Vasco de Gama – Sao Paulo, 11.10.12 – Serie A

Das Spitzenspiel der 29. Runde der brasilianischen Serie A wird in Rio de Janeiro gespielt, wo der viertplatzierte Vasco de Gama und der um eine Tabellenposition schlechter platzierte Sao Paulo aufeinandertreffen. Der Punkteunterschied zwischen den beiden Teams beträgt zurzeit vier Punkte, aber Vasco befindet sich auf der letzten interessanten Tabellenposition, die in die Qualifikationen für Copa Libertadores führt und Sao Paulo möchte natürlich den großen Rivalen einholen. Interessant ist, dass in den letzten fünf Spielen Vasco und Sao Paulo sowohl ähnliche Ergebnisse erzielen als auch keine Niederlage kennen. Somit haben beide Mannschaften jeweils drei Mal gewonnen und zwei Mal unentschieden gespielt. In der letzten Runde haben beide Teams Siege ohne Gegentore geholt. Was die gemeinsamen Duelle angeht, hat Sao Paulo keines der letzten fünf direkten Aufeinandertreffen gewonnen. Im Juli dieses Jahres hat Vasco de Gama einen 1:0-Auswärtssieg geholt und Sao Paulo hat in zwei Spielen davor keinen Treffer erzielen können, aber die letzten zwei Spiele in Rio de Janeiro endeten unentschieden. Beginn: 11.10.2012 – 03:00

Vasco de Gama ist in dieser Saison finanziell nicht sehr gut bestückt, aber das Team spielt trotzdem gut und hält sich auf der vierten Tabellenposition. Der führende Fluminense ist ziemlich weit vorne und die heutigen Gastgeber können kein Rennen auf den ersten Platz starten, aber sie können die zweite Tabellenposition anpeilen. Eine Voraussetzung für so etwas ist die Fortsetzung der momentanen Serie (fünf Spiele ohne Niederlage und zwei Siege in Folge). Zuerst haben sie zuhause Figueirense 3:1 bezwungen und zwar nachdem sie in einer frühen Spielphase einen Gegentreffer kassiert haben. Der Held des Spiels ist der Veteran Juninho Pernambucano gewesen, der ehemalige Star des Olympique Lyon. Er hat zwei Vorlagen geliefert und anschließend hat er das dritte Tor selber erzielt. In der letzten Runde spielte Vasco de Gama bei Atletico Goianiense und einen 1:0-Sieg geholt. Das Team hat zwar den Treffer drei Minuten vor dem Ende erzielt, aber wenn man bedenkt, dass das Team einen Spieler weniger auf dem Platz hatte, dann ist der Sieg umso wertvoller. Der Torschütze ist wieder Juninho gewesen, der 37 Jahre alt ist, aber immer noch wie ein junger Spieler spielt. Er hat schon sieben Tore erzielt und neun Vorlagen geliefert. In diesem Spiel kann Trainer Oliveira nicht mit Innenverteidiger Dede rechnen, da Dede mit der brasilianischen Nationalmannschaft unterwegs ist.

Voraussichtliche Aufstellung Vasco de Game: Prass – Jonas, Rodolfo, Renato da Silva, Feltri – Nilton, Wendel – Juninho, Carlos Alberto – Alecsandro, Eder Luis

Sao Paulo hat die teuerste Mannschaft der Liga, aber was nutzt das, wenn die Ergebnisse nicht stimmen. Die heutigen Gäste sind nur Tabellenfünfter und können glücklich sein wenn sie einen der Top-4-Tabellenplätze holen. Dieses Spiel kann ihnen auf jeden Fall dabei helfen. Sie spielen in letzter Zeit sehr gut und haben schon seit fünf Spielen nicht verloren. Besonders gut sind sie zuhause, wo sie drei Mal in Folge gewonnen haben, während sie auswärts zwei Mal unentschieden gespielt haben. Der größte Star der Mannschaft ist Lucas Moura, für den der französische PSG schon eine Vorauszahlung gemacht hat. Er wird aber heute nicht dabei sein, da er mit seiner Nationalmannschaft ein Freundschafsspiel gegen Japan spielt. Vor kurzem wurde auch Mittelfeldspieler Ganso aus Santos dazu geholt, aber er spielt ebenfalls nicht. Dafür spielt der erfahrene Stürmer Luis Fabiano und das macht er fantastisch. Er hat schon 13 Tore in dieser Saison erzielt und spielt wie in seinen besten Tagen, als er für Sevilla aufgetreten ist. Gleich hinter ihm ist Osvaldo, während Mittelfeldspieler Jadson fantastische Vorlagen liefert. Man sollte noch zwei Veteranen erwähnen und zwar Torwart Rogerio Ceni und Mittelfeldspieler Assuncao.

Voraussichtliche Aufstellung Sao Paulo: Rogerio Ceni – Paulo Miranda, Toloi, Rodolpho, Bruno Cortes – Denilson, Assuncao, Wellington – Jadson – Osvaldo, Luis Fabiano

Sao Paulo hat ein besseres Team, spielt aber nicht sehr gut. Gleichzeitig ist der Gast angeschlagen, während Vasco de Gama eine durchschnittliche Mannschaft hat, die offensichtlich sehr gut eingespielt ist und zuhause besonders gut ist. Wir glauben, dass die Gäste nicht verlieren werden.

Tipp: Asian Handicap 0 Vasco de Gama

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 1,63 bei bet365 (alles bis 1,56 kann problemlos gespielt werden)

100 EUR Bonus! Jetzt Willkommensgeschenk abholen!

[pageview url=” http://www.fussball-statistiken.com/page.php?sport=soccer&language_id=de&page=match&view=summary&id=1269596″ title=”Statistiken Vasco de Gama – Sao Paulo”]