A. Ramos – N. Kyrgios 28.04.2015, ATP Estoril

Ramos – Kyrgios / ATP Estoril – Vor dem Beginn der beiden Masters Turniere in Madrid und in Rom sind auf dem Programm zwei Vorbereitungsturniere aus der Kategorie 250 in Estoril und in München. Je nach Angebot werden wir täglich ein Match von einem der beiden Turniere analysieren. Das erste Match, das wir analysieren werden, werden der Spanier A. Ramos und der Australier N. Kyrgios im Estoril spielen. Beginn: 28.04.2015 – 12:00 MEZ

A. Ramos

Ramos besetzt den 67. Platz in der ATP-Rangliste, was um etwa 30 Plätze besser ist im Vergleich zur letzten Saison. In seiner bisherigen Karriere hat er keinen ATP-Titel geholt, aber im Jahr 2012 stand er im Finale des Turniers in Casablanca, wo er von Andujar geschlagen wurde. Der Spanier eröffnete die aktuelle Saison beim Turnier in Auckland wo er das Viertelfinal-Match gegen Pouilla verloren hat, während er bei den Australian Open in der ersten Runde von Kuznetsov gestoppt wurde. In Sao Paulo und in Buenos Aires konnte er nicht über die zweite Runde hinaus (Mayer bzw. Almegro).

Eines der besseren Ergebnisse in dieser Saison ist die Platzierung in die dritte Runde des Masters in Indian Wells, wo er im Duell gegen Djokovic einen soliden Widerstand leistete (0:2), während er in Miami in der zweiten Runde von Mannarino gestoppt wurde (1:2). Das Turnier in Casablanca beendete er ein wenig überraschend mit der Erstrundenniederlage gegen Kukushkin, während er in Monte Carlo über die Qualifikation die zweite Runde erreichte, aber dann zum zweiten Mal in dieser Saison von Djokovic eliminiert wurde.

N. Kyrgios

Kyrgios belegt den 41. Platz, was eine gute Platzierung für diesen jungen australischen Tennisspieler ist. Diese Platzierung wird er aber kaum halten können, weil auf dem Programm einige Sandturniere sind, wo dieser Tennisspieler nicht besonders gut ist. Bisher hat er noch keinen Titel geholt, aber Kyrgios gehört zu den Tennisspielern, vor denen man sehr viel in der Zukunft erwartet. In dieser Saison nahm er an nur vier Turnieren teil. In Sydney wurde er gleich in der ersten Runde von Janowicz eliminiert.

Sein bestes Ergebnis in der Karriere erzielte er bei den Australian Open, wo er im Viertelfinale von Murray geschlagen wurde. Beim Masters Turnier in Indian Wells hat er gegen Dimitrov einen guten Widerstand geleistet (1:2). Danach nahm er in Barcelona teil, wo er in der ersten Runde von Ymer gestoppt wurde (0:2).

A. Ramos – N. Kyrgios TIPP

Dies ist das erste Aufeinandertreffen der beiden Tennisspieler bei einem ATP-Turnier. Gegen Australier spricht die Tatsache, dass dieses Turnier auf Sand gespielt wird und das ist der Hauptgrund, warum wir dem Spanier einen leichten Vorteil gegeben haben.

Tipp: Sieg Ramos

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 1,67 bei betvictor (alles bis 1,62 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
betvictorbonus
30€