C. Berlocq – F. Krajinovic 19.07.2016, ATP Umag

Berlocq – Krajinovic / ATP Umag – In der kommenden Woche steht das Turnier in Umag (Kategorie 250) auf dem Programm. Das Turnier wird auf Sand gespielt. Der letztjährige Gewinner dieses Turniers ist D. Thiem, der im Finale über J. Sousa triumphierte. Thiem wird dieses Mal nicht dabei sein, während Sousa an Position zwei gesetzt ist, gleich hinter P. Cuevas. Das erste Duell, das wir analysieren werden, werden der Argentinier C. Barlocq und der Serbe Krajinovic bestreiten. Beginn: 19.07.2016 – 11:00 MEZ

C. Berlocq

Berlocq belegt derzeit den 87. Platz in der ATP-Rangliste. Sein bestes Ranking hatte er 2012 als er den 37. Platz belegte. Bisher hat er zwei Titel geholt und zwar 2013 in Bastad sowie 2014 in Oeiras. In dieser Saison hat er hauptsächlich an den CH-Turnieren teilgenommen und seinen ersten Auftritt an der ATP Tour hatte er in Houston, wo er über Qualifikation die erste Runde erreichte und von F. Verdasco gestoppt wurde.

Über die Qualifikation erreichte er auch die erste Runde des Hauptturniers in Istanbul, wo er von Hyeoun Chung geschlagen wurde. Sein bestes Ergebnis in dieser Saison, was die ATP Tour betrifft, hat er bei den French Open gemacht, wo er über Qualifikation die zweite Runde erreichte und von D. Goffin erwartungsgemäß geschlagen wurde (0:3). Beim Turnier in Umag, an dem  Berlocq bisher sieben Mal teilnahm, war der Viertelfinaleinzug, den er drei Mal erreichte, sein bestes Ergebnis.

F. Krajinovic

Krajinovic befindet sich auf dem 138. Platz in der ATP-Rangliste und sein bestes Ranking in der Karriere hatte er vor einem Jahr als er den 86. Platz belegte. In acht Jahren seiner professionellen Karriere hat er noch keinen ATP-Titel geholt und genau wie sein heutiger Gegner hat er in dieser Saison hauptsächlich an den CH-Turnieren teilgenommen.

Sein bestes Ergebnis bei der ATP-Tour hat er beim Turnier in Sofia gemacht, wo er die zweite Runde erreichte, aber das Match kampflos an R. Bautista-Agut abgegeben hat. Auch in der ersten Runde der Australian Open hat er das Match gegen D. Kudli aufgegeben, während er beim Masters in Monte Carlo nach zwei Qualifikationsrunde ins Hauptturnier schaffte, wo er dann von G. Dimitrov eliminiert wurde. Den letzten Auftritt bei einem ATP-Turnier hatte er in Istanbul, wo er in der ersten Runde nach zwei gespielten Sätzen von A. Ungur geschlagen wurde.

C. Berlocq – F. Krajinovic TIPP

Diese zwei Tennisspieler trafen bisher einmal aufeinander und zwar in der vergangenen Saison im Rahmen des Davis Cups, als Krajinovic das Match beim Stand 6:3 3:0 zugunsten von Berlocq aufgegeben hat. Weder Barlocq noch Krajinovic haben in dieser Saison keine besonders guten Ergebnisse verzeichnet, aber insgesamt betrachtet ist Berlocq etwas besser, vor allem auf Sand-Turnieren, weshalb wir beschlossen haben, ihm einen leichten Vorteil in diesem Match zu geben.

Tipp: Sieg Berlocq

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 1,50 bei betway (alles bis 1,49 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
betway
150€