F. Lopez – T. Berdych 13.06.2014

F. Lopez – T. Berdych – Im Viertelfinale des Turniers in London werden die an Position zehn und zwei gesetzten F. Lopez und T. Berdych ihre Kräfte messen. Den Einzug ins Viertelfinale sicherte sich Lopez nach einem 2:1-Sieg gegen De Schepper, während Berdych ohne Satzverlust über Mannarino triumphierte. Beginn: 13.06.2014 – 14:00 MEZ

F. Lopez

F. Lopez befindet sich auf dem 29. Platz der ATP-Rangliste und hat drei gewonnene Titel. Einen dieser drei Titel gewann er in der vergangenen Saison beim Turnier in Eastbourne. Die aktuelle Saison eröffnete er mit der Niederlage in der zweiten Runde des Turniers in Brisbane gegen Hewitt, während er bei den Australian Open das Match der dritten Runde gegen Murray verloren hat. Ein solides Ergebnis erzielte er in Derlay Beach mit der Platzierung ins Viertelfinale, wo er von Johnson geschlagen wurde. In Indian Wells wurde er in der vierten Runde von Benneteau eliminiert.

Ein etwas schlechteres Ergebnis erzielte er in Miami, wo er das Match der zweiten Runde gegen Murray verloren hat. Was die Turniere auf Sand angeht, hat er sein bestes Ergebnis in Madrid erzielt, wo er im Viertelfinale von Nishikori besiegt wurde, während er bei den French Open in der zweiten Runde von Young gestoppt wurde (0:3).

T. Berdych

T. Berdych ist momentan auf dem 6. Platz der Weltrangliste. Er hat bisher acht Titel gewonnen, von denen ein Titel aus der aktuellen Saison stammte als er in Rotterdam im Finale Cilic bezwingen konnte. Die aktuelle Saison fing er in Doha an, wo er von Karlovic in der ersten Runde gestoppt wurde, während er bei den Australian Open das Halbfinalmatch gegen Wawrinka verloren hat. Einen tollen Auftritt legte er in Dubai ab, wo ihn aber Federer im Finale bezwang und eine unerwartete Niederlage kassierte Berdych in der zweiten Turnierrunde in Indian Wells, wo er von Bautista-Agut bezwungen wurde.

In Miami hat Berdych das Halbfinalmatch an Nadal abgegeben und in Monte Carlo hat er das Match der dritten Runde gegen Garcia-Lopez verloren. Kurz vor dem Turnier in Madrid spielte er beim portugiesischen Turnier Oeiras mit, wo er das Finale gegen Berlocq unerwarteter Weise verloren hat. In Madrid wurde er im Viertelfinale von Nadal gestoppt. Ein schlechtes Ergebnis erzielte er in Rom, wo er das Match der dritten Runde gegen Dimitrov verlor. Bei den  French Open wurde er ein wenig überraschend von Gulbis überspielt.

F. Lopez – T. Berdych TIPP

Beide Tennisspieler haben jeweils 4 Siege in den direkten Duellen verbucht. Das letzte Mal trafen sie in der vergangenen Saison in Shanghai aufeinander und damals hat der tschechische Tennisspieler triumphiert (7:6 6:2). Zwei Saisons davor war Lopez beim gleichen Turnier erfolgreicher (6:4 6:4). Berdych gilt als Favorit in diesem Viertelfinalmatch, aber die bisherigen Ergebnisse zeigen, dass sich Lopez sehr gut widersetzen kann. Außerdem hat der Spanier seinen letzten Titel beim Rasenturnier in Eastbourne gewonnen. Daher sind wir der Meinung, dass Berdych es nicht leicht haben wird und dementsprechend tippen wir auf eine größere Anzahl von Games.

Tipp: über 20,5 Games

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 1,75 bei youwin (alles bis 1,70 kann problemlos gespielt werden)

Sonderbonus bei Ladbrokes: 50% bis 300€ Gratiswette!