. Jetzt hängt alles von ihnen selber ab. Darüber hinaus weisen sie zurzeit auch eine sehr gute Spielform vor, da sie drei Meisterschaftssiege in Folge geholt haben, während sie zur gleichen Zeit im Rahmen des Pokalwettbewerbs auswärts bei Atletico Mineiro 0:2 bezwungen wurden.

Aber sie haben die Möglichkeit diesen Rückstand zuhause im Rückspiel aufzuholen. Wir sind aber der Meinung, dass die brasilianische Meisterschaft momentan den Vorrang hat. Es steht ein ziemlich schweres Auswärtsspiel beim sehr unangenehmen Gremio auf dem Programm, aber Trainer Marcelo wird sich auch über eine Niederlage wahrscheinlich nicht sehr aufregen, da in der Fortsetzung noch drei Spiele zu spielen sind. Zwei davon sind Heimspiele und ein Auswärtsspiel beim schwachen Chapecoense. Zurzeit hat Cruzeiro keine Probleme mit den Verletzungen.

Voraussichtliche Aufstellung Cruzeiro: Fabio – Mayke, Leo, Dede, Egidio – Nilton, Henrique – Everton Ribeiro, Goulart, Willian – Moreno

Gremio – Cruzeiro TIPP

Es ist natürlich riskant gegen den aktuellen Tabellenführer der Serie A zu tippen, aber Gremio weist in letzter Zeit eine tolle Spielform vor und hat momentan die Punkte viel nötiger als Cruzeiro.

Tipp: Sieg Gremio

Einsatzhöhe: 4/10

Quote: 2,20 bei unibet (alles bis 2,10 kann problemlos gespielt werden)

bet365 Willkommensbonus – 100% bis 100€ Bonus!