A. Murray – T. Berdych 03.04.2015, ATP Miami

Murray – Berdych / ATP Miami – Das Derby im Halbfinale des Masters Turniers in Miami werden der Schotte A. Murray und der Tscheche T. Berdych bestreiten. Den Einzug ins Halbfinale sicherte sich Murray nach einem 2:1-Sieg gegen D. Thiem, während Berdych ohne Satzverlust über J. Monaco triumphierte. Beginn: 03.04.2015 – 21:00 MEZ

A. Murray

Murray spielt in dieser Saison ziemlich gut. Momentan besetzt er den vierten Platz in der ATP-Rangliste und bisher hat er 31 Titel gewonnen, davon drei in der letzten Saison und zwar in Shenzhen, Wien und Valencia. In dieser Saison spielte er beim Australian Open sehr gut und wurde erst im Finale von Djokovic geschlagen. Direkt danach verlor er zwei Viertelfinals und zwar in Rotterdam (gegen Simon) und in Dubai (gegen Coric). In Indian Wells wurde er im Halbfinale von Djokovic geschlagen.

Der Schotte eröffnete das Viertelfinalmatch gegen Thiem ziemlich schlecht. Der Australier brillierte im ersten Durchgang und ging in 1:0-Führung. Danach wachte Murray auf und fing an gut zu spielen und so gewann er die folgenden zwei Sätze. Statistisch gesehen hatte Murray einen etwas schlechteren ersten Aufschlag (53%), aber dafür hatte er viel bessere Statistik bei den erzielten Punkten des ersten Aufschlags (81%).

T. Berdych

Berdych galt als großer Favorit im Viertelfinale gegen J. Monaco und die Favoritentrolle rechtfertigte er auch mit einem klaren 2:0-Sieg. Monaco spielte gut bei diesem Turnier aber gleich von Anfang an konnte man sehen, dass der Tscheche ein viel besserer Tennisspieler ist und dass er locker zum Sieg kommen wird. Es ist interessant zu erwähnen, dass der Argentinier bessere Statistik beim ersten Aufschlag hatte (75%48%), aber die Statistik bei den erzielten Punkten des ersten Aufschlags sprach für den Tschechen (81%:67%).

Ein ähnlicher Unterschied war auch in anderen statistischen Kategorien und die interessanteste Angabe ist, dass Monaco nur sechs Punkte beim ersten Aufschlag von Berdych erzielte. Auf diese Weise hat Berdych das letztjährige Ergebnis aus Miami wiederholt als er das Halbfinale erreichte. Damals hat er das Halbfinalmatch kampflos an Nadal abgegeben. Dieses Mal trifft er auf Murray, von dem er im Australian Open-Halbfinale bezwungen wurde.

A. Murray – T. Berdych TIPP

Die Statistik der direkten Duelle führt Berdych mit 6:5 an. Wir sollten aber berücksichtigen, dass der Tscheche drei Siege auf Sand geholt hat. In dieser Saison trafen sie im Halbfinale der Australian Open aufeinander als Murray mit 6:7 6:0 6:3 7:5 triumphierte. Beide Tennisspieler haben reale Chancen auf Sieg, aber da dieses Match auf Hartplatz gespielt wird, haben wir beschlossen auf Murray zu tippen.

Tipp: Sieg Murray

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 1,65 bei betvictor (alles bis 1,60 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
betvictorbonus
30€