D. Goffin – F. Fognini 08.10.2015, ATP Beijing

Goffin – Fognini / ATP Beijing – In der zweiten Turnierrunde in Beijing treffen der Belgier D. Goffin und der Italiener F. Fognini aufeinander. Im Rahmen der ersten Runde haben beide Spieler gute Partien abgelegt und den Einzug in die zweite Runde problemlos geschafft. Goffin hat A. Seppi geschlagen (6:2 6:3), während Fognini gegen M. Klizan gewonnen hat (6:2 6:1). Beginn: 08.10.2015 – 06:00 MEZ

D. Goffin

Goffin hat in der aktuellen Saison seine beste Platzierung bis jetzt erreicht, und zwar befand er sich auf der 14. ATP-Ranglistenposition. In den letzten zwei Monaten ist er auf den 17. Platz runtergerutscht, was aber den Gesamteindruck nicht negativ beeinträchtigt. Er hat bis jetzt zwei ATP-Titel gewonnen, und zwar beide in der letzten Saison bei den Turnieren in Kitzbühel und Metz, wo er D. Thiem bzw. J. Sousa geschlagen hat. Am Anfang dieser Saison ist er in Chennai ins Halbfinale eingezogen, wurde aber dort von S. Wawrinka bezwungen. Beim Masters Turnier in Miami erreicht er die vierte Runde und verlor dort gegen K. Nishikori.

Einen guten Auftritt lieferte er auch in Rom, wo er eine Viertelfinalniederlage gegen D. Ferrer kassierte. Und auf Grasplatz in s-Hertogenbosch isst er sogar ins Finale eingezogen, dort aber war N. Mahut besser. Einen guten Auftritt legte er auch beim Wimbledon Turnier ab, wo er ins Achtelfinale gekommen ist, dort aber gegen S. Wawrinka verloren hat. Seinen Auftritt bei den US Open beendete er in der dritten Runde, als er das Match gegen Bautista-Agut aufgegeben hat (2:6 5:7 6:3 3:1) .

F. Fognini

Fognini ist auf der sehr guten 28. ATP-Ranglistenposition. Das ist aber weit von seiner besten Platzierung entfernt. Er war eine Zeitlang nämlich auf dem 13. Platz. Es ist also klar, dass Fognini in den letzten Jahren keine besonders guten Ergebnisse erzielt hat. In der aktuellen Saison hat er aber dreimal gegen R. Nadal gewonnen. In seiner bisherigen Karriere hat er drei Titel gewonnen. Den letzten Titel holte er in der letzten Saison beim Turnier in Vina del Mar.

Sein bestes Ergebnis erzielte er beim Turnier in Rio de Janeiro, wo er das Finalmatch gegen D. Ferrer verloren hat (0:2). Bei den US Open zog Fognini in die vierte Runde eine und verlor es gegen F. Lopez nach einem Drei-Satz-Match. Bei den Turnieren in Umag und Barcelona ist er ins Viertelfinale eingezogen. Das sind alles die erwähnenswerten Ergebnisse.

D. Goffin – F. Fognini TIPP

Diese zwei Tennisspieler treffen zum ersten Mal aufeinander und Goffin ist aufgrund der erzielten Ergebnisse in leichter Favoritenrolle. Wir glauben, dass die Quote auf Fognini doch etwas unterschätzt wurde.

Tipp: Fognini +4,5 Games

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 1,67 bei betsson (alles bis 1,62 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
betsson bonus
80€