J. Sousa – L. Mayer 21.07.2016, ATP Umag

Sousa – Mayer/ ATP Umag – Eins der interessanteren Paare der zweiten Runde des Turniers in Umag sind der Portugiese J. Sousa und der Argentinier L. Mayer. Dieses Match zieht besondere Aufmerksamkeit auf sich, denn es handelt sich hier um zwei Tennisspieler, die die gleiche Art von Boden bevorzugen, einen ähnlichen Spielstil haben, wobei Sousa einen viel besseren ATP-Platz besetzt und die Statistik der direkten Duelle dieser zwei Tennisspieler zugunsten von Mayer steht. Beginn: 21.07.2016 – 17:00 MEZ

J. Sousa

Sousa ist der 32. Tennisspieler der Welt, was ein etwas schlechteres Ranking ist als sein Bestes, als er vor etwas mehr als zwei Monaten den 28. Platz der ATP-Weltrangliste besetzt hat. In seiner bisherigen Karriere holte er zwei ATP-Titel und zwar im Jahr 2013 in Kuala Lumpur und in der letzten Saison beim Turnier in Valencia. Sein bestes Ergebnis in der aktuellen Saison ist der Einzug in die vierte Runde des Masters-Turniers in Madrid, wo er R. Nadal ziemlich guten Widerstand geleistet hat, denn er gewann den ersten Satz und verlor nicht mal ein Game.

Einen soliden Auftritt hatte er auch beim Australian Open, wo er im Rahmen der dritten Runde von A. Murray geschlagen wurde (1:3), wonach er sogar fünf Niederlagen in Folge einstecken musste. Auf seinen nächsten guten Auftritt warteten wir bis zum Turnier in Nizza, wo er ins Halbfinale eingezogen ist und letztendlich von A. Zverev gestoppt wurde. Erwähnenswerte Ergebnisse erzielte er beim Wimbledon und in Bastad, wo er nach der dritten Runde Niederlagen von J. Vesely und G. Elias kassiert hat.

L. Mayer

In den letzten 12 Monaten verschlechterte Mayer sein ATP-Ranking bedeutend, so dass er von der sehr guten 21. Position auf die 117. abgestiegen ist. Der Grund dafür ist die negative Ergebnisbilanz (10:14). Den einzigen Titel holte Mayer im Jahr 2014 beim Turnier in Hamburg, wo er im Finalmatch über D. Ferrer triumphiert hat. Seine zwei besten Ergebnisse in der aktuellen Saison sind der Einzug ins Viertelfinale der Turniere in Doha uns Estoril, wo er letztendlich Niederlagen von N. Djokovic und N. Almagro einstecken musste.

Wir werden noch den Einzug in die dritte Runde des Masters-Turniers in Indian Wells erwähnen, wo er gegen M. Cilic gespielt hat und letztendlich auch geschlagen wurde (0:2). Dies ist jetzt der zweite Auftritt von Mayer beim Turnier in Umag und den ersten Auftritt aus dem Jahr 2013 beendete er gerade in der zweiten Runde nach der Niederlage von M. Klizan. Was das Match der ersten Runde in der aktuellen Saison angeht, stand Mayer keine schwierige Aufgabe bevor, da er gegen den heimischen Tennisspieler N. Mektic gespielt hat, der den 292. Platz der ATP-Weltrangliste besetzt.

J. Sousa – L. Mayer TIPP

Dies ist erst das zweite gemeinsame Duell dieser zwei Tennisspieler. Das erste Mal trafen sie 2014 aufeinander und zwar beim Turnier in Oeiras und Sousa kassierte eine Heimniederlage (3:6 6:1 6:2). Der Portugiese hat diese Niederlage sicherlich nicht vergessen, so dass er jetzt die ideale Gelegenheit dafür hat, sich bei Mayer zu revanchieren. Dies könnte auch passieren, denn Sousa hat ja ein besseres ATP-Ranking und erzielte unvergleichbar bessere Ergebnisse in der aktuellen Saison.

Tipp: Sieg Sousa

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 1,80 bei BetVictor (alles bis 1,75 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
betvictorbonus
30€