D. Tursunov – D. Istomin 24.06.2014

D. Tursunov – D. Istomin – Im Rahmen der zweiten Wimbledon-Runde werden der Russe D. Tursunov und der Usbeke D. Istomin aufeinandertreffen. Dies ist das siebte Aufeinandertreffen der beiden Tennisspieler und schon das fünfte in dieser Saison. Beginn: 24.06.2014 – 12:30 MEZ

D. Tursunov

D. Tursunov belegt derzeit den 32. Platz in der ATP-Rangliste. Er hat in seiner Karriere sieben Titel gewonnen und den letzten Titel holte er im Jahr 2011 beim Turnier in Hertogenbosch. Diese Saison fing er in Brisbane an, wo er in der ersten Runde gegen Querrey verlor, während er in Sydney ins Halbfinale gekommen ist, dann aber gegen del Potro verloren hat. Bei den Australian Open ist Tursunov in der zweiten Runde von Istomin 1:3 bezwungen worden. In Rotterdam verlor er das Match der ersten Runde gegen Dimitrov.

Etwas erfolgreicher war er in Dubai und in Indian Wells, wo er die zweite bzw. die dritte Runde erreicht hat, aber er wurde von Rosol bzw. Federer bezwungen. In Monte Carlo und in Barcelona wurde er jeweils in der zweiten Runde von Berdych bzw. Cervantes geschlagen und die besten zwei Ergebnisse in dieser Saison verbuchte er in Nizza und bei den French Open, wo er im Viertelfinale bzw. in der dritten Runde von Gulbis und Federer gestoppt wurde. In Queen`s Club verlor er nach zwei Tiebreaks gegen Nieminen.

D. Istomin

D. Istomin befindet sich auf dem 49. Platz der ATP-Weltrangliste. In seiner bisherigen Karriere hat er noch keinen ATP-Titel geholt. In dieser Saison spielte er beim Turnier in Brisbane mit, wo er in der ersten Runde von Cilic eliminiert worden ist und in Sydney spielte er wieder im Viertelfinale mit, in dem dann Tursunov besser gewesen ist. Bei den Australian Open wurde er in der dritten Runde von Djokovic eliminiert und bei den Turnieren in Rotterdam, Dubai und Indian Wells ist er jeweils in der ersten Runde ausgeschieden und zwar sind Gulbis, Djokovic und Stepanek besser gewesen.

Ein etwas besseres Ergebnis erzielte er in Miami, wo er die dritte Runde erreicht hat, aber im Match gegen Nadal gewann er nur ein Game, während er in Bukarest und in München jeweils im Viertelfinale von Haase bzw. Klizan bezwungen wurde. Ein gutes Ergebnis holte er in Düsseldorf, wo er im Halbfinale in einem Drei-Satz-Match von Kohlschreiber eliminiert wurde. Bei den French Open wurde er wieder von Kohlschreiber in der zweiten Runde geschlagen. Das Turnier in Queen`s Club beendete er in der zweiten Runde nach der Niederlage gegen Dolgopolov und zwar erst nach zwei Tiebreaks.

D. Tursunov – D. Istomin TIPP

Beide Tennisspieler haben jeweils drei Siege in direkten Duellen erzielt. Vier von diesen sechs Matches wurden in dieser Saison gespielt und dabei war Istomin viel erfolgreicher. Er triumphierte bei den Australian Open (7:6 4:6 6:1 6:4), in Montpellier (7:5 6:4) und in Miami (6:7 6:0 6:3), während Tursunov besser in Sydney gewesen ist (7:6 6:2). Istomin ist in letzter Zeit in besserer Spielform. Darüber hinaus hat er einige sehr gute Partien auf Rasen abgeliefert und deshalb gilt er in diesem Match als Favorit. Dennoch wird es Istomin nicht leicht haben, zumal Tursunov einen tollen Aufschlag hat. Wir tippen deshalb auf ein Match mit einer größeren Anzahl von Games.

Tipp: über 37,5 Games

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 1,70 bei youwin (alles bis 1,65 kann problemlos gespielt werden)

Sonderbonus bei Ladbrokes: 50% bis 300€ Gratiswette!