F. Verdasco – D. Goffin 04.01.2017, ATP Doha

F. Verdasco – D. Goffin / ATP Doha – In Doha wird die zweite Runde gespielt und dieses Mal treffen der Spanier F. Verdasco und der Belgier D. Goffin aufeinander. Beide Tennisspieler haben in der ersten Runde Siege geholt. Verdasco war dabei besser als V. Pospisil, während Goffin gegen R. Haase gewinnen konnte. Beginn: 04.01.2017 – 12:00 MEZ

F. Verdasco

Verdasco hat in der vergangenen Saison durchschnittlich gespielt und war zwischen der 45. und 65. Position platziert. Im Vergleich dazu hat er mittlerweile kleine Fortschritte gemacht und befindet sich zurzeit auf dem 42. ATP-Ranglistenplatz, wobei er insgesamt sieben Titel hat. Einer dieser Titel stammte aus der letzten Saison, und zwar gewann er das Turnier in Bukarest. Dazu ist Verdasco auch in Bastad ins Finale eingezogen, wo sein Landsmann A. Ramos besser war.

Im Laufe der letzten Saison hat dieser Spanier die meisten Auftritte in den ersten zwei Runden beendet. Ein erwähnenswertes Ergebnis ist der Einzug in die dritte Runde beim Masters Turnier in Indian Wels und Miami, wo R. Nadal und H. Zaballos besser waren. Auch beim Roland Garros Turnier ist er in der dritten Runde ausgeschieden, und zwar war K. Nishikori besser. Seinen letztjährigen Auftritt in Doha beendete Verdasco in der zweiten Runde durch die Niederlage gegen N. Djokovic.

D. Goffin

Goffin ist einer von den jungen Tennisspielern, die in dieser Saison Seite an Seite mit den besten Spielern kämpfen sollten. In der letzten Saison hat der Belgier sehr gut gespielt und hat seine beste Ranglistenplatzierung erreicht. Er befand sich nämlich auf der 11. ATP-Position. Zwei gewonnene Titel sind für so einen talentierten Spieler zu wenig. Er sollte in dieser Saison also einige Trophäen gewinnen können, und zwar zumindest in der Kategorie 250.

Am Ende der letzten Saison war Goffin kurz davor seinen dritten Titel zu gewinnen, und zwar beim Turnier in Tokyo, wo er im Finale nach einem Drei-Satz-Match gegen N. Kyrgios verloren hat. Man muss auch seine tollen Partien beim den Masters Turnieren in Indian Wells und Miami erwähnen, wo er im Halbfinale von M. Raonic bzw. N. Djokovic geschlagen wurde. Die vergangene Saison fing der Belgier beim Turnier in Brisbane an, wo er in der zweite Runde gegen L. Pouille verloren hat.

F. Verdasco – D. Goffin TIPP

In den vier vorherigen gemeinsamen Duellen haben beide Tennisspieler jeweils zwei Siege geholt. Das letzte Match legten sie in der letzten Saison beim Masters Turnier in Monte Carlo ab, als Goffin 7:6 2:6 7:6 gewinnen konnte. Die letzten drei Duelle waren sehr ungewiss, weswegen wir auch jetzt eine gute Partie von Verdasco erwarten. Goffin ist ja in klarer Favoritenrolle.

Tipp: über 21 Games

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 1,73 bei betway (alles bis 1,68 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
betway
150€