Santos – Ponte Preta 16.07.2016, BRA Serie A

Santos – Ponte Preta / BRA Serie A – Am Samstagabend stehen die ersten zwei Duelle der 15. Runde der brasilianischen Serie A auf dem Programm und in einem davon treffen das viertplatzierte Santos und das siebtplatzierte Ponte Preta aufeinander. Beide Teams haben momentan gleich viele Punkte auf dem Konto. Darüber hinaus befinden sich die heutigen Gäste in einer Serie von drei Siegen in Folge, während Santos zur gleichen Zeit einen Sieg, ein Remis und eine Niederlage verbucht hat. Was die gemeinsamen Duelle dieser zwei Teams in der letzten Saison der Serie A angeht, fuhr Santos ein 2:2-Heimremis ein, während Ponte Preta einen 3:1-Heimsieg verbucht hat. Im Februar diesen Jahres holte Santos im Rahmen der Paulista einen 2:0-Auswärtssieg gegen Ponte Preta. Beginn: 16.07.2016 – 23:30 MEZ

Santos

Jetzt glaubt man allerdings im Spiellager der heutigen Gastgeber, dass es wieder mal an der Zeit ist, einen Heimsieg gegen Ponte Preta zu holen, vor allem weil sie zuhause eine Serie von vier Meisterschaftssiegen haben und zwar ohne kassierten Gegentore, wobei sie zugleich 11 Tore erzielt haben. In den letzten zwei Auswärtsduellen holten sie allerdings nur einen Punkt, so dass sie auch weiterhin sechs Punkte Rückstand auf das führende Palmeiras haben, mit dem sie in der letzten Runde ein Remis eingefahren haben, während sie momentan hinter Corinthians und Gremio fünf, bzw. vier Punkte hinterher hinken.

All dies spricht dafür, dass sie auch in diesem nächsten Heimduell ihr Bestes geben werden, um den Rückstand zu verringern, was ja auch die Ankündigung des Trainers Junior bestätigt, dass sie von der ersten Minute an maximal aggressiv und offensiv auflaufen werden. Die Aufstellung wird wahrscheinlich die gleiche wie in den zwei letzten Duellen sein, vor allem weil verletzungsbedingt auch weiterhin Innenverteidiger David Braz und Stürmer Paulinho und Oliveira außer Gefecht sind, während Leandro Damiao, der ausgeliehen wurde und wieder zurückgekehrt ist, noch immer nicht in der Startelf vorzufinden ist.

Voraussichtliche Aufstellung Santos: Vanderlei – Ferraz, Felipe, Henrique, Zeca – Renato, Maia – Gabriel, Lima, Bueno – Rodrigao

Ponte Preta

Über die Gäste aus Campinas haben wir ja schon in der Einführung gesagt, dass sie vor diesem Duell gegen Santos drei Meisterschaftssiege in Folge geholt haben, dank denen sie in der Tabelle auch aufgestiegen sind, wobei sie auch im brasilianischen Pokal schon ins Viertelfinale eingezogen sind. Dort haben sie vor nur drei Tagen im ersten Duell ein sehr gutes torloses Auswärtsremis gegen Figueirense eingefahren, so dass sie Ende dieses Monats im Rückspiel zuhause die Gelegenheit haben werden, den Einzug ins Halbfinale zu schaffen.

Davor stehen ihnen allerdings zwei sehr schwierige Duelle in der Meisterschaft bevor, auswärts bei Santos und zuhause gegen International, so dass es für Trainer Baptista zu diesem Zeitpunkt wahrscheinlich am wichtigsten ist, die Kräfte so gut wie möglich zu verteilen. Genau deswegen gönnte er nach dem letzten Meisterschaftssieg gegen Sport Recife seinen wichtigsten Spielern aus diesem Duell im Pokal eine Pause, was man im Spiel allerdings nicht zu spüren bekam. Gegen Santos wird er wahrscheinlich die stärksten Spieler auflaufen lassen, außer die von früher verletzten Innenverteidiger Kadu, Mittelfeldspieler Elton und Stürmer Azevedo.

Voraussichtliche Aufstellung Ponte Preta: Joao Carlos – Jeferson, Ferreira, Grolli, Reinaldo – Joao Vitor, Junior – Pottker, Jesus, Clayson – Paulista

Santos – Ponte Preta TIPP

Obwohl die Gäste aus Campinas momentan eine brillante Spielform vorweisen, hat auch Santos zuhause eine Serie von sogar vier Siegen und zwar mit einem Torunterschied von 11:0. Demnach erwartet man jetzt, dass sie von der ersten Minute an maximal aggressiv auflaufen werden, um drei neue Punkte im Kampf um die Tabellenspitze der Serie A zu holen.

Tipp: Asian Handicap -1 Santos

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 1,90 bei betvictor (alles bis 1,80 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
betvictorbonus
30€