A. Golubev – K. Nishikori 24.04.2014

A. Golubev – K. Nishikori – Im Rahmen der dritten Turnierrunde in Barcelona treffen der Kasache A. Golubev und der viertplatzierte Japaner K. Nishikori aufeinander. Die vierte Runde erreichte Golubev durch den 1:0-Sieg gegen B. Paire, während Nishikori gegen R. Bautista-Agut 2:1 gewonnen hat. Beginn: 24.04.2014 – 11:00 MEZ

A. Golubev

A. Golubev befindet sich auf dem 60. Platz der ATP-Rangliste und hat in seiner professionellen Karriere einen Titel gewonnen. Diesen einen Titel holte er 2010 beim Turnier in Hamburg, als er im Finale besser als J. Melzer gewesen ist. Den Auftritt bei den Australian Open beendet er nach der Erstrundenniederlage gegen Wawrinka, während er in Zagreb in der zweiten Runde gegen Kohlschreiber verloren hat. Auch bei den Turnieren in Dubai, Indian Wells und Miami konnte Golubev nicht weiter von der ersten Runde kommen und zwar sind Davydenko, Harrison und Dodig jeweils besser gewesen.

In dieser Saison gewann er auch einen CH-Titel und zwar beim Turnier in Astana, wo er im Finalmatch G. Müller 2:0 bezwungen hat. In der letzten Saison spielte er hauptsächlich bei den Challenge-Turnieren mit und das beste Ergebnis erzielte er beim ATP Turnier in Moskau, wo er im Viertelfinale von Kukushkin 0:2 verloren hat.

K. Nishikori

K. Nishikori ist der 17. Spieler der Welt und hat in seiner Karriere vier Titel gewonnen. Den letzten Titel gewann er in dieser Saison beim Turnier in Memphis, wo er im Finale Karlovic bezwungen hat. Diese Saison eröffnete mit einem soliden Auftritt beim Turnier in Brisbane, wo er im Halbfinale eine 1:2-Niederlage gegen Hewitt kassierte, während er bei den Australian Open das Match der vierten Runde gegen Nadal verlor. Das Turnier in Indian Wells beendete er in der dritten Runde, wo er von Haas bezwungen wurde, während er in Miami ein tolles Ergebnis erzielt hat und zwar verlor er im Halbfinale gegen Djokovic.

Beim letztjährigen Turnier Barcelona wurde er in der dritten Runde von Ramos gestoppt. Einen soliden Auftritt hatte der Japaner in Madrid, wo er im Viertelfinale mitgespielt hat und auch das Roland Garros Turnier war für ihr erfolgreich, denn er wurde in der vierten Runde von Nadal erwartungsgemäß bezwungen. Das Masters Turnier in Montreal beendete Nishikori in der dritten Runde durch die Niederlagen gegen Gasquet und bei den US Open sowie in Cincinnati konnte er nicht weiter von der ersten Runde kommen. Etwas besser war Nishikori in Shanghai, wo er in der dritten Runde von Tsonga gestoppt wurde und in Basel hat er in der zweiten Runde gegen Dodig verloren.

A. Golubev – K. Nishikori TIPP

Dies hier ist das erste gemeinsame Match der beiden Tennisspieler und nach allen oben erwähnten Tatsachen ist der Japaner in der Favoritenrolle. Die letztjährigen Ergebnisse aus Madrid und vom Roland Garros bestätigen, dass Nishikori auch auf Sand sehr gut spielen kann. Somit erwarten wir, dass er ins Viertelfinale einzieht und darüber hinaus erwarten wir, dass Nishikori diese Partie relativ klar gewinnt.

Tipp: Nishikori -3,5 Games

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 1,71 bei 10bet (alles bis 1,66 kann problemlos gespielt werden)

100 EUR Bonus! Jetzt Willkommensgeschenk abholen!