J. Sock – R. Bautista-Agut 09.04.2015, ATP Houston

Sock – Bautista-Agut / ATP Houston – In der zweiten Turnierrunde in Houston treffen der heimische Tennisspieler J. Sock und R. Bautista-Agut aufeinander. Die zweite Runde erreichte Sock durch den Sieg gegen J. Sousa, während Bautista-Agut als zweitgesetzter Teilnehmer in der ersten Runde frei hatte. Beginn: 09.04.2015 – 17:00 MEZ

J. Sock

Sock befindet sich zurzeit auf dem 46. ATP-Ranglistenplatz und das ist um fünf Plätze schlechter als die beste Platzierung in seiner Karriere, die er auch am Anfang dieser Saison hatte. Er hat bis jetzt keinen ATP-Titel geholt, aber in der Konkurrenz der Doppel hat er bereits vier Trophäen geholt. In der aktuellen Saison spielte er bei den Masters Turnieren in Indian Wells und Miami mit. Dabei erzielte er sehr gute Ergebnisse. In Indian Wells hat er in der vierten Runde gegen Federer verloren, während er in Miami das Match der dritten Runde gegen Thiem verloren hat.

Das Match der ersten Runde in Houston, wo Sock 5:7 6:4 6:2 gegen Souza gewonnen hat, hatte Souza eine 69%:54%-Quote des ersten Aufschlags. Aber Sock hatte eine viel bessere Realisationsquote des ersten Aufschlags von ganzen 81%. Der Amerikaner hatte große Probleme mit seinem Aufschlagspiel und hatte dadurch ganze sieben doppelte Fehler. Trotzdem konnte er gewinnen. Dabei hat er nur vier Punkte mehr als sein Gegner erzielt.

R. Bautista-Agut

Bautista-Agut befindet sich auf der 15. ATP-Ranglistenposition. In seiner bisherigen Karriere hat er zwei Titel gewonnen. Beide Titel gewann er in der letzten Saison, und zwar bei den Turnieren in s-Hertogenbosch und Stuttgart, wo er im Finale Becker bzw. Rosol geschlagen hat. Die Saison fing er mit einem sehr guten Auftritt in Chennai an, wo er ins Halbfinale eingezogen ist, dort aber 1:2 gegen Bedene verloren hat. Danach trat er in Auckland, bei den Australian Open und in Rotterdam auf und jedes Mal kam das Aus in der jeweiligen zweiten Runde.

Ein weiteres gutes Ergebnis erzielte er bei den Turnieren in Marseille, wo er im Halbfinale gegen Monfils verloren hat. Beim Turnier in Dubai wurde er in der zweiten Runde von Gasquet gestoppt, während er auch in Miami eine Zweitrundenniederlage gegen Janowicz kassierte. Das Masters Turnier in Indian Wells beendete er mit einer 1:2-Niederlage gegen seinen heutigen Gegner J. Sock.

J. Sock – R. Bautista-Agut TIPP

Diese zwei Tennisspieler haben bis jetzt zwei gemeinsame Matches abgelegt und es steht 1:1. Das erste Match, das sie in der letzten Saison in Auckland gespielt haben, hat der Spanier 6:1 6:3 gewonnen. Der Amerikaner hat sich dann in der aktuellen Saison beim Masters Turnier in Indian Wells revanchiert (3:6 6:3 6:2). Der Spanier ist auf diesem Untergrund auf jeden Fall in der Favoritenrolle, aber wir glauben, dass Sock gut genug ist, um Batista-Agut die Stirn zu bieten und dieses Match interessant zu gestallten.

Tipp: über 21,5 Games

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 1,83 bei 10bet (alles bis 1,77 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
10bet bonus
100€