H. Zeballos – D. Goffin 30.07.2015, ATP Gstaad

Zeballos – Goffin / ATP Gstaad – In der zweiten Runde des Turniers in Gstaad treffen der Belgier D. Goffin und der Argentinier H. Zeballos aufeinander. Im Rahmen der ersten Runde hat Zeballos 2:0 gegen A. Rublev gewonnen, während Goffin als erstgesetzter Turnierteilnehmer in der ersten Runde keine Verpflichtungen hatte. Dieses Turnier wird auf Hartplatz gespielt und gehört in die 250-Kategorie, während der Titelverteidiger P. Andujar-Alba ist. Er hat im letztjährigen Finale j. Monaco 2:0 geschlagen. Beginn: 30.07.2015 – 11:00 MEZ

H. Zeballos

Zeballos befindet sich auf der 146. ATP-Ranglistenposition, wo er sich so ungefähr das ganze letzte Jahr befand. Seine beste Platzierung war Ende 2010, als er auf dem 32. Platz war. In dieser Zeit hat er auch zwei Titel gewonnen und zwar in Buenos Aires und München, wo er in den Finalmatches S. Prieto bzw. S. Bolelli bezwungen hat.

In der aktuellen Saison spielt Zeballos hauptsächlich bei den Challenge Turnieren mit, also hat man, was die ATP-Tour angeht, nicht viel vorzuweisen. Der Einzug in die zweite Runde des aktuellen Turniers ist auch sein bestes Ergebnis dieser Saison. Die zweite Runde erreichte Zeballos nur noch in Quito, wo er dann von T. Bellucci gestoppt wurde. Was die Grand Slam Turniere angeht, konnte er nur beim Wimbledon Turnier die Qualifikationsspiele erfolgreich überstehen.

D. Goffin

Goffin ist auf dem 14. ATP-Ranglistenplatz und das ist gleichzeitig auch seine beste Platzierung bis jetzt. Er hat bis jetzt zwei ATP-Titel gewonnen und zwar beide in der letzten Saison. Er gewann die Turniere in Kitzbühel und Metz, wo er im jeweiligen Finale besser als D.Thiem bzw. J. Souse war. In der aktuellen Saison hat er mehrere bedeutende Siege geholt, durch die er dann auch viele Punkte erzielt hat. Eines dieser Ergebnisse ist auch der Einzug ins Halbfinale in Chennai, wo Wawrinka besser war sowie die vierte Runde in Miami, wo er gegen K. Nishikori verloren hat.

Einen guten Auftritt lgte Goffin in Rom ab, da er ins Viertelfinale eingezogen ist, dort aber gegen D. Ferrer verloren hat. In Hertogenbosch trat er im Finale auf, aber N. Mahut war einfach besser. man sollte noch seinen sehr guten Auftritt beim Wimbledon Turnier erwähnen. Er hat nämlich im Achtelfinale gegen S. Wawrinka verloren. Aber einen enttäuschenden Auftritt legte Goffin in Bastad ab, da er als erstgesetzter Turnierteilnehmer das Match der zweiten Runde gegen B. Paire verloren hat.

H. Zeballos – D. Goffin TIPP

Die Ergebnisbilanz der gemeinsamen Matches dieser zwei Tennisspieler steht 1:1. Zeballos hat in der letzten Saison in Miami gewonnen (7:5 6:3), während Goffin in der aktuellen Wimbledon-Saison als Sieger hervorgegangen ist (7:6 6:1 6:1). Es ist klar, dass Goffin in klarer Favoritenrolle ist, aber beim zuletzt gespielten Turnier in Bastad hat er diese Rolle nicht gerechtfertigt. Deswegen haben wir uns entschieden, auf mehr Games zu tippen, da auch dieser Untergrund Zeballos mehr passt.

Tipp: über 20,5 Games

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 1,83 bei 10bet (alles bis 1,78 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
10bet bonus
100€