D. Istomin – J. Janowicz 22.10.2014

D. Istomin – J. Janowicz – Hier haben wir das Match der ersten Turnierrunde in Basel. Es treffen der Usbeke D. Istomin und der Pole J. Janowicz aufeinander. Im Unterschied zu den meisten ATP-Turnieren nehmen in der ersten Turnierrunde in Basel auch die gesetzten Spieler teil. Bis zu diesem Zeitpunkt hat D. Young durch den Sieg gegen C. Berlocq die zweite Runde erreicht. Beginn: 22.10.2014 – 14:00 MEZ

D. Istomin

Istomin befindet sich auf dem 55. Platz der ATP-Weltrangliste. In seiner bisherigen Karriere hat er noch keinen ATP-Titel geholt. In dieser Saison spielte er beim Turnier in Brisbane mit, wo er in der ersten Runde von Cilic eliminiert worden ist und in Sydney spielte er wieder im Viertelfinale mit, in dem dann Tursunov besser gewesen ist. Bei den Australian Open wurde er in der dritten Runde von Djokovic eliminiert und bei den Turnieren in Rotterdam, Dubai und Indian Wells ist er jeweils in der ersten Runde ausgeschieden und zwar sind Gulbis, Djokovic und Stepanek besser gewesen. Ein etwas besseres Ergebnis erzielte er in Miami, wo er die dritte Runde erreicht hat, aber im Match gegen Nadal gewann er nur ein Game, während er in Bukarest und in München jeweils im Viertelfinale von Haase bzw. Klizan bezwungen wurde.

Ein gutes Ergebnis holte er in Düsseldorf, wo er im Halbfinale in einem Drei-Satz-Match von Kohlschreiber eliminiert wurde. Bei den French Open wurde er wieder von Kohlschreiber in der zweiten Runde geschlagen. Das Turnier in Queen`s Club beendete er in der zweiten Runde nach der Niederlage gegen Dolgopolov und zwar erst nach zwei Tiebreaks. Ein solides Ergebnis erzielte Istomin beim Wimbledon Turnier, wo er die dritte Runde gegen Young verlor. Bei den Masters Turnieren in Toronto, Cincinnati sowie den US Open ist er jeweils nicht weiter von der ersten Runde gekommen. Das Turnier in Tokyo beendete er im Viertelfinale und zwar durch die Niederlage gegen Raonic, während er auch beim Masters Turnier in Shanghai wieder in der ersten Runde ausgeschieden ist.

J. Janowicz

Janowicz befindet sich auf dem 36. Platz der ATP-Weltrangliste und hat bisher keinen einzigen ATP-Titel gewonnen. Die Saison hat er in Sydney angefangen, wo er in der zweiten Runde von Dolgopolov geschlagen wurde. Beim Australian Open schlug ihn Florian Mayer in der dritten Runde, während er in Montpellier ein gutes Ergebnis erzielt hat, weil er erst im Halbfinale von Gasquet bezwungen wurde. In Rotterdam war Janowicz ein wenig schlechter, denn da kam er ins Viertelfinale, das er gegen Berdych verloren hat. Danach kam eine sehr schlechte Spielphase, in der er in Indian Wells, Miami und Barcelona jeweils in der zweiten Runde rausgeflogen ist. In Madrid und Rom lief es noch schlechter, da das Aus bei diesen beiden Sandplatzturnieren in der jeweiligen ersten Runde kam.

Beim Roland Garros war er wieder besser und verlor erst in der dritten Runde gegen Tsonga. Auch beim Wimbledon musste er seine Koffer erst in der dritten Runde packen und zwar war dieses Mal Robredo besser. In Hamburg verlor er wieder in der zweiten Runde, aber diesmal gegen Dolgopolov. Und in Toronto stoppte ihn der damals 126. Ranglistenspieler, Polanski in der ersten Runde. Das beste Ergebnis dieser Saison holte Janowicz in Winston-Salem, wo er gegen L. Rosol spielte und dabei 1:2 verlor. Die Auftritte bei den US Open und in Shanghai beendete Janowicz jeweils in der zweiten Runde und zwar waren Anderson sowie Murray besser.

D. Istomin – J. Janowicz TIPP

Dies hier ist das erste gemeinsame Match dieser zwei Tennisspieler. Janowicz hat im Laufe der Saison unter seinem Niveau gespielt, aber in letzter Zeit hat er Fortschritte gemacht und sogar bessere Ergebnisse als der heutige Gegner erzielt. Aus diesem Grund sehen wir den Polen im Vorteil.

Tipp: Sieg Janowicz

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 1,67 bei betvictor (alles bis 1,62 kann problemlos gespielt werden)

bet365 Willkommensbonus – 100% bis 100€ Sonderbonus!