Gremio Porto Alegre – CR Flamengo, 24.06.12 – Serie A

Dies hier ist ein Duell zwischen zwei Rivalen, die einerseits ganz ähnlich und anderseits ganz unterschiedlich sind. Sie sind im oberen Tabellenteil und haben die gleiche Punktzahl und zwar jeweils neun Punkte, wobei Flamengo nur wegen der besseren Tordifferenz besser platziert ist. Sie ähneln sich auch darin, dass sie die Punkte hauptsächlich zuhause holen, aber die Art und Weise wie sie zu diesen Punkten kommen, ist sehr unterschiedlich. Gremio siegt oder verliert und hat kein einziges Remis, während Flamengo in den ersten fünf Runden kein Spiel verloren hat, aber drei Mal unentschieden gespielt hat. Die beiden letzten direkten Duelle haben beide Teams vor den eigenen Fans gewonnen und in den letzten zehn Jahren gab es nur ein paar Remis und keinen Auswärtssieg. Beginn: 24.06.2012 – 21:00

Gremio hat die Saison mit einer Niederlage gestartet und wurde auch in der letzten Runde bezwungen. In den drei Spielen dazwischen haben die heutigen Gastgeber Siege geholt, wobei zwei Siege zuhause gewesen sind. In den drei geholten Siegen haben sie vier Tore erzielt und keinen einzigen Gegentreffer kassiert, während beide Niederlagen minimal gewesen sind. Alles in allem, gab es in ihren Spielen bis jetzt sehr wenige Tore. Beim brasilianischen Pokal haben sie bis zum Halbfinale großartig gespielt, wo sie dann von Palmeiras eliminiert wurden und zwar nachdem sie das Heimspiel verloren haben. Der Trainer dieses Teams ist der ehemalige brasilianische Nationaltrainer Vanderlei Luxemburgo und in den letzten zwei Spielen hat er die Aufstellung ziemlich durchgemischt. Nach dem Sieg gegen Corinthians hat er ein paar Spieler ausgewechselt, wobei Mittelfeldspieler Fernando kartenbedingt eine Pause einlegen musste. Die übrigen Veränderungen sind taktischer Natur gewesen und hätten auswärts bei Nautica fast einen Punkt gebracht, aber sie haben in der zweiten Minute der Nachspielzeit einen Gegentreffer kassiert. In diesem Spiel hat sich Innenverteidiger Werley verletzt und wurde von Douglas vertreten, aber zehn Minuten vor dem Ende hat er eine rote Karte bekommen, was auch zu der Niederlage beigesteuert hat. Sie sind also kurz vor diesem Spiel ohne zwei wichtige Abwehrspieler geblieben und von früher ist der linke Außenspieler Julio Cesar nicht dabei. Eine gute Nachricht ist, dass Mittelfeldspieler Fernando zurückkommt.

Voraussichtliche Aufstellung Gremio: Victor – Gabriel, Gilberto Silva, Vilson, Para – Fernando, Leo Gago, Souza – Marco Antonio – Andre Lima, Miralles

Keine Niederlage in fünf Runden kann sicherlich alle Flamengo Fans glücklich machen, aber es hätte definitiv besser sein können. Die heutigen Gäste haben mit drei Remis angefangen, davon ein Heimremis und dann haben sie zwei Mal in Folge gewonnen, beide Male als Gastgeber. Man sollte nicht vergessen, dass Flamengo auch an der Copa Libertadores teilgenommen hat, wurde aber in der Gruppenphase eliminiert. Die heutigen Gäste sind ziemlich punkteeffizient und ihr Schnitt liegt bei zwei Toren pro Spiel und die Tatsache, dass sie zwei Siege in Folge geholt haben, beweist nur, dass ihre Spielform bergauf geht. Der beste Spieler des Teams bis jetzt ist Stürmer Wagner Love. Er hat bis jetzt vier Tore erzielt und kein anderer Spieler hat mehr als ein Tor erzielt. Vor zwei Runden haben sie Coritiba 3:1 bezwungen und in der letzten Runde musste der große Rivale Santos 1:0 dran glauben und zwar durch den verwandelten Elfmeter des Ersatzspielers Bottinelli zwei Minuten vor dem Ende. In diesen zwei Spielen hat Trainer Santana nur eine Auswechselung vorgenommen und zwar auf der Position des Innenverteidigers, wo der erfahrene Marcos Gonzalez wieder aufgestellt wurde. Die heutige Gastmannschaft hat keine Probleme mit den verletzten oder gesperrten Spielern und das Team, das Santos bezwungen hat, hat es verdient dieses Spiel zu starten.

Voraussichtliche Aufstellung Flamengo: Paulo Victor – Wellington, Marllon, Gonzalez, Magal – Airton, Luiz Antonio – Ibson, Renato – Diego Mauricio, Wagner Love

Die Teams sind gleicher Qualität und wir werden darauf zurückgreifen, was sie bis jetzt geleistet haben und da müssen wir wieder auf die schlechte Auswärtsleistung bieder Teams zurückkommen. Deswegen, aber auch wegen der Statistik, nach der Flamengo schon sehr lange in Porto Alegro nicht gewonnen hat, sehen wir Gremio im Vorteil.

Tipp: Sieg Gremio

Einsatzhöhe: 4/10

Quote: 1,80 bei Ladbrokes (alles bis 1,70 kann problemlos gespielt werden)

100 EUR Bonus! Jetzt Willkommensgeschenk abholen!

[pageview url=”http://www.fussball-statistiken.com/page.php?sport=soccer&language_id=de&page=match&view=summary&id=1269369″ title=”Statistiken Gremio Porto Alegre – CR Flamengo”]