D. Brown – R. Nadal 12.06.2014

D. Brown – R. Nadal – In diesem Duell der zweiten Turnierrunde in Halle treffen der heimische Tennisspieler D. Brown und der zurzeit beste Spieler der Welt R. Nadal aufeinander. Die zweite Runde erreichte Brown durch den 2:0-Sieg gegen Kuznetsov, während Nadal als erstgesetzter Turnierteilnehmer in der ersten Runde keine Verpflichtungen hatte. Beginn: 12.06.2014 – 11:00 MEZ

D. Brown

D. Brown befindet sich zurzeit auf dem 85. Platz der ATP-Rangliste und hat in seiner bisherigen Karriere keinen ATP-Titel gewonnen. Das beste Ergebnis in dieser Saison war die Viertelfinalplatzierung beim Turnier in Doha, wo er dann gegen Gojowczyk verloren hat. Danach wurde er in der ersten Qualifikationsrunde der Australian Open von D. Dzumhur gestoppt und in Montpellier hat er in der zweiten Runde gegen Vasselin verloren.

Danach hat Brown bei ein paar CH-Turnieren mitgespielt und den nächsten Auftritt beim ATP-Turnier hatte er in Houston, wo er ein solides Ergebnis erzielt hat und zwar wurde er im Viertelfinale von Querrey bezwungen. Die Turniere in München und Düsseldorf beendete er jeweils in der zweiten Runde durch die Niederlagen gegen Fognini bzw. Delic. Beim Roland Garros Turnier kassierte er eine Erstrundenniederlage gegen Matosevic.

R. Nadal

R. Nadal befindet sich auf dem 1. Platz der ATP-Rangliste und hat bisher 64 Titel gewonnen. In der aktuellen Saison hat er schon vier Titel gewonnen und zwar in Doha, wo er im Finale Monfils geschlagen hat (2:1), in Rio de Janeiro, wo er besser als Dolgopolov gewesen ist (2:1) sowie in Madrid, nachdem Nishikori das Finalmatch im dritten Durchgang abgegeben hat. Den vierten Titel holte Nadal beim Roland Garros Turnier, wo er im Final Djokovic 3:1 geschlagen hat. Bei den Australian Open verlor er im Finale gegen Wawrinka, während er in der dritten Runde des Turniers in Indian Wells von Dolgopolov bezwungen wurde. Ein gutes Ergebnis erzielte er in Miami wo er im Finale von Djokovic bezwungen wurde. Überraschend wurde er in Monte Carlo und in Barcelona von Ferrer bzw. Almagro geschlagen.

Ansonsten hat er in der letzten Saison gerade mal sechs Partien verloren. Er verlor zuerst sein Comeback-Turnier und zwar in Vina del Mar gegen Zeballos, dann im Finale von Monte Carlo und zwar gegen Djokovic. Die größte Enttäuschung war die Niederlage in der ersten Wimbledon Runde von Darcis (0:3). Beim Turnier in Beijing wurde er im Finale von Djokovic eliminiert (6:3 6:4), während er im Halbfinale des Masters Turniers in Shanghai von del Potro eliminiert wurde.

D. Brown – R. Nadal TIPP

Dies hier ist das erste gemeinsame ATP-Match dieser zwei Tennisspieler. Nadal ist natürlich der absolute Favorit auf den Sieg, aber Brown hat einen tollen Aufschlag, der auf diesem Untergrund noch mehr zur Geltung kommt, während Nadal nach dem gewonnen Roland Garros eher entspannt ist. Wir glauben, dass Brown mit sehr viel Unterstützung der heimischen Kulisse dem hochfavorisierten Nadal eine gute Gegenwehr bieten kann, vor allem weil so ein Spiel wie Brown nicht jeden Tag die Gelegenheit bekommt gegen den besten Spieler der Welt anzutreten.

Tipp: über 20,5 Games

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 1,75 bei youwin (alles bis 1,70 kann problemlos gespielt werden)

Sonderbonus bei Ladbrokes: 50% bis 300€ Gratiswette!