D. Brown – V. Troicki 04.07.2015, Wimbledon

Brown – V. Troicki / Wimbledon – In der dritten Wimbledon-Runde treffen D. Brown und der Serbe V. Troicki aufeinander. Die dritte Runde erreichte Brown durch den sensationellen 3:1-Sieg gegen R. Nadal, während Troicki mit dem gleichen Ergebnis den heimischen Tennisspieler A. Bedene eliminiert hat. Beginn: 04.07.2015 – 13:00 MEZ

D. Brown

Brown ist auf der bescheidenen 102. ATP-Ranglistenposition, was viel schlechter ist als der 43. Platz, den er vor drei Saisons belegt hat. Er hat bis jetzt noch keinen ATP-Titel als Single geholt, während er in der Double-Konkurrenz zwei Titel gewonnen hat. In der aktuellen Saison hat er sehr bescheidene Ergebnisse erzielt. Der Einzug in die dritte Wimbledon-Runde ist damit auch sein bestes Ergebnis bis jetzt. Das zweitbeste Ergebnis erzielte er beim Turnier in Doha, wo er im Viertelfinale gegen Ferrer verloren hat.

Zuletzt trat er bei den Vorbereitungsturnieren in Stuttgart und Halle auf, wo er in der ersten bzw. zweiten Runde von J. Janowicz und K. Nishikori bezwungen wurde. Im Match der zweiten Runde beim Wimbledon Turner hat Brown eine der besten Partien in seiner Karriere geliefert und R. Nadal geschlagen (7:5 3:6 6:4 6:4). Der Spanier ist somit wiedermal beim Wimbledon Turnier früh ausgeschieden, während Brown die Sympathien des Publikums eingesammelt hat. Brown war in fast allen statistischen Kategorien besser, während Nadal lediglich weniger Doppelfehler beim Aufschlag hatte.

V. Troicki

Troicki macht ständig Fortschritte auf der ATP-Rangliste und ist zurzeit auf der 24. Position. Er hat zwei gewonnene Titel. Einen Titel holte er in dieser Saison in Sydney, wo er im Finale M. Kukushkin 2:0 bezwungen hat. Darüber hinaus hat er noch ein paar gute Ergebnisse erzielt. Hier sind aber die Ergebnisse auf dem Rasen zu erwähnen.

In Stuttgart ist Troicki ins Finale eingezogen, wo er Nadal gegenüber ein gleichwertiger Gegner gewesen ist, jedoch 0:2 verloren hat. Einen guten Auftritt legte er in London ab, wo im Halbfinale A. Murray besser war. Die aktuelle dritte Runde erreichte Troicki durch den Sieg gegen A. Bedene (6:4 3:6 6:2 6:4). Der Brite hat eine bessere Prozentquote des ersten Aufschlags (66%:57%), aber Troicki hatte doppelt mehr Asse (12:6) und eine bessere Realisationsquote des ersten Aufschlags (76%71%).

D. Brown – V. Troicki TIPP

Dies hier ist das erste gemeinsame ATP-Match dieser zwei Tennisspieler. Troicki ist in der Favoritenrolle, da er im Laufe der Saison viel bessere Ergebnisse erzielt hat. Aber Brown hat im Match gegen Nadal bewiesen, wie gefährlich er werden kann. Deswegen erwarten wir ein ungewisses Match und tippen auf mehr Games.

Tipp: über 38,5 Games

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 1,77 bei betsson (alles bis 1,72 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
betsson bonus
80€