B. Becker – M. Klizan 14.10.2014

Becker – M. Klizan – Nach dem Masters Turnier in Shanghai sind drei Turnier aus der Kategorie 250 auf dem Programm und zwar in Wien, Moskau und in Stockholm. Das erste Match, das wir analysieren werden, werden der Deutsche B. Becker und der Slowake M. Klizan in Wien bestreiten. Der letztjährige Gewinner dieses Turniers in T. Haas, der im Finale über R. Haase mit 2:1 triumphierte. Beginn: 14.10.2014 – 12:00 MEZ

B. Becker

Becker ist momentan auf dem 46. Platz der Weltrangliste. Er hat bisher einen Titel gewonnen und zwar im Jahre 2009 in s-Hertogenbosch. Die aktuelle Saison hat er in Chennai angefangen, wo er in der zweiten Runde von Wawrinka geschlagen wurde. Beim Australian Open wurde er in der ersten Runde von Kyrgios eliminiert. Danach trat er in Zagreb auf und verlor die zweite Runde gegen seinen Landsmann Haas. Bei den Turnieren in Delray Beach, Dubai und Indian Wells flog er in der jeweiligen ersten Runde raus und zwar gegen Cilic, Federer und Vasselin.

Sein bestes Saisonergebnis holte er in Miami, wo er über die Qualifikation bis in die vierte Runde vorstoßen konnte. Da wurde er von Raonic gestoppt. Auch in Madrid musste er die Qualifikation spielen, aber da flog er direkt in der ersten Runde gegen Youzhny raus. In Atlanta kam er sogar bis ins Halbfinale, in dem er von Sela bezwungen wurde. In Cincinnati kam das Aus in der zweiten Runde gegen Wawrinka. Und zuletzt beim US Open und in Metz flog er in der jeweiligen ersten Runde raus und zwar gegen Gojowczik und Mathieu. In Tokio wurde er im Halbfinale von Nishikori bezwungen.

M. Klizan

Klizan befindet sich auf dem 40. Platz der ATP-Rangliste. Er hat bis jetzt zwei Titel gewonnen. Einen von diesen zwei Titeln holte er in dieser Saison, als er beim Turnier im München im Finale Fognini bezwungen hat. In dieser Saison hat er mehrere Turniere verpasst und zwar trat er bei den Australian Open auf, wo er über die Qualifikation in die dritte Runde gekommen ist, dort aber gegen S. Robert verloren hat. Danach spielte Klizan in Rio de Janeiro mit, wo er das Match der zweiten Runde an Andujar abgegeben hat, während er in Sao Paulo im Viertelfinale von Bellucci 0:2 bezwungen wurde.

Die Turniere in Barcelona und Nizza beendet er jeweils in der zweiten Runde und zwar sind Almagro bzw. Gulbis besser gewesen. Einen soliden Auftritt legte Klizan beim Roland Garros Turnier ab, wo er das Match der dritten Runde nach drei ungewissen Sätzen gegen Granollers verloren hat. Ein gutes Ergebnis erzielte er in Eastbourne wo er im Viertelfinale von Gasquet gestoppt wurde, während er beim Wimbledon das Match der ersten Runde gegen Nadal verloren hat. In Hamburg hat er das Match der zweiten Runde kampflos an Simon abgegeben. Bei den US Open wurde er in der zweiten Runde von Berdych mit 2:3 bezwungen. Berdych war auch im Peking-Halbfinale besser, wo Klizan einen sehr guten Auftritt hatte.

B. Becker – M. Klizan TIPP

Dies ist das erste Aufeinandertreffen der beiden Tennisspieler bei der ATP Tour. Es ist interessant die Tatsache, dass sowohl Becker als auch Klizan in den letzten paar Turnieren ihr Spiel deutlich verbessert haben und deshalb sind wir der Meinung, dass beide Tennisspieler eine reale Chance auf Sieg haben. Unter solchen Umständen werden wir auf eine größere Anzahl von Games tippen.

Tipp: über 21,5 Games

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 1,67 bei youwin (alles bis 1,62 kann problemlos gespielt werden)

Sonderbonus bei Ladbrokes: 50% bis 300€ Gratiswette!