B. Coric – D. Istomin 24.03.2016, ATP Miami

Coric – Istomin / ATP Miami – Nach dem Masters Turnier in Indian Wells, wo N. Djokovic wieder mal gewonnen hat, ziehen die Tennisspieler nach Miami um, wo in den nächsten zehn Tagen das zweite Masters-Turnier der Serie 1000 stattfinden wird. Da alle erstgesetzten Teilnehmer in der ersten Runde frei haben, haben wir uns für das Duell zwischen dem Kroaten B. Coric und dem Usbeken D. Istomin entschieden. Beginn: 24.03.2016 – 16:00 MEZ

B. Coric

Coric befindet sich auf dem 46. ATP-Ranglistenplatz und seine beste Platzierung bis jetzt war Mitte der letzten Saison, als er sich auf dem 33. Platz befand. Obwohl er bis jetzt keinen einzigen ATP-Titel gewinnen konnte, gibt dieser junge Tennisspieler mit seinen Auftritten deutlich klar, dass sich das in naher Zukunft ändern könnte. Die beste Chance auf einen Titel hatte er am Anfang dieser Saison beim Turnier in Chennai, wo er das Finale gegen S. Wawrinka verloren hat.

Danach geriet er in eine Ergebniskrise, da er drei Niederlagen in Folge kassierte, und zwar in Sydney, bei den Australien Open und in Montpellier. Dabei waren G. Müller, A. Ramos und M. Berrer besser. Ein etwas besseres Ergebnis erzielte Coric in Rotterdam, wo er in die zweite Runde eingezogen ist, dort aber von G. Monfils gestoppt wurde. Einen sehr guten Auftritt legte er dann beim Masters Turnier in Indian Wells ab, wo er im Rahmen der dritten Runde dem favorisierten T. Berdych gegenüber eine sehr gute Gegenwehr bot.

D. Istomin

Istomin ist zurzeit auf der 76. Weltranglistenposition und das ist weit unter seiner besten Platzierung. Er befand sich nämlich 2012 auf dem 33. ATP-Platz. In den 12 Jahren als professioneller Tennisspieler konnte er einen ATP-Titel gewinnen, und zwar in der letzten Saison beim Turnier in Nottingham, als er im Finale S. Querrey 7:6 7:6 bezwingen konnte. Istomin hat in den sieben diesjährigen Auftritten keinen einzigen Sieg geholt.

Das ist der beste Beweis seiner momentanen Spielform. In der ersten Runde in Brisbane verlor er demnach gegen Kukushkin und in Sydney war dann A. Seppi besser. Nach den vier abgelegten Sätzen bei den Australian Open hat er das Erstrundenmatch gegen B. Tomic verloren und in Montpellier wurde er in der ersten Runde von T. Daniel gestoppt. Das Turnier in Rotterdam beendete Istomin mit einer Niederlage gegen den heutigen Gegner, während er in Indian Wells nach einem Drei-Satz-Match gegen D. Kudla verloren hat.

B. Coric – D. Istomin TIPP

Diese zwei Tennisspieler trafen bis jetzt einmal aufeinander, und zwar beim erwähnten Turnier in Rotterdam, als Coric besser war (7:6 6:4). Die oben aufgezählten Ergebnisse zeigen deutlichen Unterschied ihrer Spielform und wir glauben, dass Coric einen weiteren Sieg erzielen sollte.

Tipp: Coric -2,5 Games

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 1,75 bei Betway (alles bis 1,70 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
betway
150€