B. Coric– D. Istomin 16.02.2015, ATP Marseille

Coric – Istomin / ATP Marseille – In der kommenden Woche werden drei Masters Turniere stattfinden und zwar in Derlay Beach, Marseille und Rio de Janeiro. Das erste Match, das wir analysieren werden, wird in Marseille gespielt und die Kräfte werden der junge kroatische Tennisspieler B. Coric und der zehn Jahre ältere Usbeke D. Istomin messen. Der Titelverteidiger dieses Turniers ist E. Gulbis, der im letztjährigen Finale über Tsonga 2:0 triumphierte. Beginn: 16.02.2015 – 12:00 MEZ

B. Coric

Coric besetzt derzeit den 85. Platz in der ATP-Rangliste, was gleichzeitig seine beste Platzierung in der Karriere ist. Obwohl er noch keinen Titel gewonnen hat, hat dieser kroatische Tennisspieler die erfolgreichste Saison hinter sich, in der er um 215 Plätze rauf geklettert ist. Die aktuelle Saison eröffnete er in Chennai, wo er in der zweiten Runden in einem Fünf-Satz-Match gegen Wawrinka verlor. In Auckland, bei den Australian Open und in Zagreb konnte er nicht über die erste Runde hinaus (Busta, Chardy bzw. Stakhowsky).

Was die letztjährigen Ergebnisse angeht, hat er hauptsächlich an den CH-Turnieren teilgenommen. Von den ATP-Turnieren werden wir das Viertelfinale in Umag erwähnen, wo er nach drei Sätzen von Fognini bezwungen wurde, während er bei den US Open über Qualifikation ins Hauptturnier gekommen ist, aber in der zweiten Runde wurde er von Burgos gestoppt. Sein bestes Ergebnis holte er beim Turnier in Basel, wo er im Viertelfinale R. Nadal geschlagen hat, während er im Halbfinale von Goffin 1:2 bezwungen wurde.

D. Istomin

Istomin befindet sich auf dem 64. Platz der ATP-Weltrangliste. In seiner Karriere hat er noch keinen Titel gewonnen. In dieser Saison nahm er am Turnier in Doha teil, wo er das Match der ersten Runde gegen Berdych verlor. In Sydney konnte er ebenfalls nicht über die erste Runde hinaus (Kukushkin) sowie bei den Australian Open, wo er in einem Fünf-Satz-Match von Seppi eliminiert wurde. Sein bestes Ergebnis in dieser Saison verbuchte er in Montpelliert, wo er im Viertelfinale von Gasquet bezwungen wurde.

Von den letztjährigen Ergebnissen werden wir die Turniere in Bukarest und in München erwähnen, wo er jeweils im Viertelfinale von Haase und Klizan geschlagen wurde. Ein gutes Ergebnis holte er in Düsseldorf, wo er im Halbfinale in einem Drei-Satz-Match von Kohlschreiber eliminiert wurde. In Queen`s Club verlor er in der zweiten Runde nach zwei Tiebreaks gegen Dolgopolov. Ein solides Ergebnis verbuchte er beim Wimbledon, wo er in der dritten Runde von Young gestoppt wurde. Bei den Masters in Toronto, Cincinnati und bei den US Open wurde er in der jeweiligen ersten Runde geschlagen. Das Turnier in Tokio beendete er im Viertelfinale und zwar durch die Niederlage gegen Raonic. Eine weitere Niederlage in der ersten Runde kassierte er beim Turnier in Shanghai.

B. Coric – D. Istomin TIPP

Dies ist das erste Aufeinandertreffen der beiden Tennisspieler bei einem ATP Turnier. Der talentierte kroatische Tennisspieler hat eine tolle Saison hinter sich, aber dennoch gilt Istomin als leichter Favorit in diesem Match und wir erwarten sein Weiterkommen in die nächste Runde.

Tipp: Sieg Istomin

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 1,60 bei betsson (alles bis 1,57 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
betsson bonus
80€