B. Paire – S. Wawrinka 07.08.2013

B. Paire – S. Wawrinka – Die zweite Turnierrunde in Montreal hält das Duell zwischen dem Franzosen B. Paire und dem Schweizer S. Wawrinka bereit. Paire erreichte die zweit Runde nach dem 2:0-Sieg gegen Kohlschreiber, während Wawrinka als achtgesetzter Turnierteilnehmer in der ersten Runde keine Verpflichtungen hatte. Beginn: 07.08.2013 – 18:00 MEZ

B. Paire

B. Paire befindet sich auf dem 27. Platz der ATP-Rangliste. In seiner bisherigen Karriere hat er keine Titel gewonnen, aber er hat schon mal ein Finale gespielt und zwar das Finale des Turniers in Belgrad, wo er gegen Seppi verloren hat. Diese Saison fing Paire in Channai an, wo er das Halbfinalmatch gegen Agut verloren hat, während er in Auckland und bei den Australien Open bereits in der ersten Runde eliminiert wurde und zwar von Yen-Hsun Lu bzw. Federer. In Montpellier stand er im Finale, wo er gegen Gasquet verloren hat. Beim Turnier in Indian Wells hat er die dritte Runde erreicht, wo er von Simon 1:2 bezwungen wurde, während er in Casablanca im Viertelfinale von Robredo gestoppt wurde. Beim Masters Turnier in Monte Carlo wurde er in der zweiten Runde von Gasquet bezwungen, während er in Barcelona und in Madrid beide Male von Nadal geschlagen wurde. Sein bestes Ergebnis in dieser Saison erzielte er beim Masters Turnier in Rom, wo er erst im Halbfinale von Federer gestoppt wurde, während er bei den French Open eine 1:3-Niederlage gegen Nishikori in der dritten Runde kassierte. Den Auftritt beim Wimbledon Turnier beendete Paire in der dritten Runde mit einer Niederlage gegen Kubot und in Stuttgart hat er im Viertelfinale gegen Hanescu verloren.

S. Wawrinka

S. Wawrinka befindet sich momentan auf dem 10. Platz der ATP-Rangliste. In seiner professionellen Karriere hat er vier Titel geholt. Einen Titel holte er in dieser Saison beim Turnier in Oeiras als er im Finale besser als Ferrer gewesen ist. In dieser Saison verlor er beim Turnier in Chennai im Viertelfinale gegen Bedene, während er bei den Australian Open in der vierten Runde von Djokovic eliminiert wurde und zwar in einem Fünf-Satz-Match. In Buenos Aires stand er im Finale, wo er von Ferrer bezwungen wurde, während er beim Masters Turnier in Indian Wells in der vierten Runde gegen Federer verlor (1:2). In Casablanca wurde Wawrinka im Halbfinale gegen Robredo geschlagen (1:2), während er in Monte Carlo im Viertelfinale gegen Tsonga verlor. Sein bestes Ergebnis in dieser Saison erzielte er in Madrid als er das Finale erreichte, wo er von Nadal bezwungen wurde, während er in Rom das Match der zweiten Runde kampflos an Dolgopolov abgegeben hat.

B. Paire – S. Wawrinka TIPP

Dies hier ist das dritte gemeinsame Match dieser zwei Tennisspieler und in den ersten zwei Duellen ist Wawrinka besser gewesen. Beide Matches waren in der letzten Saison und zwar bei den Australian Open (6:1 6:1 7:5) und in Buenos Aires (6:3 5:7 6:2). Wawrinka hat in dieser Saison eine tolle Spielform bewiesen und das gleiche kann man auch für Paire sagen, der in dieser Saison die beste Platzierung in seiner Karriere erzielt hat. Nach den angegebenen Ergebnissen ist es deutlich, dass beide Spieler ähnlich gute Leistungen auf Hartplätzen zu bieten haben. Wawrinka ist der Favorit in diesem Match, aber wir sehen Paire nicht ohne jegliche Chancen und sind der Meinung, dass er mindestens einen Satz gewinnen kann. Dafür spricht auch das tolle Spiel gegen Kohlschreiber.

Tipp: Paire +1,5 Satz

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 1,60 bei interwetten (alles bis 1,57 kann problemlos gespielt werden)

100 EUR Bonus! Jetzt Willkommensgeschenk abholen!