I. Dodig – K. Nishikori 01.10.2014

I. Dodig – K. Nishikori – In diesem Match der ersten Runde beim ATP-Turnier in Tokyo treffen der Kroate I. Dodig und der Japaner K. Nishikori aufeinander. Wir erwähnen nur noch den 2:1-Sieg von M. Granollers-Pujol gegen den zweitgesetzten Turnierteilnehmer D. Ferrer. Beginn: 01.10.2014 – 05:00 MEZ

I. Dodig

Dodig ist momentan auf dem 61. Platz der Weltrangliste und hat bisher nur einen Titel gewonnen. Der einzige Titel gelang ihm vor drei Jahren in Zagreb, als er im Finale Berrer 2:0 bezwang. Die aktuelle Saison begann er in Doha, wo er in der ersten Runde von Brown bezwungen wurde. Bei den Australian Open kam das Aus in der zweiten Runde als er das Match an Dzumhur abgegeben hat. Sein bestes Ergebnis in dieser Saison hatte er in Zagreb und in Marseille, wo er jeweils im Viertelfinale gegen Cilic bzw. Gasquet verlor, während er in Rotterdam bereits in der ersten Runde von Mathieu geschlagen wurde.

Bei den Turnieren in Dubai und in Indian Wells wurde er jeweils in der ersten Runde bezwungen und in Monte Carlo wurde er von Busta bezwungen. In Barcelona kam Dodig bis zur dritten Runde, wo er gegen Nadal verloren hat und bei den Turnieren in München sowie Madrid konnte er nicht weiter von der ersten Runde kommen. Beim Masters Turnier in Toronto kam das Aus wieder in der dritten Runde, aber beim Roland Garros Turnier, in Cincinnati und bei den US Open schied er jeweils in der ersten Runde aus.

K. Nishikori

Nishikori ist der 7. Spieler der Welt und hat in seiner Karriere sechs Titel gewonnen. Drei von diesen fünf Titeln gewann er in dieser Saison beim Turnier in Memphis, Barcelona und Kuala Lumpur. Diese Saison eröffnete mit einem soliden Auftritt beim Turnier in Brisbane, wo er im Halbfinale eine 1:2-Niederlage gegen Hewitt kassierte, während er bei den Australian Open das Match der vierten Runde gegen Nadal verlor. Das Turnier in Indian Wells beendete er in der dritten Runde, wo er von Haas bezwungen wurde, während er in Miami ein tolles Ergebnis erzielt hat und zwar verlor er im Halbfinale gegen Djokovic.

Ein tolles Spiel zeigte er beim Masters Turnier in Madrid, wo er das Finalmatch gegen Nadal im dritten Durchgang aufgrund einer Verletzung aufgeben musste. Ein schlechtes Ergebnis erzielte er bei den French Open, wo er bereits in der ersten Runde von Klizan geschlagen wurde, während er beim Turnier in Halle das Halbfinalmatch gegen Federer verlor. Beim Wimbledon wurde er in der vierten Runde von Raonic mit 1:3 bezwungen und in Washington spielte Nishikori im Viertelfinale mit, wo er gegen Gasquet verloren hat. Ein tolles Ergebnis erzielte Nishikori bei den US Open, wo er erst im Finale gegen Cilic 0:3 verloren hat.

I. Dodig – K. Nishikori TIPP

Die Ergebnisbilanz steht 2:1 zu Gunsten von Nishikori. Er hat auch das letzte gemeinsame Match in dieser Saison, das in Madrid stattfand, gewonnen (6:4 6:4). Dodig spielt in der aktuellen Saison viel schlechter als in den vorherigen Saisons, während Nishikori durch seine tollen Auftritte unter die ersten zehn Spieler der Welt gekommen ist. Das heimische Publikum erwartet natürlich wieder einen Triumph von Nishikori und Dodig sollte dabei kein ernstes Hindernis sein.

Tipp: unter 22,5 Games

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 1,80 bei youwin (alles bis 1,75 kann problemlos gespielt werden)

Sonderbonus bei Ladbrokes: 50% bis 300€ Gratiswette!