J. Sock – M. Zverev 31.08.2016, US Open

Sock – Zverev / US Open – Die zweite Runde der diesjährigen US Open fangen wir mit dem Duell zwischen dem heimischen Tennisspieler J. Sock und dem Deutschen M. Zverev an. Sock musste in der ersten Runde gegen T. Fritz fünf Runden ablegen, während Zverev gegen P. Herbert 3:1 gewonnen hat. Beginn: 31.08.2016 – 17:00 MEZ

J. Sock

Sock gehört zusammen mit Isner zu den besten amerikanischen Tennisspielern. Er befindet sich zurzeit auf dem 17. ATP-Ranglistenplatz und seine beste Platzierung war der 22. Platz. In den letzten fünf Jahren seiner professionellen Karriere hat er einen ATP-Titel gewonnen, und zwar in der letzten Saison in Houston, wo er im Finale besser als sein Landsmann S. Querrey war. Dieses Jahr hat er eine 22:15-Ergebnisbilanz. Das ist ein gutes Ergebnis, vor allem da noch viele Turniere auf Hartplatz bevorstehen und die Amerikaner dort sehr gute Ergebnisse erzielen sollten.

Was die aktuelle Saison angeht, erzielte Sock seine besten Ergebnisse in Auckland und Houston, wo er im jeweiligen Finale gegen R. Bautista-Agut bzw. J. Monaco verloren hat. Auch in den letzten zwei Turnieren legte er gute Auftritte ab. In Washington wurde er dabei im Viertelfinale von I. Karlovic eliminiert und beim Masters Turnier in Cincinnati ist er in die dritte Runde eingezogen, wurde aber dort von S. Wawrinka geschlagen.

M. Zverev

Zverev hat in der aktuellen Saison nicht annähernd so gute Ergebnisse erzielt wie A. Zverev und befindet sich auf der 127. ATP-Ranglistenposition. Das ist weit unter seiner besten Platzierung aus dem Jahr 2009, als er auf dem 45. Platz war. Er konnte bis jetzt noch keinen ATP-Titel gewinnen und seine einzige Finalteilnahme war 2010 in Metz. In dieser Saison trat er oft bei den Challenge Turnieren auf und was die ATP-Tour angeht, kam das Aus für Zverev oft bereits in den Qualifikationen.

Seine besten Ergebnisse waren der Einzug in die zweite Runde in Marseille, Kitzbühel und Los Cabos, wo D. Goffin, D. Lajovic und I. Karlovic besser waren. Das Masters Turnier in Cincinnati beendete Zverev bereits in der ersten Runde nach einer Niederlage gegen F. Verdasco. Das letzte Mal spielte er vor drei Saisons bei den US Open mit, als er eine Zweitrundenniederlage gegen T. Fabiano kassierte.

J. Sock – M. Zverev TIPP

Dies hier ist das erste gemeinsame Match dieser zwei Tennisspieler. Sock hat bis jetzt viel bessere Ergebnisse erzielt und ist demnach auch jetzt in der Favoritenrolle. Wir erwarten auch, dass er weiterziehen wird und dabei auch nicht mehr als einen Satz verliert.

Tipp: Sock -1,5 Sätze

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 1,60 bei Interwetten (alles bis 1,57 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
Interwetten Bonus
110€