J. Millman – P. Lorenzi 27.09.2016. – ATP Chengdu

Millman – Lorenzi / ATP Chengdu – In der kommenden Woche werden die ATP-Turniere aus der Kategorie 250 stattfinden und das erste Match, das wir analysieren werden, wird im chinesischen Chengdu ausgetragen. Im Rahmen der ersten Turnierrunde treffen der Australier J. Millman und der Italiener P. Lorenzi aufeinander. Das Turnier wird auf Hartplatz gespielt und das Preisgeld beträgt 840.915$. Die Hauptfavoriten auf den Titelgewinn sind D. Thiem und N. Kyrgios. Beginn: 27.09.2016 – 10:00 MEZ

J. Millman

Millman hatte in dieser Saison sein bestes Ranking und zwar Mitte des Jahres als er den 60. Platz besetzte. Derzeit befindet er sich auf dem 67. Platz in der ATP-Rangliste. In dieser Saison hat er jeweils 19 Siege und 19 Niederlagen verbucht. Sein bestes Ergebnis verbuchte er beim Turnier in Winston-Salem, wo er im Halbfinale gegen P. Carreno-Busta verlor.

Einen soliden Auftritt hatte er beim Wimbledon, wo er in der dritten Turnierrunde erwartungsgemäß von A. Murray verlor (3:6 5:7 2:6). Auch bei den Australien Open wurde er in der dritten Runde gestoppt und zwar vom Landsmann B. Tomic. Den letzten Auftritt vor diesem Turnier in Chengdu hatte er bei den US Open, wo er im Rahmen der ersten Runde, und zwar in einem Fünf-Satz-Match, von D. Thiem eliminiert wurde.

P. Lorenzi

Auch Lorenzi kam in diesem Jahr zu seinem besten Ranking in der Karriere und zwar als er den 35. Platz besetzte. Der Italiener wird sich lange an diese Saison erinnern, weil er außer seiner besten ATP-Platzierung auch seinen ersten ATP-Titel holte und zwar beim Turnier in Kitzbühel, wo er im Finale einen 2:0-Sieg in Sätzen gegen N. Basilashvili holte. Ein erwähnenswertes Ergebnis verbuchte er beim Turnier in Quito, wo er im Halbfinale von T. Bellucci bezwungen wurde.

Lorenzi hat in dieser Saison auch an vielen CH-Turnieren teilgenommen. Was die ATP-Tour betrifft, werden wir noch die neulich stattgefundenen US Open erwähnen, wo er in der dritten Runde gegen A. Murray einen Satz erzielen konnte. Ein wertvolleres Ergebnis holte er beim Turnier in Bukarest, wo er im Viertelfinale nach drei gespielten Sätzen von L. Pouille gestoppt wurde.

J. Millman – P. Lorenzi TIPP

Dies ist das erste Aufeinandertreffen der beiden Tennisspieler bei der ATP-Tour. Lorenzi hat in dieser Saison etwas bessere Ergebnisse verbucht, hat einen Titel geholt und ist in der ATP-Rangliste besser platziert. Allerdings sollten wir berücksichtigen, dass diese erwähnten Ergebnisse hauptsächlich auf Sand verbucht wurden, weshalb wir der Meinung sind, dass Millman auf dem Hartplatz in Chengdu im leichten Vorteil ist.

Tipp: Sieg Millman

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 1,67 bei betvictor (alles bis 1,62 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
betvictorbonus
30€