A. Murray – F. Lopez 19.03.2015, ATP Indian Wells

Murray – Lopez / ATP Indian Wells – Das erste Viertelfinale in Indian Wells spielen der Schotte Murray und Spanier Lopez. Murray gewann im Achtelfinale gegen Mannarino, während Lopez den favorisierten Japaner Nishikori bezwungen hat. Beginn: 19.03.2015 – 21:00 MEZ

A. Murray

Murray ist zurzeit auf dem vierten ATP-Platz und hat bisher 31 ATP-Titel gewonnen. Drei der 31 Titel stammen aus der letzten Saison und zwar aus Valencia, Wien und Shenzhen. In dieser Saison spielte er beim Australian Open sehr gut und wurde erst im Finale von Djokovic geschlagen. Direkt danach verlor er zwei Viertelfinals und zwar in Rotterdam (gegen Simon) und in Dubai (gegen Coric).

In dieses Viertelfinale kam er nachdem er den in dieser Saison sehr gut spielenden Mannarino 6:3 6:3 geschlagen hat. Wie man am Ergebnis sehen kann, hat Murray das gesamte Match kontrolliert. Bei den Statistiken war der Franzose nur beim ersten Aufschlag besser, aber dafür hatte Murray viel bessere Statistik bei den erzielten Punkten des ersten Aufschlags.

F. Lopez

Lopez hat sein gutes Spiel fortgeführt und in der letzten Runde den hochfavorisierten Japaner Nishikori 6:4 7:6 bezwungen. Direkt beim Spielauftakt hatte der Japaner seine erste große Chance, weil ihm Lopez drei Breakbälle zugelassen hat, aber er nützte das nicht aus. Danach riss sich Lopez zusammen und schlug im ersten Satz beinahe perfekt auf, während Nishikori immer mehr ungezwungene Fehler machte und dementsprechend den ersten Satz an Lopez abgab.

Im zweiten Satz sah das Ergebnis viel ungewisser aus, aber man muss schon zugeben, dass Lopez die ganze Zeit die Kontrolle auf seiner Seite hatte. Alles in allem sah man Nishikori an, dass er einfach keine Kraft besitzt, um die Partie an sich zu reißen. Die Aufschläge von Lopez kamen auch sehr gut, was uns am besten seine 12 Asse und seine Erstaufschlagsstatistik von 82% zeigen. All dies zeigt uns, dass der Spanier zu Recht den fünftgesetzten Nishikori aus dem Turnier gekickt hat.

A. Murray – F. Lopez TIPP

Die Bilanz der direkten Aufeinandertreffen der beiden Spieler steht ganz klar auf der Seite von Murray und er führt sie 9:0 an. In der letzten Saison trafen die beiden Spieler zweimal aufeinander und zwar beim Australian Open (7:6 6:4 6:2) und in Miami (6:4 6:1). Auf der einen Seite muss man einfach zugeben, dass Lopez in dieser Saison relativ gut spielt, aber gleichzeitig sollte man nicht aus den Augen lassen, dass sein letzter Gegner Nishikori kein echter Maßstab gewesen ist, weil er an diesem Tag einfach sehr schlecht drauf gewesen ist. Der erste echte Test für Lopez kommt jetzt und Murray ist mindestens einen Level über Nishikori, aber genauso auch über Lopez. Gleichzeitig ist die Bilanz der gemeinsamen Duelle ganz klar auf der Seite von Murray, sodass wir denken, dass Murray relativ locker das Halbfinale erreichen wird.

Tipp: Murray -4 Games

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 1,75 bei Unibet (alles bis 1,70 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
unibet bonus
75€