D. Istomin – L. Mayer 25.06.2015, ATP Nottingham

Istomin – Mayer / ATP Nottingham – In unserer zweiten Analyse des Viertelfinales in Nottingham treffen der Usbeke D. Istomin und der Argentinier L. Mayer aufeinander. In den Achtelfinalmatches hat Istomin 2:0 gegen S. Stakhovski gewonnen, während Mayer mit dem gleichen Ergebnis J. Vesely bezwungen hat. Beginn: 25.06.2015 – 14:00 MEZ

D. Istomin

Istomin befindet sich auf der 92. ATP-Ranglistenposition und das ist natürlich weit von seiner besten Platzierung entfernt, als er nämlich auf dem 33. Platz war. In seiner bisherigen Karriere hat er noch keinen ATP-Titel geholt, während er das beste Ergebnis beim Turnier in Montpellier geholt hat. Damals zog er nämlich ins Viertelfinale ein, wurde aber dann von Gasquet gestoppt. Danach kam bei jedem weiteren Turnier das Aus in der jeweiligen zweiten Runde. Dementsprechend beendete er auch seinen Auftritt in London in der zweiten Runde, und zwar war Yen-Hsun Lu besser.

Im Achtelfinalmatch dieses Turniers, in dem Istomin S. Stakhovski eliminiert hat (7:5 6:4), waren die Gegner ausgeglichen. Istomin war nur in den entscheidenden Momenten besser und hat die gebotenen Chancen gut ausgenutzt. Der Ukrainer hätte besser spielen müssen, da er ein paar unnötige Fehler hatte, die ihn am Ende teuer zu stehen gekommen sind.

L. Mayer

Mayer ist auf dem 21. ATP-Ranglistenplatz und das ist auch seine beste Platzierung bis jetzt. Er hat einen ATP-Titel geholt, und zwar in der letzten Saison beim Turnier in Hamburg, wo er im Finale D. Ferrer 2:0 bezwungen hat. In der aktuellen Saison hat er ein paar gute Ergebnisse geholt. In Sydney zog er ins Halbfinale ein, wo er gegen Kukushkin verloren hat und in Nizza hat er das Finale gegen D. Thiem verloren.

Das Viertelfinale dieses Turniers erreichte Mayer nach dem Sieg gegen J. Vesely, den er nach zwei gewonnenen Tiebreaks bezwungen hat. Der Argentinier hatte eine tolle Quote des ersten Aufschlags (78%). Das hat ihm 12 erzielte Asse und 48 Punkte beim ersten Aufschlag ermöglicht. Vesely ist eigentlich für einen sehr guten Aufschlag bekannt, aber anscheinend war es nicht sein Tag.

D. Istomin – L. Mayer TIPP

Diese zwei Rivalen haben bis jetzt zwei gemeinsame Matches abgelegt und dabei jeweils einmal gewonnen. Mayer war 2009 in New Haven besser (6:2 6:4), während Istomin ein Jahr später in Washington gewonnen hat (6:4 5:7 7:6). Beide Tennisspieler haben objektive Chancen ins Halbfinale einzuziehen. Istomin ist in leichter Favoritenrolle, aber Mayer hat in dieser Saison seine besten Partien bis jetzt geliefert und deswegen glauben wir an eine Überraschung.

Tipp: Sieg Mayer

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 2,10 bei bet365 (alles bis 2,00 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
bet365 bonus
100€