E. Ymer – N. Kyrgios 22.04.2015, ATP Barcelona

Ymer – Kyrgios / ATP Barcelona – Das erste Match der zweiten ATP-Turnierrunde in Barcelona wird zwischen dem Schweden E. Ymer und dem Australier N. Kyrgios ausgetragen. Die zweite Runde erreichte Ymer durch den 2:1-Sieg gegen T. De Bakker, während Kyrgios auf dem 16. Platz der Setzliste ist und in der ersten Runde keine Verpflichtungen hatte. Beginn: 22.04.2015 – 11:00 MEZ

E. Ymer

Ymer ist auf dem 192. ATP-Ranglistenplatz. Das ist gar kein schlechtes Ergebnis, angesichts der Tatsache, dass er in der letzten Saison zu dieser Zeit auf dem 652. Platz war. In der aktuellen Saison schied er meistens in der jeweiligen Qualifikationsrunde der ATP-Turniere aus. Eine Ausnahme ist sein Auftritt in Chennai, wo er in die zweite Runde des Hauptturniers gekommen ist, dort aber von Müller 0:2 bezwungen wurde. Bei den Australian Open ist er über die Qualifikation ins Hauptturnier eingezogen, verlor aber dort ein Fünf-Satz-Match gegen Soda.

Bei den Turnieren in Quito, Sao Paolo, Miami und Monte Carlo konnte Ymer den jeweiligen Qualifikationsteil nicht erfolgreich meistern. Beim Turnier in Rio de Janeiro ist er in die erste Runde gekommen und hat dort gegen Robredo verloren. In die aktuelle zweite Runde schafften es Ymer durch einen Sieg gegen Bakker (6:7 7:5 6:4). Statistisch gesehen war der Schwede in allen Spielsegmenten um einige Prozent besser und hat im Endeffekt auch 17 Punkte mehr geholt.

N. Kyrgios

Kyrgios ist der 41. Weltspieler. Am Anfang dieses Monats erreichte er seine bis jetzt beste Ranglistenposition, und zwar war er auf dem 34. Platz. In seiner bisherigen Karriere hat er noch keinen Titel gewonnen, lässt aber durch seine Auftritte am Anfang dieses Jahres vermuten, dass sich das bald ändern könnte. In der aktuellen Saison spielte er bei drei Turnieren mit. Das erste Turnier war in Sydney, wo er eine Erstrundenniederlage gegen Janowicz kassierte.

Das beste Ergebnis in der bisherigen Karriere erzielte Kyrgios bei den Australian Open, wo er ins Viertelfinale eingezogen ist, dort aber gegen Murray verloren hat. Beim Masters Turnier in Indian Wells hat er Dimitrov gegenüber eine gute Gegenwehr geliefert, kassierte aber eine 1:2-Niederlage. Der Australier hat viele Turniere verpasst, also hat er jetzt die Möglichkeit die guten Partien fortzusetzen und so viele Punkte wie möglich einzusammeln, um bis zum Saisonende seine ATP-Platzierung zu verbessern.

E. Ymer – N. Kyrgios TIPP

Dies hier ist das erste gemeinsame ATP-Match dieser zwei Tennisspieler. Die ATP-Rangierungen und die aufgezählten Ergebnisse zeugen von dem Qualitätsunterschied zwischen ihnen. Wir erwarten, dass Kyrgios einen guten Auftritt ablegen und weiterkommen wird, da er allem nach in der Favoritenrolle ist.

Tipp: Kyrgios -3,5 Games

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 1,80 bei 10bet (alles bis 1,75 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
10bet bonus
100€